Bear Hug

Bear Hug gilt als innovativer Neuling unter den Spirituosen. Der amerikanische Markeninhaber Innovative Liquors LLC mit Sitz in Irvine, Kalifornien, macht somit seinem Namen alle Ehre. Erst 2006 kam die erste Flasche Bear Hug auf den Markt und eroberte ihn im Nu. Das Besondere an der Bear Hug Infusion ist der Geschmack.
Weiterlesen

4 Artikel

Bear Hug Infusions-Experten entwickelten ein Verfahren, mit welchem Spirituosen auf eine Art und Weise aromatisiert werden können, welchen so gar nichts mit den herkömmlichen Flavoured Spirituosen gemein hat, bei denen meist künstliche Aroma- und/oder Zusatzstoffe verwandt werden. Bislang musste man in aufwendiger Handarbeit Infusionen herstellen, die oft lange ziehen mussten, ehe die natürlichen Aromastoffe in der Spirituose zu schmecken waren. Bei Bear Hug geht das nun weitaus einfacher und schneller. Die Geschmacksrichtungen reichen von fruchtig, sauer und würzig bis hin zu süß und erfrischend. Auf dem deutschen Markt wird Bear Hug von der Charles Hosie GmbH vertrieben. Auf Rum-Basis sind Bear Hug Infusionen mit Wild Berries und Mango erhältlich.