Weiter einkaufen
Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb

Bristol Classic Rum

Die Geschichte vom Caroni Rum geht bis in die Zeit der Gründung der ersten Zuckerrohrplantagen zurück. Auf Trinidad und Tobago, einer Insel, den Kleinen Antillen zugehörend, geschah dies im Jahre 1627. Die Caroni Destillerie war eine der ersten Brennereien, die Rum herstellten. Es ist eine kleine Brennerei, die mitten in den Zuckerrohrfeldern liegt.
Weiterlesen

24 Artikel

Der Bristol Rum wird in der Schweiz produziert. Das Unternehmen hat es sich zur Aufgabe gemacht, den besten Rum aller Welt auf das Niveau von guten Single Malts zu bringen. Die Spirituosen aus der Karibik werden nach Whisky-Verfahren zubereitet und zur Reifung in Sherry- und Bourbonfässern gelagert. Dies verleiht ihnen eine unglaubliche Komplexität und Einzigartigkeit. Zudem möchte das Unternehmen das Vorurteil beseitigen, Rum sei einfach nur süß.


Bristol Spirits legt großen Wert darauf, dass die Reifung vor Ort stattfindet. Nur so ist es möglich, die absolute Authentizität und Reinheit in einem Fass für die Nachwelt zu konservieren. Der Firmendirektor John, welcher in England wohnhaft ist, hat zahlreiche Fässer von Produktionsstätten erstanden, welche es durch Konkurse im Handel nicht mehr gibt. In seinem privaten Keller baut er sie aus diesem Grunde gemeinsam mit anderen Fässern nach, damit der Bristol Rum seine gewünschte Reife erlangt. Johns Gewölbe im englischen Bristol verfügen das ganze Jahr über eine konstante Temperatur und Feuchtigkeit. Da der in seinen Gewölben gelagerte Bristol Rum eine kleinere Verdunstung durchläuft, bindet er in der Regel die volle Kraft des frischen Rums.