⭐ Die große Advents-Aktion - Zu allen Advents-Deals

X
Schnelle Lieferung
(4,9)
Sicherer Versand
Bruichladdich Bere Barley Whisky 50% 0,7l
Bruichladdich Bere Barley Whisky 50% 0,7l
50,0% 0,70 Liter

Bruichladdich Bere Barley Whisky 50% 0,7l

50,0% 0,70 Liter Schottland
Bruichladdich Bere Barley Whisky 50% 0,7l
50,0% 0,70 Liter Schottland

87,90 €*

Inhalt: 0.7 Liter (125,57 €* / 1 Liter)
Artikelnummer: 22186
5 Stück verfügbar
1-2 Tage Lieferzeit

Bruichladdich Bere Barley Whisky

Bei der Herstellung von Scotch kommt es auf jedes Detail an. Das beginnt bei dem Rohstoff, denn schon seine Wahl hat Auswirkungen auf das Endergebnis. So manch ein schottischer Whisky wird als Single Malt hergestellt und basiert somit auf Gerstenmalz. Auch der Bruichladdich Bere Barley Whisky verlässt sich auf diesen gängigen Rohstoff. Der Unterschied zur Konkurrenz ist, dass die Destillerie genau auf die Herkunft sowie auf die Sorte geachtet hat. Die Bruichladdich Distillery ist für diese Vorgehensweise bekannt, denn sie bietet z. B. auch Inselwhisky an, der ausschließlich auf Gerste aus dem lokalen Anbau basiert.

Der raffinierte Bruichladdich Bere Barley Whisky haucht einer Gerstensorte neues Leben ein, die zu den ältesten in Großbritannien angebauten Getreidesorten zählt. Bere-Gerste wurde vermutlich jahrhundertelang für die Herstellung der ersten schottischen Whiskys verwendet. Ab dem 20. Jahrhundert bevorzugten Brennereien jedoch rentablere Getreidesorten, sodass der Bruichladdich Bere Barley Whisky einer vergangenen Ära Tribut zollt. Gemeinsam mit der University of the Highlands und dem Islands’ Agronomy Institute arbeitet die Destillerie seit 2005 daran, die Gerstensorte Bere wieder für die Destillation von Islay Malt zu verwenden. In diesem Fall basiert der Whisky auf Bere-Gerste, die 2011 angebaut und 2012 destilliert wurde. Zehn Jahre reifte der Scotch in einem erstbefüllten Bourbonfass, bevor er als Cask Strength Whisky in Fassstärke abgefüllt wurde.

Produktinformationen zum Bruichladdich Bere Barley Whisky:

Mag man es komplex und kraftvoll, wird man sich in den außergewöhnlichen Bruichladdich Bere Barley Whisky mit recht hohem Alkoholgehalt verlieben. Im Aroma zeigt er sich von der intensiven und selbstbewussten Seite. Im fruchtigen und floralen ersten Eindruck bemerkt man Zitrusfruchtschalen, Eiche, Geißblatt und Vanille. Mit grünen Äpfeln, Heu und Gerstenmalz stimmt der Bruichladdich Bere Barley Whisky auf den vollmundigen Geschmack ein. Pfirsiche gehen Hand in Hand mit Aprikosen und Apfelkompott. Schokolade und Gerstenmalz kontrastieren hiermit sowie mit einem Hauch von salziger Meeresbrise und Muscheln. Gegen Abgang hin bemerkt man Marzipan, Eiche, Kokosnuss, Aprikosenmarmelade, Vanillepudding und Lebkuchen.

Aus dem Schnapsblatt
Ein Betrieb, dreierlei Arten von Inselwhisky: Bruichladdich Distillery
Ein Betrieb, dreierlei Arten von Inselwhisky: Bruichladdich Distillery

Wie rund zehn andere Betriebe hat die Brennerei Bruichladdich ihren Sitz auf der Hebrideninsel Islay und kümmert sich um charaktervollen Inselwhisky. Während die übrigen Destillerien das Hauptaugenmerk entweder auf den getorften oder auf den ungetorften Whisky aus Schottland legen, widmet sich diese ehrgeizige Destillerie beiden Stilen. Damit nicht genug, bietet sie neben hochwertigem Island Whisky sogar andere Spirituosen wie den The Botanist Gin an.

Beitrag lesen
Details
Marke Bruichladdich Whisky
Artikelnummer

22186

Alkoholgehalt in Vol. % 50,0
Genauer Inhalt 0,70 Liter
Herkunftsland Schottland
Whisky Region Schottland (Islay)
Whisky Art Single Malt
Altersangabe 10
Genussnoten Apfelkuchen, Gerste, Getreide, Honig, Lebkuchen
Inverkehrbringer Bruichladdich Distillery, Isle of Islay, Schottland, Reidemeister & Ulrichs GmbH, Konsul-Smidt-Str. 8 J, 28217 Bremen, Deutschland

Bewertungen

0 von 0 Bewertungen

Gib eine Bewertung ab!

Teile deine Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.

Informationen zur Echtheit von Kundenbewertungen
Jede Verbraucherbewertung wird vor ihrer Veröffentlichung auf ihre Echtheit überprüft. Die Überprüfung geschieht dadurch, dass die Möglichkeit einer Bewertungsabgabe von einer vorherigen Anmeldung in einem registrierten Kundenkonto abhängig gemacht wird.