⭐ Die große Advents-Aktion - Zu allen Advents-Deals

X
Schnelle Lieferung
(4,9)
Sicherer Versand
Cartavio XO Rum 18 Jahre Solera 40% 0,7l
Cartavio XO Rum 18 Jahre Solera 40% 0,7l
40,0% 0,70 Liter
29

Cartavio XO Rum 18 Jahre Solera 40% 0,7l

40,0% 0,70 Liter Peru
29
Cartavio XO Rum 18 Jahre Solera 40% 0,7l
40,0% 0,70 Liter Peru

66,30 €*

Inhalt: 0.7 Liter (94,71 €* / 1 Liter)
Artikelnummer: 10729
10 Stück verfügbar
1-2 Tage Lieferzeit
Expertenbewertung
Süße
Würze
Frucht
Milde
Spannend für
1
2
3
4
5
Einsteiger
Fortgeschrittener
Experte
Genusstipp

für den puren Genuss

Auszeichnungen
2015
Gold
International Rum Conference Madrid
2015
Best in Class
RumXP
2014
Bronze
German Rumfest Berlin

Cartavio XO 18 Jahre Rum

Etwas Ungewöhnliches ist für viele Einsteiger in die Branche, dass ein Rum auch aus Peru kommt. Dabei bietet das Land zahlreiche Facetten, die auch in der Rumproduktion von Vorteil sein können. Der Cartavio XO 18 Jahre Rum ist ein bekannter Rum, der nicht nur in seiner Heimat Peru als echtes Sammlerstück gilt. Nachdem seine Destillerie ihn sorgfältig herstellt, lagert der Rum für 18 Jahre in ausgewählten Sherry- oder Bourbonfässern. Da ist es naheliegend, dass der Tropfen anschließend mit einer besonderen Würze unterlegt ist, die vom Holz angenommen wurde. Der Cartavio besitzt eine rötliche Farbe und gehört zu einer Serie, in der auch weitere Tropfen absoluten Hochgenuss versprechen.

Die wohl wichtigste Zutat bei dem Cartavio XO 18 Jahre Rum ist das verwendete Zuckerrohr. In Form von weichem Saft wird es dem Rum zugeben und dominiert den Tropfen nachhaltig. Auch wenn in Peru nicht unbedingt dieselben Temperaturen herrschen wie beispielsweise in der Karibik, so tragen das Wetter und auch die Fasslagerung zur Charakterbestimmung des Rums bei. Neben den würzigen Akzenten ist der Cartavio XO 18 Jahre Rum von lieblichen und süßen Noten geprägt. Diese zeigen sich am Gaumen besonders einfühlsam und zart und lassen den Genießer förmlich dahinschmelzen. Auch die edle Vanille spielt bei der Rumproduktion eine wichtige Rolle und ist in diesem Exemplar ebenfalls zu finden.

Produktinformationen zum Cartavio XO 18 Jahre Rum:

Was ist der beste Rum oder einen entsprechenden Nachklang? Beim Cartavio XO 18 Jahre Rum gestaltet sich das Finish sehr lang anhaltend. Die letzten Schlucke beweisen einmal mehr, wie intensiv die Süße in diesem Tropfen vorhanden ist. Der gesamte Eindruck, der beim Trinken entstanden ist, verabschiedet sich mit herrlich leichten Noten. Zurück bleiben ein entspannter Körper und die Lust auf mehr. Jedoch sollte man den Cartavio XO 18 Jahre Rum in Maßen genießen, denn auf seine 700 ml bietet er immer an die 40 % Alkohol. Die Unidas Destillerie, in der dieser Rum hergestellt wird, hat mit ihm erneut beste Qualität und Individualität bewiesen.

Details
Marke Cartavio Rum
Artikelnummer

10729

Alkoholgehalt in Vol. % 40,0
Genauer Inhalt 0,70 Liter
Herkunftsland Peru
Rum Art Melasse
Solera 18
Rum Farbe Gold - Dunkel
Herstellung Blend
Spezialfilter Solera Verfahren
Inverkehrbringer Haromex Development GmbH, Weihersfeld 45, 41379 Brüggen

Bewertungen

29 von 29 Bewertungen

4.28 von 5 Sternen


41%

45%

14%

0%

0%


Gib eine Bewertung ab!

Teile deine Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.

Informationen zur Echtheit von Kundenbewertungen
Jede Verbraucherbewertung wird vor ihrer Veröffentlichung auf ihre Echtheit überprüft. Die Überprüfung geschieht dadurch, dass die Möglichkeit einer Bewertungsabgabe von einer vorherigen Anmeldung in einem registrierten Kundenkonto abhängig gemacht wird.

19.05.2021
Guter Rum ohne Kanten

Solider bis guter Rum, mild und ausgewogen aber nicht allzu interessant. Ich würde ihn preislich niedriger einstufen, in dieser Kategorie könnte er eher überzeugen. Sehr weich, wenig aromatisch aber für Anfänger nicht schlecht

02.04.2021
Ein tolles Weihnachtsgeschenk!

Und ein toller Peruaner! Süß und mild am Anfang, würzig im Abgang. Hat etwas ähnlichkeit mit dem Millonario. Peru kann sich in Sachen Rum definitiv sehen lassen!

10.03.2021
Geschmacksache, mein Peruaner ist es nicht

Wie gesagt, Geschmacksache. Ich als Fan von Millonario aus Peru würde den deutlich günstigeren Millo 15 Especial vorziehen, milder, süßer, weicher. Die 3 Sterne beziehen sich auf Preis/Leistung. Es ist ein guter Rum, aber halt nicht mein Geschmack für meine must have für die Rum-Bar.

27.02.2021
Sanft und Mild

Sehr sanft, sehr komplex. Der richtige Rum um einen langen Tag ausklingen zu lassen.Würde ihn jederzeit wieder kaufen.

16.11.2020
Cartavio XO

Ausgepackt und probiert.Spitzenklasse.LKleinrs Minus: lt. Verpackung enthält der Rum Farbstoff, in der Beschreibung hier steht ohne Farbstoff. Deshalb nur 4 Sterne.

16.11.2020
Der Preis ist (zu) heiß

Wirklich ein schöner Rum. Mild, süß, würzig....es stimmt einfach alles (Geschmacklich 5 Sterne) Dennoch meiner Meinung nach zu teuer für diese Rum-Liga. Daher nur vier Sterne insgesamt.

26.10.2020
Genau meins

Wunderbar mild, einer meiner Favoriten!

14.06.2020
überraschend lecker

Das erste Mal einen Peruaner und gleich so nen leckeren. Wurde sehr positiv überrascht! Man riecht das Holz, Orange (oder Mandarine) und Nelke (?). Im Geschmack kommen dann noch Vanille, Karamell und Trockenfrucht dazu. Ein sehr leckerer, ausgewogener Süßrum! Für den Geschmack ist der Preis in Ordnung.

09.06.2020
Cartavio XO

Der Rum ist mild und sehr süß, hat einen lange anhaltende Nachgeschmack. Die Flasche sieht toll aus und wirkt recht edel, leider ist der Preis meiner Meinung nach etwas zu hoch. Dennoch

07.05.2020
Ein Rum für Zacapa Liebhaber

Ein toller Rum, besonders für Zacapa Liebhaber.Er ist nicht wie so ausbalanciert wie Zacapa XO, aber runder als Zacapa 23.Geruch ähnlich zum Zacapa 23, etwas weniger intensiv und weniger süß.Geruch: getrocknete Früchte (Pflaumen), gebrannter Zucker, Karamell, Eiche.Geschmack: schöne Süße (Karamell), Obst, gebrannter Zucker, leichte Bitterkeit, Leder.Finish: Intensiv, süß mit Sherry im NachgeschmackStadt: Cartavio PeruMaterial: MelasseAlter: 10-30 (durchschnittlich 18)Fässer: Eichenfässer aus Frankreich, USA und der Slowakei (Sherry und Bourbon)Meisterblender: Frederico SchulzSüße: 3 / 5Würze: 2/5Obst: 4/5Milde: 2,5 / 5