Claude Chatelier Cognac

Die Familie Ferrand mit ihrem Cognac-Haus ist Kennern ein Begriff für Weinbrände und Spirituosen von höchster Qualität sowie mindestens ebenso hohem Charme. Man stellt nicht nur unter eigenem Namen Cognac her und hat bei der prestigereichen Produktserie Plantation Rum die Finger mit im Spiel, sondern ist u. a. auch für den Claude Chatelier Cognac verantwortlich.
Weiterlesen

3 Artikel

Gegründet wurde Cognac Ferrand erst Ende der 80er-Jahre, als man sich dazu entschloss, Cognac von traditionellem Charakter und alltagstauglicher Eleganz dem internationalen Markt zugänglich zu machen. Binnen weniger Jahre schaffte man es dank so rundum gelungener Produkte wie Claude Chatelier Cognac, in mehr als 40 Ländern großen Anklang zu finden.

Claude Chatelier Cognac wird nach altbewährten Methoden hergestellt, wobei nur die besten Trauben aus den anerkannten Weinbaugebieten für gut genug befunden werden, um verarbeitet zu werden. Nach der zweifachen Destillation in Kupferkesseln mit kleinem Fassungsvermögen steht die mehrjährige Lagerung in Fässern aus Eichenholz an, die dem Claude Chatelier Cognac den letzten Schliff verleiht und ihn zu einem VS, VSOP oder sogar XO Extra macht. Der Cognac wandert in kleine, neue Limousin-Fässer von hohem Tanningehalt, die nach dem ersten Jahr gegen alte Fässer ausgetauscht werden. Kenner wissen das Sortiment genauso zu schätzen wie Einsteiger, die sich nicht mit halben Sachen zufriedengeben, aber auch nicht überfordert werden wollen.

Was das Aroma und den Geschmack von Claude Chatelier Cognac angeht, so ist er auf der erstaunlich vielschichtigen Seite angesiedelt und entfaltet beim Genuss mit Muse zahlreiche verführerische Nuancen. Man darf sich u. a. auf rauchige und holzige bzw. nussige Untertöne freuen. Außerdem steht der Premium-Cognac für einen subtilen ersten Eindruck und ein zartes Finish sowie ein Trinkerlebnis, das schrittweise kräftiger wird und lange angenehm im Gedächtnis bleibt. Der Claude Chatelier Cognac von Cognac Ferrand hat seinen geschliffenen, charismatischen Charakter seiner Balance und Weichheit zu verdanken, welche ihm diverse internationale Auszeichnungen eingebracht haben.