Conde de Cuba Rum

Der Conde de Cuba Rum wird von Exilkubanern in der Dominikanischen Republik hergestellt. Über den genauen Produktionsstandort beziehungsweise die Fabrik lassen sich kaum Angaben finden. Nach seiner Produktion reift er sieben Jahre lang in ausgesuchten Eichenholzfässern. Sie verleihen dem Rum ihre einzigartige, holzige Note.
Weiterlesen

6 Artikel

Würzige und süße Noten bilden die Kombination des Aromas und des Geschmacks. Gereifter Rum und Pedro-Ximenez-Sherry treffen beim Conde de Cuba Rum aufeinander. Die fruchtigen Noten, welche den Geschmack begleiten, sorgen mit ihrem milden Charakter für einen Ausgleich zu den starken Rumtönen. Sein Nachklang ist, ebenso wie der Geschmack, äußerst vielseitig. Das Zusammenspiel der milden und explosiven Noten stellt ein einmaliges Geschmackserlebnis dar. Die fruchtigen und leicht süßen Noten sind perfekt aufeinander abgestimmt. Auch optisch ist der Conde de Cuba Rum mit seinem goldenen Bernsteinton ein Unikat. Es wird empfohlen, den Rum an Sommerabenden eisgekühlt zu genießen. Das qualitativ hochwertige Produkt ist genau das Richtige für alle, die einen edlen Tropfen zu schätzen wissen.