Costa Rican Rum Company S.A

3 Artikel

Exotischer Rum von der Costa Rican Rum Company aus Zentralamerika

Der Name ist hier Befehl: Dieses Unternehmen wurde vor wenigen Jahren in der Stadt San Jose in Costa Rica auf die Beine gestellt. Hinter der Brennerei steht der Firmengründer und Leiter Edgar Sanchez Wilke. Er hat sich für sein Start-up ein Team aus Spirituosenexperten ins Boot geholt, die bereits im europäischen und asiatischen Raum Spirituosenmarken für gewisse Nischen auf die Beine gestellt haben. Als Inspiration für die Rummarke Ron Jaguar der Costa Rican Rum Company hat sich der Gründer ein landestypisches Raubtier zu Herzen genommen. Der Jaguar gehört zu den geschützten Tieren in Costa Rica, wobei sich u. a. auch Tierschutzorganisationen wie CRRC dafür einsetzen. Nobel, doch furchteinflößend, wurde der Jaguar damals auch von den zentralamerikanischen Hochkulturen verehrt. Er ist der Namensgeber für den Ron Jaguar Rum und prangt mit seinem Antlitz auch auf dem Label. Weitere mit der Kultur, Flora und Fauna des Landes verbundene Symbole wandern ebenfalls auf die Etiketten der Costa Rican Rum Company. Das Hauptaugenmerk liegt auf dem Blending von karibischen und mittelamerikanischen Destillaten, doch eine eigene Brennerei wurde 2017 im Hochland unweit vom Vulkan Turrialba in Betrieb genommen.

Weiterführende Informationen Ron Jaguar Rum von der Costa Rican Rum Company

Was vor knapp fünf Jahren begann, umfasst inzwischen vier reguläre Abfüllungen an Ron Jaguar Rum. Das Interessante ist, dass die Destillerie noch so jung ist, dass sie noch nicht exklusiven costa-ricanischen Rum anbieten kann. Diese Destillate reifen erst noch bzw. befinden sich in der Entwicklung. Der grandiose Ron Jaguar Edicion Cordillera Rum mit normalem oder hohem Alkoholgehalt ist daher ein multinationaler Blend. Auch weißer Ron Jaguar Rum der Costa Rican Rum Company ist erhältlich. Diese farbenfroh präsentierte Edicion Malacrianza eignet sich zum Mixen von Drinks.