Schnelle Lieferung
(4,9)
Sicherer Versand
Edradour 12 Jahre Caledonia Highland Whisky 46% 0,7l
Edradour 12 Jahre Caledonia Highland Whisky 46% 0,7l
Edradour Schottland
4

Edradour 12 Jahre Caledonia Highland Whisky 46% 0,7l

Edradour Schottland
4
Edradour 12 Jahre Caledonia Highland Whisky 46% 0,7l
Edradour Schottland

74,90 €

Inhalt: 0.7 Liter (107,00 €* / 1 Liter)
Artikelnummer: 20566
7 Stück verfügbar
1-2 Tage Lieferzeit *²

Edradour 12 Jahre Caledonia Whisky

Der Edradour 12 Jahre Caledonia Whisky ist eine limitierte Edition und für die Herstellung wurden nur die besten Zutaten sowie bestes schottisches Quellwasser verwendet. Im Jahre 1825 wurde Edradour gegründet und es ist die kleinste schottische Brennerei. Die Destillerie liegt in den Bergen östlich von Pitlochry und hier wird der Malt noch mit Verfahren hergestellt, die andere Brennereien in der heutigen Zeit nur aus der Vergangenheit kennen. Edradour wurde als Farm-Kooperative gegründet und vor rund 20 Jahre fand ein Wechsel zu der französischen Pernod Ricard statt.

Die Brennerei hat in den letzten Jahren jeweils nur acht Fässer mit circa 2.000 Litern Roh-Whisky pro Woche hergestellt. Die meisten großen Brennereien stellen diese Menge in nur einer Woche her. Zahlreiche Touristen besuchen jährlich die Brennerei und zu dieser Zeit beschäftigt Edradour bis zu 19 Personen, die Produktion wird lediglich von drei Männern überwacht. Da Edradour nur sehr kleine Mengen pro Jahr herstellt, wird hier bester Single Malt Scotch Whisky hergestellt und hierzu zählt natürlich auch der Edradour 12 Jahre Caledonia Whisky. Die Brennerei von Edradour gilt als Geheimtipp in Schottland.

Produktinformationen zum Edradour 12 Jahre Caledonia Whisky:

Der limitierte Edradour 12 Jahre Caledonia Whisky reift 12 Jahre lang in ausgesuchten Oloroso-Sherryfässern. Während der Reifephase zieht der Whisky das intensive Aroma der Sherry-Fässer heraus. Es handelt sich hier um einen herausragenden und qualitativ hochwertigen Whisky. Die Farbe vom Edradour 12 Jahre Caledonia Whisky erinnert an schimmernden Bernstein. Der Edradour 12 Jahre Caledonia Whisky hat sehr kräftige Sherry-Noten. Beim Genuss wird der Gaumen von nussigen Tönen, Leder, Tabak und Trockenfrüchten verwöhnt. Der Nachklang versprüht einen Hauch Wärme. Dieser sehr seltene Whisky sollte pur oder auf Eis genossen werden. Ein solch edler Whisky wie der Edradour 12 Jahre Caledonia Whisky sollte nicht mit anderen Getränken kombiniert werden, denn so etwas Exklusives muss einfach in seiner reinen Schönheit genossen werden.

Details
Marke Edradour
Artikelnummer

20566

Alkoholgehalt in Vol. % 46,0
Genauer Inhalt 0,70 Liter
Herkunftsland Schottland
Whisky Region Schottland (Highlands)
Altersangabe 12
Inverkehrbringer Kirsch Import e.K., Mackenstedter Str. 7, 28816 Stuhr, Deutschland

Bewertungen

4 von 4 Bewertungen

4 von 5 Sternen


25%

50%

25%

0%

0%


Gib eine Bewertung ab!

Teile deine Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.

Informationen zur Echtheit von Kundenbewertungen
Jede Verbraucherbewertung wird vor ihrer Veröffentlichung auf ihre Echtheit überprüft. Die Überprüfung geschieht dadurch, dass die Möglichkeit einer Bewertungsabgabe von einer vorherigen Anmeldung in einem registrierten Kundenkonto abhängig gemacht wird.

17.09.2022
EDRADOUR 12 LAT CALEDONIA HIGHLAND WHISKY

Er überrascht mit Aromen von getrockneten Feigen, Rosinen, Nelken und Zitrusfrüchten. Reich im Mund, mit einem Geschmack, der sich aus Nuss- und Orangennoten zusammensetzt, und einer würzigen, leicht trockenen, ausgewogenen Spitze. Ein großes Plus ist, dass es nicht kalt filtriert wurde.

02.01.2022
Sherry, Sherry, Sherry

Durch die lange Nachreifung im Sherry-Fass eine echte Fruchtbombe, dunkel, kräftig und intensiv. Nicht sonderlich süß, aber das muss er auch nicht.Der Abgang ist lang und sehr würzig, noch stört lediglich, dass die europäische Eiche mit einem etwas scharfen Abgang produziert, aber außer mir scheint das niemand als Problem gesehen, lebt also bestimmt an mir. ;-)

10.11.2021
Guter, würziger, leicht süßer Whisky

Der 12 jährige Caledonia ist im Vergleich zum 10 jährigen deutlich kräftiger und würziger. Ich empfinde sogar eine leichte Bitterkeit, vor allem im Abgang. Dafür ist er weniger süß. Vom Duft her nimmt man insbesondere dunkle Früchte und den Sherryeinfluß wahr. Er hat auch eine gewisse alkoholische Schärfe bei 46% und ist nicht so mild wie der 10 jährige. Für mich (ich liebe die süßen, sherrylastigen Whiskies), ist der 1o jährige hier die bessere (und günstigere) Wahl.

03.11.2020
Solider ...

... Sherry Malt. Dunkle Früchte und leichte Würze im Geschmack.