Freimut Spirituosen GmbH

Vodka aus Deutschland? Kunden, die hierauf Lust haben, sollten sich die Produkte der Freimut Spirituosen GmbH nicht entgehen lassen. Sie geht bei der Qualität keinerlei Kompromisse ein und kann es mit ihren Erzeugnissen mühelos mit den bekannten Klassikern aus Osteuropa und Skandinavien aufnehmen. Freimut Wodka profitiert von der Tatsache, dass nur feinste Rohstoffe aus der Natur zum Einsatz kommen, die fernab jeglicher Chemie angebaut und verarbeitet werden. In Anbetracht dessen, dass nachhaltiges und verantwortungsbewusstes Handeln bei Spirituosenherstellern immer wichtiger wird, hat der Hersteller reichlich Aufmerksamkeit und Anerkennung verdient.
Weiterlesen

1 Artikel

Reiner Vodka von der Firma Freimut Spirituosen GmbH aus Deutschland

Der Firmensitz der Brennerei befindet sich in Wiesbaden. Unter der Leitung von Gründer Florian Renschin entstehen in geringen Mengen Premium-Produkte, die mit viel Liebe zum Detail in exquisiter Handwerkskunst gewonnen werden. Hochwertiges deutsches Getreide wie Roggen dient als Grundlage für die ausgeklügelte Destillation von Freimut Vodka, der es in kürzester Zeit geschafft hat, sich in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit zu rücken.

Das Unternehmen Freimut Spirituosen GmbH ist auf seine Herkunft und die Klassifizierung "Made in Germany" zurecht stolz. Der Vodka wird mit dem Zusatz "Geerntet, destilliert, abgefüllt in Deutschland" vermarktet ? und das in der auffälligen schwarzen Flasche, die das Produkt von der Masse abhebt. Laut Hersteller ist der deutsche Vodka biozertifiziert, da auf chemische Zusatzstoffe verzichtet wird und der Roggen einer alten, unverzüchteten Sorte aus dem kontrollierten Anbau stammt. Die deutsche Persönlichkeit und die Heimatverbundenheit drücken sich in einem Detail auf dem Etikett aus, denn die goldene Verzierung wird durch einen Akzent in Schwarz und Rot ergänzt, um gemeinsam an die Landesflagge der Bundesrepublik zu erinnern. Als Logo hat sich die noch junge, doch ambitionierte Freimut Spirituosen GmbH eine Eule (statt einen Adler) ausgesucht.

Wissenswertes zum Freimut Vodka der Freimut Spirituosen GmbH

Als deutsches Premium-Destillat ist der Freimut Vodka mit dem Bio-Gütesiegel das Aushängeschild der Wiesbadener Destillerie. Der klare Freimut Bio Wodka ist ungefiltert und daher authentisch. Seine Reinheit verdankt er der Destillation, wobei der Alkohol selbst hergestellt wird und man das Getreide ? Norddeutscher Champagner-Roggen aus dem Niederlausitzer Heideland ? teilweise vermälzt. Das Ergebnis kommt als mehrfach prämierter Medaillengewinner zum Genießer und hat Respekt verdient. 2015 gewann der Freimut Bio Vodka bei den "World Spirits Awards" Silber. Im selben Jahr wurde der Hersteller als eine der besten Mikrodestillerien von "The Spirits Business" (The Vodka Masters) mit Gold beehrt. Bei der "International Wine & Spirit Competition" gewann der Freimut Wodka mehrfach Silber. 2016 haben ihn die Experten des Difford's Guide als exzellent eingestuft, was ihm so schnell kein Konkurrent nachmacht. Kennzeichnend für den edlen Freimut Vodka aus Roggen ist sein feinwürziger Unterton. Der sortenreine Premium-Vodka ohne Extrakte, künstliche Aromen und Zuckerzusatz kann bei Interesse durchaus pur getrunken werden, obwohl er in erster Linie dem Mixen von Drinks dient. Er macht beispielsweise in einem Moscow Mule eine ausgezeichnete Figur. Charakterstark und unverfälscht, mit einem niedrigen Alkoholgehalt und einer weichen Textur, nimmt er von sich. Der Getreidevodka aus Deutschland ohne den Zusatz von Chemie zeigt sich von der vorbildlichen Seite und setzt hohe Standards. Er verkörpert das Firmenmotto "so natürlich wie möglich".

Weiterführende Informationen zum Freimut Vodka gibt es hier:

http://www.freimut-wodka.de/