🎁Der große MINI-März: Eine GRATIS Miniatur zu jeder Bestellung!🎁

X
Schnelle Lieferung
(4,9)
Sicherer Versand
Glendronach 12 Jahre Speyside Whisky 43% 0,7l
Glendronach 12 Jahre Speyside Whisky 43% 0,7l
Glendronach Whisky Schottland
18

Glendronach 12 Jahre Speyside Whisky 43% 0,7l

Glendronach Whisky Schottland
18
Glendronach 12 Jahre Speyside Whisky 43% 0,7l
Glendronach Whisky Schottland

49,90 €

Inhalt: 0.7 Liter (71,29 €* / 1 Liter)
Artikelnummer: 20246
7 Stück verfügbar
1-2 Tage Lieferzeit *²

Glendronach 12 Jahre Speyside Whisky

Die Heimat des Glendronach 12 Jahre Single-Malt-Whisky ist die gleichnamige Destillerie in der schottischen Landschaft Speyside, der Heimstätte vieler berühmter Brennereien und vieler großer schottischer Whiskys. Die Brennerei wurde offiziell bereits im Jahre 1826 gegründet. Damit gehört sie zu den ältesten lizenzierten (legalen) Destillerien in Schottland und Glendronach 12 Jahre Single-Malt-Whisky zu den ältesten und traditionsreichsten Marken schottischen Whiskys. In seiner langen Geschichte wechselte das Unternehmen mehrmals den Besitzer. Einer der Berühmtesten unter ihnen war Walter Scott, der die Brennerei 1881 erwarb. Nachdem sie vorübergehend stillgelegt wurde, eröffnete die Destillerie im Jahre 2008 wieder. Sie verfügt heute über 6 Brennblasen. Das Wasser für den berühmten Whisky kommt aus dem eigenen Bergbach, der seinen Lauf über das Werksgelände nimmt.

Der Glendronach 12 Jahre Single-Malt-Whisky zeichnet sich durch einen einzigartigen Charakter in Geruch und Geschmack aus. Das liegt nicht nur an den verwendeten Grundstoffen wie Gerste, Malz und reines Wasser, sondern auch daran, dass zum Beheizen von einigen der Stills (Brennblasen) auch heute noch offene Kohlenfeuer verwendet werden. Andere Brennblasen werden dagegen indirekt mit Dampf beheizt, wie das heutzutage in den meisten Destillerien üblich ist. Die herkömmliche Befeuerungsmethode ist mit Sicherheit für einige zusätzliche Geschmacksnuancen verantwortlich.

Produktinformationen zum Glendronach 12 Jahre Speyside Whisky:

Hauptursache für den einzigartigen Charakter des Glendronach 12 Jahre Single-Malt-Whiskys ist seine unübliche Lagerung. Bei diesem Whisky erfolgt sie insgesamt über 12 Jahre, wie aus dem Namen schon hervorgeht. Die meiste Zeit davon wird der Glendronach 12 Jahre in ausgedienten Sherryfässern gelagert. Seinen abschließende Vollendung erfährt der Whisky durch eine 6 Monate dauernde Reifung in neuen Fässern aus amerikanischer Weißeiche. Das Ergebnis ist ein komplexer Whisky mit einem rauchigen und fruchtigen Apfelsinenduft mit leichten Aromen von Gras und Crème fraîche. Kenner beschreiben den Geschmack als den von süßen Trauben, Torf und reifer Gerste. Er fühlt sich cremig und weich im Mund an. Der Abgang wird als leicht würzig, mild und mittellang beschrieben.
Aus dem Schnapsblatt
Unbedingt ausprobieren: Glendronach Whisky aus Schottland

Soll es ein Whisky sein, der zwar typisch schottisch ist, aber nicht zu den allseits bekannten Hits zählt? Wer auf diese Frage mit „ja“ antwortet, dem legen wir den Glendronach Whisky ans Herz. Diese Whiskymarke mag ein bisschen im Schatten der populären Giganten aus den Highlands stehen, aber ihr Potenzial sollte man auf keinen Fall unterschätzen. Hier gibt es zehn Fakten zur GlenDronach Distillery von BenRiach.

Beitrag lesen
Details
Marke Glendronach Whisky
Artikelnummer

20246

Alkoholgehalt in Vol. % 43,0
Genauer Inhalt 0,70 Liter
Herkunftsland Schottland
Whisky Region Schottland (Speyside)
Whisky Art Single Malt
Altersangabe 12
Inverkehrbringer Destillerie Kammer-Kirsch GmbH, Hardtstr. 35-37, 76185 Karlsruhe, Deutschland

Bewertungen

18 von 18 Bewertungen

4.44 von 5 Sternen


50%

44%

6%

0%

0%


Gib eine Bewertung ab!

Teile deine Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.

Informationen zur Echtheit von Kundenbewertungen
Jede Verbraucherbewertung wird vor ihrer Veröffentlichung auf ihre Echtheit überprüft. Die Überprüfung geschieht dadurch, dass die Möglichkeit einer Bewertungsabgabe von einer vorherigen Anmeldung in einem registrierten Kundenkonto abhängig gemacht wird.

19.07.2022
Sherry

Der Einstieg in die Welt von Glendronach und Sherry-Malts.Toller Whisky

18.01.2022
Sherry im Fass

Glendronach veredelt alle seine Single Malts soweit ich weiß in Sherryfässern, was die Malts super fruchtig macht. Kaum Rauch, wenig Würze - dafür viel Frucht und vielleicht ein Tick zu viel Sprit. Aber ein durchaus stabiler Whisky.

27.10.2021
Sherry meets Scotch

Ein sehr guter Single Malt Whisky von Glendronach.Die Reifung in PX und Olorosso Sherry Fässern setzen schöne Aromen von Herbst Früchten frei. Mit einem Hauch Ingwer, und einem angenehmen trockenen Abgang.Einer meiner neuen Lieblinge

05.03.2021
Ein unterbewerteter Whisky...

Ein sehr dunkler, tiefer Bernstein im Glas. Das Aroma von Sherry, etwas Zimt und nahezu kein Rauch. Der Geschmack ist malzig, süß und vollmundig. Der Nachklang ist sanft, dabei lange anhaltend.

26.02.2021
glendronach 12

Sehr klar, voller Dessertaromen, die Schärfe des Alkohols ist kaum spürbar.

19.10.2020
vollmundig und fruchtig

Ein schöner reichhaltiger fruchtiger Whisky.Die Farben des Designs passen gut zur Aromatik aus den Sherryfässern:Sauerkirschen, Beeren, Marmelade, leicht Zitrus, dazu mittlere Würze: schokoladig und etwas Holz und Vanille. Cremig/malzig, leicht süß und ein langer Abgang. Geruch und Geschmack harmonieren, das ist gut.Empfehlenswert! Auch besonders für Einsteiger.8,5/10 Punkten von mir.S 2 / W 3 / F 4 / M 4

21.02.2020
Glendronach 12 Jahre

Leckerer Speyside-Whisky; sherrylastig, süßlich und toll zum genießen mit Muße.

09.11.2019
Sehr lecker

Sehr guter Whiskey, der in keiner Bar fehlen sollte. Fruchtige Note von Vanille und schön weich und mild. Leichte Sherry Note. Kann man nur empfehlen.

01.11.2019
Pflicht-Whisky

Der darf in keiner Bar fehlen. Sherry-fruchtige und vannilige Nase. Weich, cremig, mild und fruchtig im Mund. Mittellanger Abgang. Einer meiner Lieblingstropfen.

28.06.2019
Guter Sherry Whisky

Aroma: Süß; deutlich Vanille; brauner Zucker (Sirup, Karamell); deutlicher und kräftiger Sherry; Früchte; ein Hauch Gewürze.Geschmack: Ganz deutlich Sherry; Gewürze und Nüsse dahinter; nicht so süß wie das Aroma vermuten lässt. schöne, fruchtige Note und eine leichte, zarte Eiche; wird im Mund leicht cremigAbgang: Im Abgang Sherry und Gewürze; eine schöne Eiche, welche kräftiger ist als im Mund während des Trinkens; Wird anschließend leicht herb, aber nicht trocken; die Süße kehrt danach nochmal zurück; mal kurz Vanille und die Würzigkeit bleibt durchgehend präsentGefällt mir schon echt gut für einen 12er Single Malt. Hier stimmt das Preis/Leistungs Verhältnis. Wer noch ein paar Euro mehr ausgeben kann dem ist der 15 Jährige echt zum empfehlen!