Grasovka

Man könnte meinen, Vodka sei mehr oder weniger gleich. Es gibt aber durchaus Produkte, die sich von den fast immer klaren und reinen, eher neutral schmeckenden Klassikern abheben. Ein Paradebeispiel hierfür ist die Marke Grasovka mit dem Bison, die hohe Wellen der Begeisterung schlägt. Grasovka Bison Vodka betrachtet man am besten als Klasse für sich, denn er hebt sich nicht nur optisch von der Masse ab. Für Kenner auf der Suche nach Abwechslung ist dieser Geheimtipp auf dem deutschen Markt genau das Richtige.
Weiterlesen

1 Artikel

Außergewöhnlicher Grasovka Vodka aus Deutschland

Verantwortlich für die Vodkamarke Grasovka mit dem osteuropäischen Namen und Image ist die Firma Underberg aus Deutschland. Die Underberg-Gruppe agiert als Spirituosenkonzern und widmet sich daneben noch dem Wein und dem Sekt. Seit Mitte des 19. Jahrhunderts ist sie aktiv und kann somit auf eine Erfolgsgeschichte von über 150 Jahren stolz sein. Am bekanntesten ist natürlich ihr legendärer Underberg Magenbitter mit seinen Kräutern und anderen Zutaten aus mehr als 40 Ländern. Er genießt auf der ganzen Welt Kultstatus. Auch beim Grasovka Vodka aus dem Hause Underberg hat man sich bemüht, etwas ganz Besonderes anzubieten. Es handelt sich um einen Wodka vom Typ Zubrówka. Darunter versteht man eine Vodkagattung (und gleichzeitig eine Vodkamarke) aus dem Hause Polmos Bialystok aus Polen. Das polnische Wort für Wisent oder Bison (zubr) ist namensgebend für diese Kategorie an Vodka aus Polen. Neben dem Grasovka Vodka von Underberg gibt es hierzulande noch den Subrowka Vodka mit ähnlichem Charakter.

Die Grundlage für den Grasovka Zubrowka Vodka ist Roggen. Das so gewonnene Destillat wird mit aromatischem Mariengras aromatisiert. Dieses Gras, das man mit weiten Prärien und Wisenten in Verbindung bringt, verfügt über den Inhaltsstoff Cumarin. Es verleiht dem Mariengras ein Aroma wie Waldmeister und kennzeichnet damit den unverwechselbaren Geschmack von Grasovka Vodka. Der Hersteller zollt der Pflanze Tribut, indem ein Grashalm (zur Dekoration) in die Flasche mit Alkohol gegeben wird. Der Zuckergehalt von Zubrowka Vodka wie Grasovka liegt bei rund 5 bis 6 g pro Liter und der Alkoholgehalt bei circa 40 % vol. International wird gern von Grass Vodka oder Bison Grass Vodka gesprochen.

Weiterführende Informationen zum Grasovka Bison Vodka

Genau genommen gibt es in Polen, der Heimat von Zubrowka Vodka, neben dem ursprünglichen Bison Grass Vodka, der das Aushängeschild darstellt, noch den weißen Biala und den goldenen Zlota. Der Zubrowka Biala Vodka in Weiß wurde sechsfach destilliert und gefiltert und zeigt sich von der milden, glasklaren und runden Seite. Der aromatisierte Zubrowka Zlota Vodka in Gold wird auf der Basis von Eichenrinde hergestellt und entfaltet sowohl herbe als auch süße Noten. Er stellt eine tolle Alternative zum originellen Grasovka Vodka dar, dessen herbale Waldmeisternoten ihm echten Wiedererkennungswert verleihen. Der hell gelbliche bis blassgoldene Grasovka Bison Vodka umfasst pro Flasche einen Halm Mariengras. Seit 2005 wählt man ein transparentes Flaschenetikett, um den beigefügten Grashalm deutlich hervorzuheben, wobei er die Aromatik nicht beeinflusst. Der blaue Verschluss soll das kalte Wasser der Seen in Polen symbolisieren. Seit 1976 existiert die von Emil Underberg erfundene Marke Grasovka. Der Vodka kann pur oder mit Apfelsaft gemischt getrunken werden.

Näheres zum Grasovka Vodka können Sie hier erfahren:

http://www.grasovka.de/de/news/