13 Artikel

Auf Haiti ist die Tradition der Rumbrennerei eine lang gepflegte. Vor allem der weiße Rum hat es den dortigen Destillerien angetan. Dies liegt nicht zuletzt daran, dass weißer Rum aktuell sehr beliebt ist. Er wird häufig verwendet, um Cocktails und Longdrinks einen intensiven Geschmack zu verleihen. Die Rumsorten aus Haiti werden zumeist aus frischem Zuckerrohrsaft hergestellt. Der frische Saft garantiert ein mildes Aroma, welches von Rumliebhabern sehr geschätzt wird. Der edle Rum aus Haiti reift wenige Jahre heran und verfügt über eine besondere Frische. Erst in der Nase kommen die zahlreichen Aromen zur Entfaltung. Es gibt fruchtige Nuancen von Mango oder Banane zu entdecken. Aber auch Nugat zählt zu den Aromen. Viele der auf Haiti hergestellten Rumsorten werden in Limousin-Eichenfässern gelagert. Dadurch kann ein unvergleichlicher Charakter erzielt werden. Der Rum lässt sich entweder pur oder gemixt in einem Cocktail genießen. Beide Varianten sind bei Feinschmeckern sehr beliebt. Rumsorten aus Haiti verstehen es, reichhaltige Aromen gekonnt miteinander zu verbinden. Die Süße von frischem Zuckerrohr erfüllt den Gaumen genauso liebevoll wie fruchtige Nuancen oder würzige Töne. Der Rum aus Haiti ist frei von jeglichen Zusatzstoffen. So bleibt seine natürliche Farbe stets erhalten. Weiterhin findet keine Kühlfiltration der Spirituosen statt. Aroma und Geschmack bleiben vollständig erhalten. Wer es süß mag, für den sind aromatische Rumsorten aus Haiti etwas, die mit Nuancen von Kaffeesahne, dunkler Schokolade, Marzipan oder gerösteten Mandeln aufwarten können.