Schnelle Lieferung
(4,9)
Sicherer Versand
Johnnie Walker Black Label 12 Jahre 40% 1,0l
Johnnie Walker Black Label 12 Jahre 40% 1,0l
Johnnie Walker Whisky Schottland
6

Johnnie Walker Black Label 12 Jahre 40% 1,0l

6
Johnnie Walker Black Label 12 Jahre 40% 1,0l

41,90 €

Inhalt: 1 Liter
Artikelnummer: 20349
14 Stück verfügbar
1-2 Tage Lieferzeit *²

Johnnie Walker Black Label 12 Jahre Whisky 1 Liter

Johnnie Walker - diese Marke ist weltbekannt und für jeden ein Begriff, nicht nur für Whiskykenner. Ein begeisterter Genießer von Whiskys aus dem Hause Johnnie Walker war u. a. Winston Churchill. Der Johnnie Walker Black Label 12 Jahre Whisky ist ein Blended Whisky, dessen Heimat Schottland ist. In ausgesuchten Fässern reiften die Whiskys mindestens 12 Jahre. Die Flasche vom Johnnie Walker Black Label 12 Jahre Whisky ist mit einem "Black Label" verziert. Der Whisky bringt einen Alkoholgehalt von 40 % vol. mit.

Der Johnnie Walker Black Label 12 Jahre Whisky ist der meist gekaufte Whisky. Kein Wunder, denn der Whisky besticht schon durch seine goldene Farbe, die orangefarbenen flimmert. Sein interessantes Aroma überlässt der Nase einen Duft, der getragen wird von fruchtigen Noten, rauchigen und würzigen Facetten sowie einer angenhmen Zitrusfrische. Geschmacklich begeistert der Whisky den Gaumen. Mit den würzigen Tönen von weißem Pfeffer, Muskat, Sherry und Malz gepaart mit Klängen von Torf, und umgeben von einem Schleier Rosinenaroma wird der Gaumen gestreichelt. Für die Süße tragen Vanille und Honig bei. Es ist ein perfekt ausgewogener und harmonisch ausbalancierter Geschmack, den der Johnnie Walker Black Label 12 Jahre Whisky mitbringt.

Produktinformationen zum Johnnie Walker Black Label 12 Jahre Whisky:

Der lange Nachklang wird vom Johnnie Walker Black Label 12 Jahre Whisky mit malzigen Noten und den würzigen Facetten von Ingwer und Pfeffer gestaltet. Diese Kreation von Johnnie Walker ist hervorragend gelungen. Pur genossen ist der Whisky ein Geschmackserlebnis. Doch auch on the rocks ist er erfrischend, wie auch als Grundlage für ausgefallene Longdrinks. Als Basis für umwerfende Cocktails eignet sich der Whisky hervorragend.

Aus dem Schnapsblatt
Johnnie Blonde läutet ein neues Zeitalter für Whisky ein

Im Jahr 1820 begann die Geschichte von Johnnie Walker, dem Gründer der gleichnamigen Whisky-Marke, die jedoch erst Jahre später diesen Namen erhielt. Heute ist Johnnie Walker weltweit die Nummer eins der Scotch-Whisky-Marken und wird von Menschen in über 180 Ländern genossen.

Beitrag lesen
Der Bestseller im Porträt: Johnnie Walker Whisky aus Schottland

Geht es um Scotch, dann führt kein Weg an der Marke Johnnie Walker mit rekordverdächtigen Verkaufszahlen vorbei. Sie steht für Blends statt für Single Malt. Kein Betrieb vertreibt so viel Scotch Whisky auf der ganzen Welt, und kaum eine Whiskymarke ist international so bekannt. Aber was macht die Johnnie Walker Whiskys zum Topseller, und welche Abfüllungen sind am bekanntesten?

Beitrag lesen
Eis und Feuer, und Faszination in alkoholischer Form: Johnnie Walker GoT Whisky

Es gibt niemanden, der nicht zumindest schon einmal von der TV-Serie „Game of Thrones“ gehört hat und/oder die zugehörige Bücher-Serie „Das Lied von Eis und Feuer“ von George R.R. Martin gelesen hat. Passend zu dem weltweiten Phänomen gibt es allerlei Merchandise – sogar in alkoholischer Form. Die Spirituosenhersteller haben das riesige Marketing-Potenzial des Kulthits erkannt, allen voran die Firma Diageo. So schließt sich ab sofort der exklusive Johnnie Walker GoT Blended Scotch Whisky in den zwei Versionen Song of Ice und Song of Fire den kürzlich veröffentlichten Sondereditionen an.

Beitrag lesen
Johnnie Walker Blue Label

Wir finden ja, eine Spirituose ist erst dann ein echtes Highlight, wenn jedes noch so kleine Detail stimmt. Und dazu gehört für uns die Produktpräsentation. In dieser Hinsicht ist der kürzlich veröffentlichte Johnnie Walker Blue Label Tom Dixon Capsule Series Whisky in limitierter Auflage ideal. Mit der innovativen Verpackung lässt die Limited Edition aus bekanntem Hause das Sammlerherz höherschlagen und eignet sich wunderbar als edle Geschenkidee zu Weihnachten.

Beitrag lesen
Details
Marke Johnnie Walker Whisky
Artikelnummer

20349

Alkoholgehalt in Vol. % 40,0
Genauer Inhalt 1,00 Liter
Herkunftsland Schottland
Whisky Region Schottland
Whisky Art Blended Malt
Altersangabe 12
Genauer Farbstoff enthält Zuckerkulör E150a
Lebensmittelzusatzstoffe mit Farbstoff
Inverkehrbringer Diageo Germany GmbH, Reeperbahn 1, Hamburg, Deutschland

Bewertungen

6 von 6 Bewertungen

3.5 von 5 Sternen


0%

50%

50%

0%

0%


Gib eine Bewertung ab!

Teile deine Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.

Informationen zur Echtheit von Kundenbewertungen
Jede Verbraucherbewertung wird vor ihrer Veröffentlichung auf ihre Echtheit überprüft. Die Überprüfung geschieht dadurch, dass die Möglichkeit einer Bewertungsabgabe von einer vorherigen Anmeldung in einem registrierten Kundenkonto abhängig gemacht wird.

24.09.2022
JOHNNIE WALKER BLACK LABEL 12

Toller Whisky für eine Party. Ziemlich guter Geschmack, der nicht mit Coca-Cola-Geschmack angereichert werden muss. Das Preis-Leistungs-Verhältnis dieser Flasche ist sehr gut.

27.01.2021
Mainstream

Solider blended Malt aus Schottland. Sein Name ist in aller Munde und er ist gut trinkbar aber hinterlässt bei mir keinen bleibenden Eindruck. Bevorzuge daher in der Preisklasse andere Single Malts, bspw. Einen Glenfarclas 10 Y.

09.06.2020
Perfekt für Scotch-Cocktails

Gibt einen wunderbaren Morning-Glory-Fizz. Pur bevorzuge ich preislich vergleichbare Single Malts.

29.03.2019
Johnnie Walker Black Label

Ein solider Whisky. Relativ mild, leicht rauchig und geschmacklich weiß er zu überzeugen. Zu Schade zu mischen.

06.02.2018
fruchtig

Im Vergleich zum Gold Label Reserve (Nicht Gold Label 18 Jahre) ist dieser Whisky relativ fruchtig. Ebenfalls bietet er eine angenehme Milde. Super Preis/ Leistungsverhältnis.

27.05.2017
Ein Sehr Guter whiskey jedoch könnte ich den nicht mit cola trinken der müsste schon pur getrunken werden

Dieser Whiskey schmeckt leicht süsslich aber nicht zu stark aber man schmeckt die würze mehr raus.