8 Artikel

Der Rum, der von der Insel Marie Galante stammt, weist häufig einen hellen und freundlichen Farbton auf. Sobald die Flasche geöffnet wurde, wird die Nase mit frischen und fruchtigen Noten erfüllt. Akzente von süßem Zuckerrohr sind genauso auszumachen wie zarte Aromen der Vanille. Der Gaumen des Genießers wird bei diesem Rumgenuss sichtlich beeindruckt. Der Körper der Rumsorten aus Marie Galante entfaltet sich auf eine cremige Art und Weise. Blumige Noten gesellen sich hinzu und sorgen für ein unvergessliches Geschmackserlebnis. Des Weiteren warten köstliche Aromen von Früchten, wie beispielsweise Litschi, auf den Feinschmecker. Der Abgang wird bei den meisten Rumsorten als lang beschrieben. Auch klingen die fruchtigen Nuancen lange nach und verlassen den Mund sanft. Die Rumsorten aus Marie Galante werden unter anderem in ausgesuchten Eichenfässern gelagert. Glänzende Farben wie Bernstein wecken das Interesse des Genießers. Die dunklen Rumsorten verfügen über ein ausgeprägtes Aroma. Neben Nuancen von Zuckerrohr lassen sich Akzente von Gras und Gewürzen feststellen. Aromen von Holztönen, Karamell, Vanille und Zitrusfrüchten machen die dunklen Rumsorten aus Marie Galante nicht nur frisch, sondern auch sehr lebendig. Der Feinschmecker sollte den dunklen Rumsorten etwas Zeit geben. Selbst im Glas können sie Aroma und Geschmack weiter entfalten. Einem exklusiven Genuss steht nichts im Wege. Rum aus Marie Galante kann pur oder auf Eis genossen werden. Liebhaber schwärmen in den höchsten Tönen von den dort hergestellten Rumspezialitäten. Sie stellen auf jeden Fall eine Bereicherung für jede Hausbar dar.