% Der große Winter-Abverkauf: Satte Rabatte! %
Zu den 400 Schnäppchen →

X
Schnelle Lieferung
(4,9)
Sicherer Versand
Martin Millers Dry Gin 40% 0,7l
Martin Millers Dry Gin 40% 0,7l
Martin Miller England
6

Martin Millers Dry Gin 40% 0,7l

Martin Miller England
6
Martin Millers Dry Gin 40% 0,7l
Martin Miller England

26,90 €

Inhalt: 0.7 Liter (38,43 €* / 1 Liter)
Artikelnummer: 60045
4 Stück verfügbar
1-2 Tage Lieferzeit *²
Expertenbewertung
Süße
Würze
Frucht
Milde
Rauch

Martin Millers Dry Gin

Jeder Gin hat seinen ganz eigenen Geschmack und keiner schmeckt genau wie der andere. Trotzdem gibt es einige, die von Kennern als ganz besonders hervorragend hervorgehoben werden. Einer dieser einzigartigen Gins, die bereits viele verschiedene Ginkenner überzeugt haben, ist der Martin Millers Dry Gin aus Englands Hauptstadt London. Dort wird er in einer Pot-Still-Anlage destilliert, die bereits über 100 Jahre alt ist und als Einzige die geheimen Zutaten zu der beliebten Spirituose verarbeiten darf. Doch hier hat die Reise des Gins erst begonnen, denn um den unvergleichlichen Geschmack zu erlangen, den die Fans der Marke bereits kennen und lieben gelernt haben, wird das Destillat nach Island geschifft, um dort mit Gletscherwasser aus der Arktis auf eine Trinkstärke von 40 % gebracht zu werden. Der Herstellungsprozess des Martin Millers Dry Gin stellt sich also als genauso individuell heraus wie sein Geschmack.

Produktinformationen zum Martin Millers Dry Gin:

Die komplette Zutatenliste ist der Öffentlichkeit verständlicherweise nicht zugänglich, sondern nur dem Brennmeister bekannt, doch wer sich einmal in Ruhe mit einem Glas Gin Tonic oder Martini vor den Kamin setzt und dort versucht die verschiedenen Geschmacksnoten voneinander zu unterscheiden, wird einige Hinweise auf den Herstellungsprozess finden können. Wie bei vielen anderen Gins auch, wird man bei Martin Millers Dry Gin einen Hauch Muskatnuss und getrocknete Zitrusschalen herausschmecken können. Eine Besonderheit ist jedoch das leicht süße Gurken- und Limettenaroma im Resultat. Außerdem wird man vielleicht eine Spur Veilchenblüte entdecken können. Martin Millers Dry Gin hat einen kräftigen und dennoch weichen und sahnigen Charakter, der im Nachklang schwer und ein wenig blumig erscheint. Durch seine zurückhaltenden Aromen eignet er sich sowohl für Gin Tonics und Martinis als auch zum puren Trinken.

Rum&Co meint: Exzellenter Gin für "süffige" Momente. Sehr harmonisch und ausgeglichen, ohne jegliche geschmackliche Spitzen. Das Gesamtkonzept stimmt einfach von vorne bis hinten. Könnte etwas mehr Volumenprozent vertragen.

Details
Marke Martin Miller
Artikelnummer

60045

Alkoholgehalt in Vol. % 40,0
Genauer Inhalt 0,70 Liter
Herkunftsland England
Gin Art Dry (Wacholder, würzig)
Inverkehrbringer Zamora Company Deutschland GmbH, Adams-Lehmann Strasse 56, 80797 München, Deutschland

Bewertungen

6 von 6 Bewertungen

3.67 von 5 Sternen


33%

17%

33%

17%

0%


Gib eine Bewertung ab!

Teile deine Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.

Informationen zur Echtheit von Kundenbewertungen
Jede Verbraucherbewertung wird vor ihrer Veröffentlichung auf ihre Echtheit überprüft. Die Überprüfung geschieht dadurch, dass die Möglichkeit einer Bewertungsabgabe von einer vorherigen Anmeldung in einem registrierten Kundenkonto abhängig gemacht wird.

12.12.2020
Zu jeder Gelgenheit

Einer meiner persönlichen Favoriten. Klassisch mit TH Tonic. Pfeffrige Note, die ich klasse finde.

27.12.2019
Recht einfach aber dadurch angenehm, ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis

Als Rum-Fan hatte ich lange keinen Gefallen an Gin Tonic gefunden, und erst recht nicht an Gin pur. Da ein Freund ca. 100 Gin Sorten im Keller hat, konnte ich recht breites Spektrum kennenlernen...Die meisten Gins sind für meinen Geschmack zu intensiv zum pur genießen (mit Tonic gehts dann einigermaßen) und teilweise sehr extreme Geschmackskreationen.Der Martin Miller ist ein geradliniger, sympathisch einfacher Vertreter der Gins mit dem typischen Wacholder-Geschmack, ohne extravagante dominierende botanicals, dadurch aber auch etwas für viele Geschmackstypen. Er ist leicht, frisch und etwas zitronig und mit Fever Tree Mediterranean Tonic gut zu trinken. Vielleicht stehen Gin Hardliner auf so etwas nicht, weil zu simpel - für mich als Einsteiger hingegen ist der Martin Miller ein guter, unspektakulärer angenehmer Gin für einen Gin Tonic im Sommer zu einem sehr günstigen Preis. Aber ich werde weiter bei meinem Freund den Kellerbestand testen :-)4 Sterne für die Qualität, und den fünften für den Preis und den Verzicht auf irgendwelche Extreme ;-)

01.05.2018
Ein sehr Bekannter

Weltweit ein sehr bekannter Gin. Feiner Geschmack, klarer Wacholder, zitronig frisch und einen Hauch von Minze. Vollmundig gut.

17.01.2018
Gin Tonic

Mischungsverhältnis (Gin-Tonic): 2cl zu 8 cl Fever Tree Indian Dry + LimettenzesteDer Geruch vom gin war sehr intensiv. Für mich bisher sehr untypisch. Nach der Gin Tonic zubereitung und einigen Sekunden Einwirkzeit der Limettenzeste, war der Geschmack des Gins völlig untergegangen. Entweder war es zu viel Tonic oder die herausgesuchte Verbindung mit Fever Tree Indian Dry hat sich nicht vertragen.

17.08.2017
Der Leichte

Ich trinke am liebsten stark würzige Gin´s, wie z. B. Monkey oder auch Siegrfried. Der Miller kommt da nicht ran. Wer wenig Tonic in seinem Gin trinken möchte, sondern den ursprünlichen Geschmack von Gin haben möchte, für den ist dieser Gin, geneu der Richtige.

27.05.2017
gute Mittelklasse

Wachholder dominiert, nicht so voll und würzig wie sein großer Bruder The Westbourne Strengh