Schnelle Lieferung
(4,9)
Sicherer Versand
Master´s Dry Gin 40% 0,7l
Master´s Dry Gin 40% 0,7l
Spanien
3

Master´s Dry Gin 40% 0,7l

Spanien
3
Master´s Dry Gin 40% 0,7l
Spanien

18,50 €

Inhalt: 0.7 Liter (26,43 €* / 1 Liter)
Artikelnummer: 60347
11 Stück verfügbar
1-2 Tage Lieferzeit *²
Expertenbewertung
Süße
Würze
Frucht
Milde

Master´s Dry Gin

Extrem weicher und runder Gin. Schöne Zitrusorierntierung. Frisch und mild zugleich. Unbedingt probieren!

2014 - Silber - San Francisco World Spirits Competition

Wer meint, Gin müsse aus England stammen, der sollte dies überdenken. Immer mehr europäische Länder - und die USA - haben sich auf den Wacholderschnaps spezialisiert. So sind in Deutschland inzwischen über 65 Marken erhältlich und auch in Spanien schießen die Gins aktuell wie Pilze aus dem Boden. Für einen spanischen Gin mit dem gewissen Etwas empfiehlt sich der Master's Dry Gin in der leuchtend blauen Flasche, der in der Hausbar alle Blicke auf sich zieht und die Aufmerksamkeit verdient hat. Der Gin aus Spanien wird von der Firma Destilerias MG produziert, die im Jahre 1835 das Licht der Welt erblickte. Seit beinahae 200 Jahre ist sie in Barcelona ansässig und beweist mit diesem London Dry Gin, dass sie ihr Handwerk versteht.

Der hochwertige Master's Dry Gin ist das Ergebnis einer dreifachen Destillation, wie dies interessanterweise bei spanischem Gin sehr oft zu beobachten ist. Der Tridistilled Gin überzeugt mit einem hohen Grad an Reinheit und ebenso hoher Qualität. Natürlich greift er auf die für Wacholderschnaps obligatorischen Wacholderbeeren zurück. Daneben kommen Botanicals wie Kardamom aus Guatemala und Koriander aus Spanien zum Einsatz. Diese Hauptzutaten werden bei einem Brennvorgang miteinander vermählt. In einem separaten Brennvorgang treffen süße Orangen aus Valencia auf Bitterorangen und Zitronen aus Sevilla. Der Master's Dry Gin profitiert davon, dass jene Zutaten einzeln ein Jahr lang im Alkohol mazerieren, bevor sie vermischt und ein drittes Mal destilliert werden. Die Mühe lohnt sich.

Produktinformationen zum Master´s Dry Gin:

Beim Master's Dry Gin aus Barcelona trifft man auf herrlich fruchtige Untertöne, die gut zu den Wacholdernoten und der herbalen Würze passen. Man könnte den Gin zu den modernen Kreationen zählen, denn eigentlich ist Wacholderschnaps nicht so fruchtbetont. Der Master's Dry Gin trinkt sich beinahe wie ein Flavoured Vodka mit Zitrusfrüchten. Herzhaft, fruchtig, säuerlichsüß und vollmundig sowie wunderbar erfrischend, verwöhnt die faszinierende Spirituose die Sinne. Sie gewann 2014 Silber bei der "San Francisco World Spirits Competition".

Rum&Co meint: Extrem weicher Gin, kein starker Eigengeschmack. Funktioniert mit einem schwachen Tonic oder als Grundnote im Cocktail. 

Details
Artikelnummer

60347

Alkoholgehalt in Vol. % 40,0
Genauer Inhalt 0,70 Liter
Herkunftsland Spanien
Gin Art Dry (Wacholder, würzig)
Inverkehrbringer Haromex Development GmbH, Weihersfeld 45, 41379 Brüggen

Bewertungen

3 von 3 Bewertungen

4.33 von 5 Sternen


33%

67%

0%

0%

0%


Gib eine Bewertung ab!

Teile deine Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.

Informationen zur Echtheit von Kundenbewertungen
Jede Verbraucherbewertung wird vor ihrer Veröffentlichung auf ihre Echtheit überprüft. Die Überprüfung geschieht dadurch, dass die Möglichkeit einer Bewertungsabgabe von einer vorherigen Anmeldung in einem registrierten Kundenkonto abhängig gemacht wird.

27.12.2017
Gutes P-L Verhältnis

Ordentlicher Gin zu einem moderaten Preis. Gerne zuschlagen. es gibt bessere, aber dafür muss man auch mehr gEld in die Hand nehmen. Hier passt der Preis und die Leistung, daher gut!

06.08.2017
Milde Empfehlung

Wow, was für ein toller Gin für diesen Preis. Extrem mild und rund im Geschmack. Und trotzdem ein sehr angenehmer Eigengeschmack in Kombination mit verschiedenen Sorten Tonic Water. Kenne keinen vergleichbaren Gin in dieser Preisklasse. Die Flasche ist jedes Mal ratzefatz leer.

18.03.2015
milder einstiegs-gin

wer einen gin sucht, der nicht extravagant ist, die mitte zeigt, keine spritnoten hat, mild wirkt und auch noch typische wacholdernoten zeigen kann, dann ab zum masters. schwache aromenausprägung, im kräftigen tonic land unter. grapefruit, gurke und schwaches wacholder. viel zu wenig volt, viel zu flach. aber gut für anfänger, um einen sanften gin zu präsentieren!