Schnelle Lieferung
(4,9)
Sicherer Versand
Peat's Beast Cask Strength Whisky 52,1% 0,7l
Peat's Beast Cask Strength Whisky 52,1% 0,7l
Peat's Beast Schottland
3

Peat's Beast Cask Strength Whisky 52,1% 0,7l

Peat's Beast Schottland
3
Peat's Beast Cask Strength Whisky 52,1% 0,7l
Peat's Beast Schottland

41,50 €

Inhalt: 0.7 Liter (59,29 €* / 1 Liter)
Artikelnummer: 21142
5 Stück verfügbar
1-2 Tage Lieferzeit *²
Expertenbewertung
Süße
Würze
Frucht
Milde

Peat's Beast Cask Strength Whisky

Das englische Wort "beast" lässt sich mit Biest übersetzen, und der Begriff "peat" steht bekanntlich (nicht nur in Bezug auf Whisky) für Torf. Dementsprechend wird der Peat's Beast Cask Strength Whisky als "torfiges Monster" beschrieben und zieht damit viel Aufmerksamkeit auf sich. Hinter der Abfüllung verbirgt sich in schottischer Whisky in Fassstärke, den man auf keinen Fall unterschätzen sollte. Zum Kennenlernen der Marke bzw. Produktserie der Fox Fitzgerald Distillery sollte man lieber den mit normaler Trinkstärke abgefüllten Peat's Beast Whisky ausprobieren.

Der intensive Peat's Beast Cask Strength Whisky aus Schottland hat es faustdick hinter den Ohren. Während es zum Hersteller, zur Whiskyregion und zum Reifegrad kaum Informationen gibt, spricht die Spirituose für sich und richtet sich in erster Linie an Kenner sowie an Fans von Peated Whisky. Der hochwertige Peat's Beast Cask Strength Whisky lagerte nach der Destillation aus gemälzter, getorfter Gerste einige Jahre in Eichenholzfässern. Er wurde als Cask Strength Whisky ohne das Hinzufügen von Wasser abgefüllt und leuchtet golden. Kennzeichnend für die Abfüllung ist der hohe Alkoholgehalt von über 50 % vol. Er legt es nahe, dass man den Scotch mit einem Schuss Wasser auf Eis genießt. Er hat auf jeden Fall Respekt verdient, obwohl er alles andere als monströs ist.

Produktinformationen zum Peat's Beast Cask Strength Whisky:

Im Aroma zeigt sich der Peat's Beast Cask Strength Whisky von der kräftigen und charaktervollen Seite. Torf und Rauch, Grillfeuer und Asche gehen Hand in Hand mit salziger Meeresbrise, als grille man am Strand mit Freunden und genieße Fisch. Im Geschmack trifft man auf beinahe dieselben Noten, clever durch einen pikanten Hauch von Pfeffer und Würze ergänzt. Aufgewogen wird das Ganze durch einen fruchtigen Beiklang von Apfel und Zitrus, der sich dezent im Hintergrund hält. Der vollmundige Peat's Beast Cask Strength Whisky besitzt einen öligen Abgang voller Temperament und Torf. Er zieht sich außergewöhnlich lang hin und bleibt eindrucksvoll in Erinnerung.

Details
Marke Peat's Beast
Artikelnummer

21142

Alkoholgehalt in Vol. % 52,1
Genauer Inhalt 0,70 Liter
Herkunftsland Schottland
Whisky Art Blended Malt, Cask Strength
Inverkehrbringer Destillerie Kammer-Kirsch GmbH, Hardtstr. 35-37, 76185 Karlsruhe, Deutschland

Bewertungen

3 von 3 Bewertungen

5 von 5 Sternen


100%

0%

0%

0%

0%


Gib eine Bewertung ab!

Teile deine Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.

Informationen zur Echtheit von Kundenbewertungen
Jede Verbraucherbewertung wird vor ihrer Veröffentlichung auf ihre Echtheit überprüft. Die Überprüfung geschieht dadurch, dass die Möglichkeit einer Bewertungsabgabe von einer vorherigen Anmeldung in einem registrierten Kundenkonto abhängig gemacht wird.

09.12.2020
Rauch

Ich hatte den Whiskey gekauft um amRäucherofen zu lecken... ;-)Der erste Geschmack ist sicher Teer, der sich auch im Abgang hält. Peats Beast kein laufender Räucherofen, dessen Geruch und Geschmack man nie wieder los wird. Er ist sehr lecker, die 52% sind gut, nicht zu stark.

09.07.2020
ein besonderes Erlebnis

Räucherofen oder geteerte Schiffsplanken, eine extreme Erfahrung aber extrem gut. (wer es mag)

04.01.2017
Peats Beast Single Malt Whisky Cask Strength 52,1% - Brachialer Räucherofen!

Ich rieche einen inaktiven Räucherofen in voller Stärke. Etwas Leder. Dann Räucherofen. Dann Räucherofen. Und Räucherofen! Ein wenig harziger Honig. Das ist alles. Ich schmecke Rauch und Salz. Minimalen Honig. Gewaltig. Brutal. Schock. Gerade aus. Die 52% schlagen zu, weniger als gedacht. übertragen viel Geschmack, bieten eine ganz leichte Schärfe am Ende. Ist jetzt nicht das Biest der Komplexität, aber der Rauchigkeit schon. Exakt und genau so, als würde ich einen erkalteten Räucherofen ablecken! Einseitig lecker!