Pilavas Ouzo

10 Artikel

Pilavas Ouzo: nicht nur in Griechenland beliebt

Er wird von den Griechen selbst, von Griechenland-Fans und Anhängern charakterstarker Spirituosen gleichermaßen geschätzt. Für den Pilavas Ouzo ist ein Familienbetrieb verantwortlich, und das seit der Gründung im Jahre 1940. Drei Generationen durften sich schon an ihm versuchen und auf die Ergebnisse stolz sein. Die Brennerei mit Sitz in Patras nutzt nicht nur hochmoderne, effiziente Brennanlagen, sondern auch Maschinen zur Abfüllung, die innerhalb von einer Stunde eine Menge von 6.000 Flaschen abfertigen können. Geprüfte Qualität geht Hand in Hand mit einem Höchstmaß an Geduld und exzellenten Rohstoffen, die einer zweifachen Destillation unterzogen werden. Neben dem Ouzo von Pilavas bzw. Weinbrand mit Persönlichkeit und Tsipouro versteht die Familie sich auch auf vorzügliche Liköre aus Früchten und pflanzlichen Zutaten wie Nelken, Pfefferminze oder Rosenblättern.

Produktinformationen zum Pilavas Ouzo:

Wie genau gestaltet sich der Genuss von Pilavas Ouzo? Da der Ouzo aus reinem Alkohol produziert wird, der mit Gewürzen und Kräutern wie Fenchel und / oder Anis angereichert wird, darf man würzige Noten erwarten. Nachdem der Ouzo zweimal destilliert wurde, wandert er in Stahltanks, um dort zwei bis drei Monate zu lagern und seine Mitte zu finden. Das erklärt, warum der Pilavas Ouzo, mit dem Zusatz "Nektar" gekennzeichnet, sich von der erfreulich reichhaltigen und weichen Seite zeigt. Er ist erstaunlicherweise eher mild als kräftig in der herbalen Würze. Seine Reinheit und kristallklare Struktur wird durch einen Hauch von Lakritze im Aroma aufgewertet. Im Geschmack wirkt der Pilavas Ouzo süßlich und erinnert erneut an Lakritze.

Weiterführende Informationen zum Pilavas Ouzo finden Sie hier:

http://www.pilavas.com