19 Artikel

Viele Länder in Südamerika bieten hervorragende Bedingungen für den Anbau von Rum. Diese sind auch in Puerto Rico gegeben. Der Rum dieses Landes kann auf eine weit zurückreichende Tradition blicken. Die Palette an Spezialitäten ist reichhaltig und vielfältig. So kann der Liebhaber beispielsweise weißen Rum erwerben. Dieser eignet sich hervorragend, um in kreative Cocktail- und Longdrinkkompositionen integriert zu werden. Der weiße Rum aus Puerto Rico wird mit natürlichen Kokosnussaromen angereichert. Ebenso werden die Spirituosen mit fruchtigen Essenzen versetzt. Vor allem tropische Cocktails werden zu einem wahren Hochgenuss mit den aus Puerto Rico stammenden weißen Rumspezialitäten. Neben weißen Rumsorten bieten die ansässigen Destillerien auch dunkle Spezialitäten an. Jeder Rumliebhaber kommt also auf seine Kosten. Die dunklen Sorten werden für eine sehr lange Zeit in ausgesuchten Eichenfässern gelagert. Die Liebhaber sprechen davon, dass es sich bei diesem Rum um sehr würzige Spirituosen handelt. Ein heller Bernsteinton lädt den Feinschmecker zum Genießen ein. Der Gaumen wird von Aromen wie Schokolade, Kakao, Vanille oder Tabak verwöhnt. Unter diese Nuancen mischt sich eine leichte Fruchtnote. Auch ist ein dezenter Eichengeschmack auszumachen. Die Rumsorten Puerto Ricos werden von Kennern als ein lebhaftes Geschmackserlebnis beschrieben. Frische Aromen von Vanille, Zitrusfrüchten und Melasse kommen am Gaumen an. Dazu kommt eine angenehme und weiche Süße, die auch den Abgang des edlen Tropfens ausmacht. Eine Flasche hochwertiger Rum aus Puerto Rico sollte in keiner Hausbar fehlen.