Riviere du Mat Rum

5 Artikel

Der ausgezeichnete Riviere du Mat Rum

Der Riviere du Mat Rum wird in Saint-Benoît destilliert und darf dann in einem speziellen Lagerhaus in Saint-Louis reifelagern, um seinen ureigenen Charakter auszubilden. Die Mehrheit der Produkte ist als Rhum Agricole klassifizierbar, der aus Zuckerrohrsaft hergestellt wird, doch es findet sich auch alltagstauglicher Rum auf Melasse-Basis. Rund 70 % der auf der Insel gewonnenen Melasse wird in der modernisierten Fabrik verarbeitet. Warum der Riviere du Mat Rum als der ganze Stolz von La Réunion gilt, das erklären zwei Tatsachen: Es gab bis vor einiger Zeit noch 31 Rumbrennereien auf der Insel, doch inzwischen sind inklusive von Rivière-du-Mât nur noch drei aktiv. Sie wurden in den letzten zehn Jahren kontinuierlich modernisiert und auch das Sortiment passte man so an, dass internationale Genießer zufriedengestellt werden können. Die Mühe hat sich gelohnt, denn Riviere du Mat Rum ist der Erste, welcher seinem Herkunftsland eine Auszeichnung einbrachte, und zwar im Zuge der "Paris Agricole Competition" 2003.

Als Markenzeichen für den Riviere du Mat Rum führen Kenner an, dass er elegant und herrlich aromatisch ist. Verschieden lang gereifte Premium-Spirituosen warten darauf, die Sinne zu verführen. Sie punkten u. a. mit blumiger Fruchtigkeit, dezenten Untertönen von Holz, Pfefferwürze und Süße. Bekannt ist der Riviere du Mat Rum darüber hinaus für seinen schier endlos langen Abgang sowie seinen reichhaltigen, weichen, vorbildlich strukturierten Körper.