Ron Barcelo Rum

9 Artikel

Dominikanischer Qualitätsrum: Ron Barcelo Rum

Charakteristisch für den Ron Barcelo Rum ist, dass er nach dem Vakuum-Verfahren in Column Stills destilliert wird und dann lange Jahre in Holzfässern lagert. Reifen darf der Rum entweder in genutzten Bourbonfässern aus den USA oder in neuen Fässern aus Weißeiche. Er wird dann mit viel Liebe zum Detail einem Blending unterzogen, abgefüllt und auf seine weite Reise geschickt. Der Ron Barcelo Rum ist auf einen ambitionierten Auswanderer aus dem spanischen Mallorca zurückzuführen. In den 80er-Jahren entwickelte sich der Ron Barcelo Rum zum beliebtesten Rum bei den Einheimischen und ab den 90er-Jahren hatte man Spanien als Hauptabnehmer für die exquisite Spirituose gewinnen können. Man exportiert nun in mehr als 50 Länder.

Das Aushängeschild des dominikanischen Qualitätsrums ist der Imperial. Der volle, reichhaltige Rum konnte ein Jahrzehnt lang reifen und präsentiert sich mit einer Mischung aus Würze und Fruchtigkeit. Mildere, rauchige Nuancen und herbsüße Töne harmonieren miteinander, wobei der Imperial Dominicano (pur genossen) voller Geschmeidigkeit steckt. Der sechs Jahre alte Gran Anejo punktet mit weichen, süßen Noten, die mitunter an Sherry erinnern und durchaus komplex sind. Ein ledriger Unterton sowie ein intensiver Abgang kennzeichnen diesen Ron Barcelo Rum. Der Anejo 3 Jahre sowie der Dorado zeigen sich von der anspruchsvollen, doch alltagstauglichen Seite und entführen in karibische Genusswelten. Seit 2011 kann man außerdem den weißen, ausgezeichnet mixbaren Platino Rum erwerben.

Weiterführende Informationen zum Ron Barcelo Rum erhalten Sie hier:

http://www.ron-barcelo.de/