Weiter einkaufen
Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb

Ron Malteco Rum

Rum aus Guatemala ist schon lang kein Geheimnis mehr. Spätestens, seitdem der Ron Zacapa Centenario Rum seinen Weg auf den deutschen Markt gefunden hat, wissen Genießer, welch riesiges Potenzial in diesem südamerikanischen Land schlummert. Doch nicht nur Zacapa Rum hat viel zu bieten, man darf auf keinen Fall die Rechnung ohne den feinen Ron Malteco Rum machen, der in demselben Land zu Hause ist, aber dennoch als Klasse für sich betrachtet werden sollte. Kennzeichnend für den exquisiten Rum von Ron Malteco ist, dass man bei seiner Herstellung auf jedes noch so kleine Detail achtet.
Weiterlesen

13 Artikel

Vielversprechender Ron Malteco Rum aus Guatemala

Wer ist für die Herstellung von guatemaltekischem Rum verantwortlich? Interessanterweise kontrolliert ein Firmenzusammenschluss die Rumproduktion. Die Industrias Licoreras de Guatemala wurden gegründet, um mehrere Brennereien, Abfüller und andere Betriebe der Industrie in sich zu vereinen und dem Land die Chance zu ermöglichen, mit der internationalen Konkurrenz mitzuhalten. Destillerien wie die Licorera Zacapaneca (für Zacapa Rum verantwortlich) und die Licorera Quetzalteca, für den Ron Malteco Rum aus der Ortschaft Quetzaltenango in den Bergen zuständig, sind in den Zusammenschluss aufgenommen worden. Gemeinsam ist den Betrieben, dass sie bei der Qualität keine Kompromisse eingehen und außerdem bei der Herstellung keinerlei Mühen scheuen. Das wirkt sich positiv auf den Rum aus Guatemala aus. Erwähnenswert ist in diesem Sinne noch die Rummarke Ron Botran, die vom selben Unternehmen in die weite Welt hinausgetragen wird.

Die Gegebenheiten im Land üben ebenfalls einen vorteilhaften Einfluss auf die Spirituosen aus. So profitiert man beim Anbau von Zuckerrohr und bei der Reifelagerung der Destillate in einer atemberaubenden Höhe von rund 2.300 m in Berghöhlen vom dauerhaft feuchttropischen Klima. Die durchschnittliche Temperatur von 18 bis 28°C ist ebenfalls gut für die Herstellung von Ron Malteco Rum. Die 1940 gegründete und damit bereits seit über 50 Jahren erfolgreiche Industria Licorera Quetzalteca S.A. achtet auf hochwertiges Zuckerrohr von der Südküste als Rohstoff und auf eine schonende Destillation. Die Mehrheit der Rums darf viele Jahre lang in Eichenfässern reifen, um sich zu vollem Glanz auszubilden. Zwar gehört die Destillerie Quetzalteca zu der Compañía Industrias Licoreras de Guatemala, doch sie wird privat von der Gründerfamilie Botrán geleitet.

Weiterführende Informationen zum Ron Malteco Rum

Zu den finessereichen Aushängeschildern der Marke zählt der vorbildliche Ron Malteco 20 Jahre Rum mit seinem hohen Reifegrad. Dieser dunkle Premium-Rum kombiniert süße Noten von Vanille und Schokolade mit milder Fruchtigkeit, Weichheit und dezenten Fassnoten. Wer es mundfüllend, charmant, sinnlich und geschmeidig mag, der wird sich in diesen Star der Brennerei Licorera Quetzalteca verlieben. Der Ron Malteco 10 Jahre Rum mag nur halb so alt sein, ist aber genauso lecker und charaktervoll. Bevorzugt man ein in sich stimmiges Trinkerlebnis, das sanft und gleichzeitig würzig sowie süß ist, kommt man hier auf seine Kosten. Nicht minder empfehlenswert ist der zwischen diesen beiden Flaggschiffen angesiedelte Ron Malteco 15 Jahre Rum in der markant-eleganten Flasche. Er ist ebenso verführerisch wie seine Brüder, setzt aber dabei mehr auf Gewürze als auch Frucht und Süße. So gesehen ist schön viel Auswahl vorhanden. Die Reserva Rara Kollektion mit limitierten Raritäten mit hohem Reifegrad lockt Sammler.