Ron Millonario Rum

Kenner wenden sich gern an einen Rum, der hohe Bewertungen erhalten hat und mit Medaillen bedacht wurde. In diesem Sinne sind sie bei der Marke Ron Millonario aus Südamerika genau richtig, denn sie steht für mehrfach prämierten Hochgenuss voller Qualität. Ron Millonario Rum ist hierzulande weniger bekannt als seine Verwandten aus der Karibik, doch er hat viel zu bieten und weiß vor allem Feinschmecker auf seine Seite zu ziehen. Wie sehr der Premium-Rum eine Chance verdient hat, beweisen die vielen Auszeichnungen.
Weiterlesen

6 Artikel

Ron Millonario, Peru, der Weg der Inkas?

Millonario Rum wurde in der Form des 15 Jahre alten Solera-Rums mit Lob schier überhäuft. 2009 gab es in der Kategorie Super Premium Rum bei "The Spirits Business" Gold. 2012 wurde der Hersteller bei eben jenem Event zum Master gekürt und erntete erneut eine Goldmedaille. 2009 meinte man es besonders gut mit dem lange gelagerten Melasse-Rum, denn er wurde außerdem zum "The Number 1 Rum in the World" gewählt. Wer ist denn nun für all den Erfolg verantwortlich, und was hebt die Qualitätsprodukte von der Masse so positiv ab?

Hinter dem Ron Millonario Rum steht kein Geringerer als Fabbio Rossi. Das ist der Italiener, der für die exklusive Produktserie Ron Nation, vergleichbar mit Plantation Rum, zuständig ist und unter jenem Markennamen hervorragende Einzelfassabfüllungen und Limited Edition Rum der besonderen Art zugänglich macht. Ron Millonario ist seine zweite, eigene Marke. Er sagt aus, der hierfür im Norden von Peru produzierte Rum sei einfach zu exquisit, charaktervoll und hochwertig, um im selben Atemzug wie Rum Nation genannt zu werden. Welche peruanische Destillerie genau sich um die Herstellung nach traditionellen Methoden kümmert, darüber hält sich der Inhaber der Firma Rossi and Rossi S.R.I. bedeckt. Man kann es ihm nicht verübeln, dass er das Geheimnis hüten möchte, denn die Spirituosen sind wirklich schmackhaft und edel. Sie werden aus in Peru angebautem Zuckerrohr destilliert und dürfen lange in Fässern aus Eichenholz reifen. Das komplizierte Solera-Verfahren, das von der Brandy-Lagerung aus Spanien übernommen wurde, veredelt die Destillate. Lange und kurz gereifte Einzeldestillate aus dem column still werden hierfür mehrmals umgefüllt und miteinander vermählt.

Produktinformationen zu Ron Millonario, Peru:

Das Flaggschiff der Produktlinie aus Südamerika ist eindeutig der Ron Millonario 15 Solera Reserva, bei dem das älteste Destillat 15 Jahre ruhen durfte. Der Blend gewann 2014 bei "The Rum Masters (The Spirits Business)" Gold. Er zeigt sich von der süßen, reichhaltigen, vollen Seite und kombiniert anregende Würze mit herzhafter Fruchtigkeit. Gewürze und Rauch aus dem Aroma gehen in Melasse, Trockenfrüchte, Nüsse und Vanille im Geschmack über. Der lange anhaltende, am besten pur zu genießende Rum begeistert sogar Gourmets. Ihm schließt sich der bewundernswerte, nicht allzu bekannte Ron Millonario XO Reserva Especial Rum an. Dieser Blend aus besonders lange gelagerten Destillaten überzeugt mit einer wunderschönen, modern eleganten Flasche und einem tiefen, leuchtenden Farbton. Er präsentiert sich wunderbar weich mit cremiger Süße und herrlich viel Charme. Auch dieser Premium-Rum von Ron Millonario aus Peru gewann 2014 Gold bei "The Rum Masters". Er vereint Holz mit Gewürzen, Süße und Leder und lässt an Zigarren denken.

Weiterführende Informationen erhalten Sie hier:

http://www.ronmillonario.com/