Weiter einkaufen
Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb
Santiago de Cuba Anejo Rum 38% 1,0l
Herkunft Kuba
Lieferstatus sofort verfügbar *3 Lagerbestand noch 28 Stück verfügbar Artikelnummer 10604-1-05-4-01
Nur 19,90 €*
Grundpreis: 19,90 € pro 1 l
Club-Preis
Nur 18,90 €*
Jetzt Club-Mitglied werden!
Grundpreis: 18,90 € pro 1 l
Unsere Lieferzeit beträgt maximal 1-2 Tage
-
+
Bewertungen

Manuel H

guter mixer

schmeckt sehr gut in diversen rumcocktails wie cuba libre, mojito, daiquiri

Süße 57
Würze 56
Milde 73
Frucht 42
Rauch 10
Produkt Bewerten und Bonus kassieren

Für jede Bewertung erhalten Sie 0,50 € Guthaben für Ihre nächste Bestellung

Ihr Ansprechpartner

Sebastian Stöhr

Rufen Sie mich an:
(04621) - 54999-10 Frage stellen
Rum & Co Expertenbewertung
4/5
Süße 1.5/5
Würze 2.5/5
Frucht 2.5/5
Milde 3.5/5

Santiago de Cuba Anejo Rum

Der Santiago de Cuba Anejo Rum aus Kuba gehört zu den beliebten Top Sellern, die man sowohl für das Mixen von Cocktails und Longdrinks als auch für den puren Genuss verwenden kann. Der dunkle Melasse-Rum aus der Karibik konnte mittellang reifen und gilt als nuancenreich und aussagekräftig.

Verkostung:

Der kubanische Santiago de Cuba Anejo Rum lässt sich weder als besonders junger noch als sehr alter Rum einstufen. Er punktet im Aroma mit Noten von Holz und Vanille, die wunderbar zusammenpassen und das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen. Daneben vernimmt man einen feinherben Hauch von Nüssen und einen Beiklang von Früchten, der sich eher im Hintergrund hält. Der Anejo Rum von Ron Santiago de Cuba überzeugt im Geschmack mit süßen und nussigen Tönen. Toffee und Mandeln werden von Leder begleitet. Herzhaft und anregend bitter mit einem Unterton von Orangenschalen leitet der karibische Rum in den Abgang über. Dieser gibt sich so rein wie das Aroma, bringt aber auch einen gewissen pikanten Biss mit. Das weiche Trinkerlebnis bleibt lange in Erinnerung. Die Blogger von "Rum Howler" haben den Rum mit über 82 Punkten bewertet, und bei "Dan Murphys" erhielt das Qualitätsprodukt von zufriedenen Kunden durchschnittlich 4.9 von 5 Sternen.

Herkunft:

Wie der Name es bereits unschwer erkennen lässt, liegen die Wurzeln dieser Rummarke auf einer der Rumhochburgen schlechthin. Sie ist im Herzen der Karibik, genauer gesagt, in Kuba, zu Hause. Mehr als 11 Millionen Menschen nennen die beliebte Urlaubsinsel ihre Heimat - und es könnten sicher noch mehr sein, wenn nicht die politische Lage so manch einen aus dem Land vertreiben würde. Speziell die Hersteller von Zigarren und Spirituosen haben es seit der kubanischen Revolution Mitte des 20. Jahrhunderts schwer. Zahlreiche Produzenten wanderten auf die Nachbarinseln oder nach Lateinamerika aus, um dort ihr Glück zu versuchen, ohne von der Militärdiktatur und der Wirtschaftskrise behindert zu werden. Es gibt aber zum Glück noch immer Rummarken, die in Kuba produziert werden und für landestypischen Genuss stehen. Schließlich wird auf dem Karibikstaat seit Jahrhunderten unter idealen klimatischen Voraussetzungen Zuckerrohr angebaut und zu Zucker sowie zu Rum verarbeitet.

Was den Santiago de Cuba Anejo Rum angeht, so spielt er auf die gleichnamige Stadt an, die gleichzeitig der Produktionsstandort ist. Nach der kubanischen Hauptstadt Havanna - dem Zigarrenparadies - ist Santiago de Cuba weltbekannt und ein Ort, an dem rege Rum produziert wird. Die Stadt befindet sich am äußersten Südzipfel der langgezogenen Insel in der Nähe von Guantanamo. Sie ist nicht nur die angeblich älteste, sondern auch die zweitgrößte Stadt auf dem Eiland und wegen der Rumbrennereien ein Touristenmagnet. Verantwortlich für die Herstellung von Ron Santiago de Cuba ist die Destillerie, die auf denselben Namen hört und einen ausgezeichneten Ruf genießt. Sie wurde im Jahre 1862 auf die Beine gestellt und kann inzwischen auf rund 150 Jahre Erfolg stolz sein. Interessant ist, dass die Brennerei Santiago de Cuba mit ihren vorzüglichen Spirituosen - von denen einige wirklich lange lagern dürfen - vor allem den italienischen Markt erobert hat. Davon zeugt die in Italienisch gehaltene Webseite, die in die faszinierende Welt von Ron Cubano entführt.

Produktinformationen zum Santiago de Cuba Anejo Rum:

Für die Produktion von Rum ist ein Rohstoff unerlässlich, nämlich das Zuckerrohr. Während die französischen Übersee-Départments den durch Pressung gewonnenen Saft direkt destillieren und auch die Destillerien in Guatemala sich für eine Art Zuckerrohrhonig bzw. Sirup entscheiden, setzen die übrigen Länder auf Melasse. Sie entsteht durch das mehrfache Auskochen und Kristallisieren des Zuckerrohrsafts für die Zuckergewinnung. Die relativ zähe, dunkelbraune Masse wird mithilfe von Hefe zum Gären gebracht. Der darin enthaltene Zucker wird so in Alkohol umgewandelt und jener wird anschließend auf typisch kubanische Weise destilliert. Nach der Destillation wandert der Ron de Cuba in Fässer aus Eichenholz, um dort eine Weile zu ruhen. Bei einem Anejo sind zwei bis drei Jahre üblich, doch der dunkle Farbton und anspruchsvolle Charakter dieses Rums lassen auf eine längere Lagerung schließen. Manche raten, das Destillat reife fünf Jahre lang, andere gehen davon aus, es handle sich um einen elf Jahre ausgebauten Rum aus Kuba. Dieser ist genau genommen jedoch als Anejo Superior vom Hersteller separat zu haben.

Der Anejo von Ron Santiago de Cuba ist der Jüngste im Bunde, wenn man einmal vom klaren, ungereiften Carta Blanca Rum absieht. Als Alternative zum Anejo stehen der Extra Anejo 12 Años mit zwölfjährigem Reifegrad und der Extra Anejo 20 Años mit zwei Jahrzehnten Reifelagerung zur Auswahl. Ersterer wird vom Hersteller als unvergleichlich hochwertig und harmonisch beschrieben. Weich und trocken mit Holznoten und weder zu viel noch zu wenig Kraft verführt der Premium-Rum die Sinne. Das 20-jährige Highlight des Produktportfolios ist damit vergleichbar. Es gilt als exklusiv, hochwertig und genussreich. 2000 wurde diese limitierte Sonderedition aus Anlass des 485. Gründungsdatums von Santiago de Cuba veröffentlicht. Der Extra Anejo 25 Años geht noch einen Schritt weiter. Er zelebrierte fünf Jahre später das 490. Jubiläum der Stadt und steckt voller Finesse und Persönlichkeit.

Was den Santiago de Cuba Anejo Rum angeht, so muss er sich hinter seinen exquisiten Verwandten nicht verstecken. Er mag zwar jünger, temperamentvoller und weniger facettenreich sein, bringt aber ebenfalls ein gewisses Maß an Eleganz und Ausgewogenheit mit. Wie es sich für einen guten Rum aus Kuba gehört, offenbart er herrlich süße Töne. Sie nehmen im Aroma Züge von Toffee, Vanille und Nüssen wie Mandeln an. Ein wenig Holz aus der Lagerung schwingt an der Nase mit. Zudem vernimmt man Zitrusfrüchte, die einen guten Ausgleich hierzu und zum Hauch von Würze darstellen. Im Geschmack darf man sich auf ähnliche Nuancen freuen, wobei hier ein wenig mehr Kraft und Alkohol zum Ausdruck kommen. Gewürze, die Schalen von Orangen sowie ein nussiger Unterton bestimmen das Bild. Am Gaumen präsentiert sich der Anejo Rum rein, leicht scharf und bitter sowie gehaltvoll und kräftig. Ein wenig getoastete Kokosnuss und Sirup sind zu vernehmen. Unterschwellig verspürt man noch ledrige und rauchige Beiklänge. Wer sich den Rum "on the rocks" oder mit Cola gemixt gönnt, wird ihn als weniger herb und stark empfinden und stattdessen auf etwas Karamellsüße stoßen. Der karibische Rum mit dem rötlich braunen Farbton eignet sich gut für Mixgetränke wie den klassischen Cuba Libre. Er ist hierfür in der 1-l-Flasche zu haben.

Rum gilt als heimliches Nationalgetränk der Kubaner. Das ist auch nicht weiter verwunderlich, wenn man bedenkt, dass Zuckerrohr eines der Hauptanbauprodukte der größten Insel der Karibik ist. Melasse, der Rückstand bei der Herstellung von Zucker aus Zuckerrohr ist der Ausgangsstoff für die Produktion der meisten Rumsorten. Besonders bekannt ist auf Kuba der Santiago de Cuba Anejo Rum. Der qualitativ hochwertige Rum wird auf der Grundlage eines alten Familienrezepts eines internationalen Spirituosenherstellers produziert.

Die Destillerie in Santiago de Cuba, der zweitgrößten Stadt der Insel, zählt zu den ältesten und traditionsreichsten Unternehmen der Insel. Dort wird schon seit 1862 Rum produziert, darunter der Santiago de Cuba Anejo Rum. Dieser Rum gehört auf Kuba zu den beliebtesten Spirituosen überhaupt. Das liegt sicher zum großen Teil daran, dass der Rum gute Qualität mit einem erschwinglichen Preis vereinigt. Der Santiago de Cuba Anejo Rum besitzt eine dunkle Farbe, da er mindestens 5 Jahre lang in Eichenfässern gelagert wird. Während dieser Zeit hat der Rum Gelegenheit, Inhaltsstoffe aus dem Holz des Fasses aufzunehmen, die einen Beitrag zur vorzüglichen Geschmackskomposition dieses köstlichen Getränks leisten. Es gibt auch Rumsorten aus der berühmten Destillerie in Santiago de Cuba, die wesentlich länger reifen, ehe sie abgefüllt werden.

Rumliebhaber beschreiben den Geschmack des Santiago de Cuba Anejo Rum als leicht und harmonisch. Er ist etwas scharf mit Hinweisen auf Orangenschalen, Zitrone und Eichenholz, die auf die Reifung im Fass zurückzuführen sind. Abgerundet wird dieser Geschmack durch Noten von Toffee, Mandeln und Vanille. Diese gut ausgewogene Komposition von Aromen macht den Rum so beliebt. Gerüchte behaupten, dass es sich bei diesem Rum um die Lieblingssorte Fidel Castros handelt. Der Santiago de Cuba Anejo Rum eignet sich für alle Gelegenheiten. Er kann sowohl in der Bar als auch zu Hause genossen werden. Das Aroma entfaltet sich am besten, wenn der Rum pur und handwarm getrunken wird. Er dient allerdings bevorzugt als Grundlage für Mischgetränke.

Herkunft des Santiago de Cuba Anejo Rum: Kuba
Alkoholgehalt: 38,0% Vol
Inhalt: 1,0 Liter

Lebensmittelunternehmer:

Corporación Cuba Ron S.A.
Calle 200 No 1708
17 y 19 Rpto Atabey
Playa Havana - Kuba

Inhalt: 1 l
Alkoholgehalt in %: 38.0
Land: Kuba
(Bezeichnungs)Alter: 7 Jahre
Rum Farbe: gold (gereift)
Farbstoff: nein
Versandgewicht: 1,70 kg
Stelle deine Frage!

Hast Du eine Frage zu diesem Produkt? Hier bekommst Du Antworten! An dieser Stelle können alle mitmachen! Ihr und das Team Rum&Co beantwortet die Fragen gemeinsam!

Frage stellen
Es sind noch keine Fragen vorhanden
Kunden kauften auch
Legendario Elixir de Cuba 34% 0,7l

Legendario Elixir de Cuba 34% 0,7l

Nur 19,90 €*
Grundpreis:
28,43 € pro 1 l
Mehr als 50 Stück verfügbar
Ron Botucal Reserva Exclusiva 40% 0,7l

Ron Botucal Reserva Exclusiva 40% 0,7l

36,90 €*
Nur 33,90 €*
Grundpreis:
48,43 € pro 1 l
Mehr als 50 Stück verfügbar
Santiago de Cuba Extra Anejo 12 Jahre Rum 40% 0,7l

Santiago de Cuba Extra Anejo 12 Jahre Rum 40% 0,7l

39,90 €*
Nur 34,90 €*
Grundpreis:
49,86 € pro 1 l
Mehr als 50 Stück verfügbar
Havana Club Rum Ritual Cubano 37,8% 0,7l

Havana Club Rum Ritual Cubano 37,8% 0,7l

17,50 €*
Nur 12,90 €*
Grundpreis:
18,43 € pro 1 l
Mehr als 50 Stück verfügbar
Santiago de Cuba Rum Carta Blanca 38% 1,0l

Santiago de Cuba Rum Carta Blanca 38% 1,0l

Nur 17,50 €*
Grundpreis:
17,50 € pro 1 l
noch 19 Stück verfügbar