Severin Simon

Während die Deutschen im Hinblick auf den Alkohol lang nur mit Bier, Wein, Edelbränden und Likören assoziiert wurden, weiß man es heute besser. In allen Winkeln der Bundesrepublik widmen sich inzwischen findige Brennmeister der Herstellung der verschiedensten Spirituosen, die man aus anderen Ländern bzw. Regionen der Welt kennt. Ein Paradebeispiel dafür ist Simon Severin. In seiner Destillerie kümmert er sich sowohl um Gin und Whisky als auch um Rum. Hochwertige Spirituosen von Simon Severin richten sich vor allem an Feinschmecker und anspruchsvolle Kenner.
Weiterlesen

14 Artikel

Feine Severin Simon Spirituosen aus Deutschland

Es ist schon bewundernswert, wie viel Severin Simon von den unterschiedlichsten Spirituosen versteht und mit welchem Ehrgeiz, welcher Hingabe und welch kompromisslosem Qualitätsstreben er an ihre Produktion herangeht. Laut eigenen Aussagen wurde er bereits in seiner Kindheit mit dem Alkohol vertraut gemacht, weil er auf dem Schoß seines Großvaters sitzend das Treiben in der familiengeführten Firma aufmerksam beobachtete. Die Wurzeln des Familienbetriebs lagen im Weinbau, und so machte es Sinn, dass Severin Simon sich zum Winzer und zum Techniker für Weinbau und Kellerwirtschaft ausbilden ließ. Danach wuchs in ihm der Wunsch, sich nicht nur dem Keltern von Weinen, sondern auch dem Brennen von Spirituosen zuzuwenden.

Severin Simon leitet seitdem die Feinbrennerei Simon in Bayern und hat aus seinem Hobby seinen Beruf gemacht. Er ist ein prämierter Winzer und Brenner, dessen Qualitätsprodukte in den letzten Jahren auf nationalen und internationalen Wettbewerben mit Medaillen beehrt wurden. Mit Leib und Seele widmet sich Brennmeister Severin Simon in seiner bayerischen Brennerei auf dem Familienhof, von Weinbergen umgeben, der Herstellung von Simons Bavarian Gin, Simons Bavarian Whisky, Rum und Wermut. Der Hauptsitz des Familienbetriebs befindet sich auf dem Dörsthof in Alzenau. Von dort aus bemüht er sich höchstpersönlich um die Produktion und überwacht alle Details von den Rohstoffen über das Destillieren bis hin zum Lagern und Abfüllen. Tradition ist Severin Simon dabei genauso wichtig wie Innovation und Passion.

Weiterführende Informationen zu Spirituosen von der Feinbrennerei Simon aus Bayern

Der Gin aus Deutschland ist in und wird deshalb von Severin Simon in verschiedener Form auf den Markt gebracht. Neben dem vielgelobten Simons Bavarian Pure Gin gibt es noch den Simons Bavarian Summer Gin mit sommerlichen Botanicals zu entdecken. Der Simons Bavarian Pure Gin Next Level geht einen Schritt weiter als der Klassiker, und beim Simons Bavarian Pepper Gin kommt die Würze von Pfeffer zum Ausdruck. Der edle Simons Bavarian Pure Pott Still Harvest Gin wurde im Kupferbrennkessel gebrannt und setzt auf spezielle Botanicals der aktuellen Ernte. Außerdem begeistert das beachtliche Portfolio mit deutschem Whisky. Der Simons Bavarian Pure Whiskey und der Pott Still Whiskey können sich allemal mit Scotch messen und wurden in besonderen Fässern gelagert. Ebenfalls erhältlich sind der Simons Bavarian Style Vermouth und faszinierende Experimente mit karibischem Rum. Genau das hebt den Brennmeister Simon Severin von der Konkurrenz ab, denn nur sehr wenige Deutsche nehmen sogar den Rum in Angriff. Der Simons Bayerischer Marine Rum ist dem Navy Rum nachempfunden. Ihm schließen sich der süße Simons Bavarian Sweetened Rum Kalypso und der spannende Simons Bavarian Nordic Rum Valkyrie an.

Lesen Sie hier mehr über die Produkte von Severin Simon:

http://feinbrenner.eu/