Signatory Whisky

15 Artikel

Feiner Signatory Whisky aus Schottland

Besonders viel gibt es über den unabhängigen Abfüller Signatory nicht zu erfahren. Statt Eigenwerbung zu betreiben, lässt das Unternehmen lieber die hochwertigen Produkte für sich sprechen. Mit viel Liebe zum Detail widmet man sich dem Single Malt Scotch Whisky von unterschiedlichen Destillerien und bereichert damit das Premium-Segment. Sammler kommen bei Whisky von Signatory besonders auf ihre Kosten.

Man wirbt mit dem Slogan "single, single, single malt" für die Abfüllungen an Signatory Whisky. Was hat es damit auf sich? Das erste "single" steht für "single distillery". Damit meint man, dass man sich auf eine Brennerei und ihre Destillate bezieht und es als unabhängiger Abfüller schafft, Whisky als brennereitypischen Single Malt zugänglich zu machen, der sonst nur als Komponente in Blends zum Einsatz kommt. Auch Betriebe, die nur im geringen Stile Whisky produzieren oder kaum bis keine eigenen Single Malts anbieten, werden so berücksichtigt. Das zweite "single" betitelt die "single distillation". Darunter versteht man, dass bestimmte Destillate ausgesucht und ohne Blending veredelt sowie zugänglich gemacht werden. Und zu guter Letzt bezieht sich das dritte "single" auf "single cask". Diesen Ausdruck kennt man, denn er bedeutet Einzelfassabfüllung und ist das Gegenteil eines Blends. Die verantwortlichen Experten aus dem Team von Signatory Whisky verkosten alle Fässer innerhalb eines batch und suchen das beste Fass aus, dessen Inhalt als Single Cask Whisky mit einer limitierten Auflage von nur wenigen Hundert Flaschen zugänglich gemacht wird. Kein Wunder, dass Signatory Scotch sich von der finessereichen, mustergültigen Seite zeigt.

Mehr Informationen zu Signatory Single Cask Whisky

Es ist ein Markenzeichen von Signatory Scotch, dass auf künstliche Zusatzstoffe verzichtet wird. Zum Teil gibt man noch nicht einmal Wasser bei und veröffentlicht den Genuss als Cask Strength Whisky in Fassstärke oder zumindest mit einem erhöhten Alkoholgehalt. Außerdem wird gern auf eine Kühlfiltration verzichtet, um ein authentisches Trinkerlebnis an den Mann (und die Frau) zu bringen. Signatory Whisky stammt von zahlreichen schottischen Brennereien, u. a. von Mortlach, Glenburgie, Tormore, Ledaig, Clynelish und Glen Grant. Gemeinsam ist den Destillerien, dass sie ohne unabhängige Abfüller wie Signatory so gut wie niemandem bekannt wären, obwohl sie für ihre Spirituosen reichlich Lob verdienen. Grob unterteilt sich das Sortiment in drei Serien: Die Serie 86 Proof Collection bietet Whiskys mit einem Reifegrad von bis zu 20 Jahren, deren Alkoholgehalt bei angenehmen 43 % vol. liegt und die schönen Geschenkdosen ruhen. Die Serie Cask Strength Collection umfasst Premium-Whisky mit einem Alter von bis zu 35 Jahren, der unverdünnt in Original-Trinkstärke in die Flasche wandert. Die Serie Un-Chillfiltered Collection ist den bereits erwähnten, nicht gefilterten Whiskys vorbehalten.