15 Artikel

Rum, welcher aus St. Lucia stammt, wird von den Kennern als äußerst frisch und lebendig beschrieben. Süße Honignoten verwöhnen die Nase des Feinschmeckers. Am Gaumen machen sich beispielsweise Noten von reifen Früchten oder Kräutertee breit. Der Abgang der dort produzierten Rumspezialitäten wird als angenehm empfunden. Bevor der Rum den Mundraum des Genießers verlässt, sind nochmals Nuancen von reifen Früchten zu schmecken. Auch der Geschmack von zartem Toffee und milden Gewürzen streift abermals den Gaumen. Rumliebhaber können wahre Raritäten, die noch nach alter Tradition hergestellt werden, aus dem Land St. Lucia erwerben. Diese verfügen über einen bernsteinfarbenen Ton. Für die Lagerung werden ausgewählte Eichenfässer verwendet. Diese Rumsorten nähern sich dem Gaumen auf eine weiche und elegante Weise an. Geschmacklich machen sich Nuancen von Trockenfrüchten, Honig, Vanille und leichte Tabakaromen bemerkbar. Der Nachklang dieser speziellen Rumsorten wird als angenehm weich empfunden. Kurz bevor der edle Tropfen den Mundraum des Genießers verlässt, können ein würzig süßer Geschmack sowie dezente Tabaknoten herausgeschmeckt werden. Auch wer es etwas würziger bevorzugt, kommt bei den aus St. Lucia angebotenen Rumsorten auf seine Kosten. So gibt es Spezialitäten, die einen mahagonifarbenen Ton, der durch rötliche Reflexe ergänzt wird, mitbringen. In die Nase des Genießers dringen komplexe Aromen von Bitterorangen, Muskatnuss und Zimt. Komplettiert wird das Geruchserlebnis durch den Duft von süßlichen Rosinen. Am Gaumen entsteht ein würzig frisches Gefühl. Der Feinschmecker kann Akzente von Vanille, exotischen Gewürzen, Muskatnuss, Zitrusfrüchte und Nelken entdecken.