Schnelle Lieferung
(4,9)
Sicherer Versand
The Illusionist Dry Gin 45% 0,5l
The Illusionist Dry Gin 45% 0,5l
Deutschland
9

The Illusionist Dry Gin 45% 0,5l

Deutschland
9
The Illusionist Dry Gin 45% 0,5l
Deutschland

35,50 €

Inhalt: 0.5 Liter (71,00 €* / 1 Liter)
Artikelnummer: B60716
12 Stück verfügbar
1-2 Tage Lieferzeit *²
Expertenbewertung
Süße
Würze
Frucht
Milde
Rauch

The Illusionist Dry Gin

Deutscher Gin ist an sich schon faszinierend und sollte als Klasse für sich betrachtet werden. Noch interessanter wird es, wenn der deutsche Gin dann auch noch so konzipiert wird, dass er sich so deutlich wie möglich von der Masse abhebt. Oft entscheidet sich der Hersteller für eine regionale oder nationale Prägung, zieht außergewöhnliche Zutaten in Betracht oder präsentiert den Wacholderschnaps so auffällig, dass er sofort im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit steht. Man nehme nur einmal den The Illusionist Dry Gin aus München, der quasi alle drei dieser Kriterien erfüllt. Er hat reichlich Respekt verdient, denn im Grunde stellt er ein Unikat dar.

Der einzigartige The Illusionist Dry Gin aus Deutschland wird im small batch (also in geringen Chargen) in liebevoller Handarbeit destilliert. Vermarktet wird er als Unfiltered Dry Gin - als trockener Wacholderschnaps, der nicht filtriert wurde. Der Münchner Gin verspricht Premium-Qualität und echten Wiedererkennungswert. Das beginnt bereits bei der dunklen Flasche in Schwarz mit wunderschöner Verzierung und Korken. Der The Illusionist Dry Gin bezeichnet sich als Illusionist und Magier und hat so manch ein Ass im Ärmel bzw. so manch einen raffinierten Trick in petto. Dies ist nämlich ein blauer Gin statt eine klare Spirituose wie die überwiegende Mehrheit. Damit nicht genug, ändert der blaue Gin seine Farbe zu Rosa bzw. Pink, wenn man ihn mit Tonic Water mischt. Die Brennerei bietet damit ein Qualitätsprodukt, das aus der Reihe tanzt.

Produktinformationen zum The Illusionist Dry Gin:

Für die Aromatisierung des The Illusionist Dry Gin verlässt der Produzent sich laut eigenen Aussagen auf natürliche Zutaten aus dem kontrollierten Anbau ohne Chemikalien. Die blaue Farbe erhält er durch die Infusion mit speziellen Blüten statt durch die Zugabe von Farbstoffen. Aroma und Geschmack des The Illusionist Dry Gin überzeugen mit Noten von Rosmarin, Süßholz, Macis (Muskatblüte), Zitrusfrucht, Wacholder und Kardamom. Neben Zitrone und Orange brilliert noch frisch-herbes Zitronengras. Der Gin wirkt fruchtig, floral und wärmend.

Details
Artikelnummer

B60716

Alkoholgehalt in Vol. % 45,0
Genauer Inhalt 0,50 Liter
Herkunftsland Deutschland
Gin Art Dry (Wacholder, würzig)
Spezialfilter Bio Artikel
BIO-Codenummer DE-ÖKO-060
Inverkehrbringer The Illusionist Distillery GmbH, Otto-Hahn-Str. 26, 85521 Hohenbrunn, Deutschland

Bewertungen

9 von 9 Bewertungen

3.78 von 5 Sternen


33%

33%

22%

0%

11%


Gib eine Bewertung ab!

Teile deine Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.

Informationen zur Echtheit von Kundenbewertungen
Jede Verbraucherbewertung wird vor ihrer Veröffentlichung auf ihre Echtheit überprüft. Die Überprüfung geschieht dadurch, dass die Möglichkeit einer Bewertungsabgabe von einer vorherigen Anmeldung in einem registrierten Kundenkonto abhängig gemacht wird.

29.01.2022
Toller Effekt - Durchschnittlicher Gin

Der Effekt ist sensationell und ein Kracher auf jeder Party. Der Gin wechselt die Farbe bei Zugabe von Tonic. Geschmacklich allerdings eher Durchschnitt. Die Sterne gibt es für den Effekt.

24.01.2021
Schöner Farbeffekt

Leckerer Gin mit angenehmer Würze. Der Farbwechsel von Blau zu Rosa bei der Zugabe von Tonic ist immer wieder schön.

16.01.2021
Ein exzentrischer Gin

In der Nase: getrocknete Orange, Sternanis - krautig - kein Brennen.Im Mund: getrocknete Orange, Wacholder, Lakritz, Rosmarin - blumig - recht mild, brennt leicht.Zuerst: Die Farbe ist toll und der Effekt bei der Zugabe von Tonic-Water ein echter Hingucker.Geschmacklich ist er nicht sehr gefällig, da hat er seine Eigenart.Ich kann die Aromen leider nur umschreiben, aber die verwendeten Botanicals sind eher exotisch und jeder sollte sich selbst ein Bild machen, wenn er das Risiko eingehen möchte, dass es ihm vielleicht doch nicht schmeckt. Aber intensiv ist er und da wird er auch seine Liebhaber finden, es könnte sich also lohnen.Der Preis ist Standart für deutschen Gin; dafür bekommt man Handarbeit, aber kein Schnäppchen.

27.07.2020
Netter Farbeffekt , aber nichts besonderes

Nettes Farbspiel beim Mischen, aber geschmacklich hat er mich nicht so ganz überzeugt. Guter solider Standardgin

26.05.2020
Sehr lecker

Nicht nur der Farbeffekt ist toll, auch der Geschmack ist super. Auf jeden Fall in meinen Top Ten Gins aufgenommen!

26.12.2018
Scheint schnell schlecht zu werden

Am Anfang mal was neues durch die blaue Farbe und den Farbenwechsel mit Tonic. Trinkt man die Flasche nicht sofort leer, verfliegt aber die blaue Farbe des Gin und er ist leicht bräunlich. Sieht aus als wäre er nach kurzer Zeit schlecht geworden.

10.01.2018
Illusionist Dry Gin - Erlebe Dein blaues Wunder!

Optisches Highlight. Der Gin ist blau und frbt sich mit Tonic violett...bzw Rosa, wenn Du mehr Tonic als ich verwendest. Das ist schick!Aroma: Zitrus, leichter Wacholder, Lavendel und Heilkruter. Weich, dezent. 1/3.Gaumen: Lakritz, Wrze, bla. Mit Tonic dann viel besser, Zitrusschub. Insesamt wirkt er wenig fruchtig. Eher floral orientiert. Im Nachklang erinnert er mich an einen Kmmerling. Schockt. 6/7.Macht 7/10 oder 3,5/5.

30.08.2017
Schöner Farbeffekt

Schönes Design der Flasche und der Farbeffekt ist natürlich auch etwas besonders. Aber reicht das? Vor allem bei einem Literpreis von fast 80 EUR. Geschmacklich ist er nicht schlecht, aber halt auch nicht mit den Highlights der Ginwelt zu vergleichen. Zudem ist das Brennverfahren nicht so sauber (schmeckt man) wie bei für diesen Preis vergleichbaren Gins. Zudem zu teuer. Nette Idee, aber für echt Fans: Schaut euch auch andere Gins an

26.07.2017
Farbeffekt und guter Geschmack

The Illusionist kommt in einer schicken schwarzen Tonflasche daher. Erste überraschung beim Eingießen: der Gin ist blau! Zweite überraschung: wenn man Tonic hinzufügt, wird die Flüssigkeit rosa! Auf jeden Fall also schon mal ein gelungener Hingucker, noch bevor man überhaupt probiert hat!Aber auch geschmacklich gibts nichts auszusetzen, leckerer, fruchtiger Gin, bei dem aber auch der Wacholder noch durchkommt.