Torres Brandy

Gegründet wurde die Destillerie Torres von Jaime Torres Vendrell im Jahre 1870. Die Casa Milá, ein repräsentatives Gebäude in Barcelona ist der Sitz des Unternehmens. Die Casa Milá wird auch gerne "La Pedrera" genannt. Es war die Zeit, als Antonio Gaudís seine großen Kunstwerke schuf und das Haus Torres einen hervorragenden Brandy namens Jaime schuf. Jaime deshalb, weil der Gründer des Unternehmens so hieß und der Brandy zu seinen Ehren kreiert wurde, aber auch zu Ehren des großen Künstlers Gaudís.
Weiterlesen

2 Artikel

Die Flasche ist ein Designerstück, das vom Architekten Tanaka entworfen wurde. Heute wird das Weingut und die Destillerie von Miguel Torres geführt. Hochwertige Weinbrände wie der Torres Brandy destilliert die Familie Torres bereits seit 1928. Auch heute noch wird der Torres Brandy nach traditionellen Methoden hergestellt. Die Brände werden mit heimischen Trauben hergestellt, und zwar mit den Rebsorten Parellada, Xarello und Macabeo, das sind weiße Trauben, die für den Grundwein gekeltert werden. Die Brände werden weltweit exportiert.