Tres Hombres Rum

Bei vielen Spirituosenherstellern aus aller Welt handelt es sich um Familienbetriebe, die seit Generationen gemeinsam von einem Erfolg zum anderen getrieben werden. Es gibt jedoch auch ebenso viele Unternehmen, die eine Partnerschaft von Freunden darstellen. Oft bringen die beteiligten Geschäftspartner verschiedene Erfahrungen und Kenntnisse ins Geschäft ein und agieren dabei unter einer gemeinsamen Vision. Das trifft auf den Tres Hombres Rum von drei Kumpeln zu. Sie stehen für innovativen Fair Trade Rum. Um kaum einen Rum rankt sich eine so einzigartige, inspirierende Geschichte wie um den Tres Hombres Rum. Hinter dem Tres Hombres Rum stehen in der Tat drei Männer (die Bedeutung von "tres hombres"). Zwei Niederländer und ein Österreicher begegneten sich 2000 auf einem Segelschiff und verbrachten mehrere Monate zusammen. So wurde eine Idee geboren: der Fairtransport, mit dem man bestimmte Güter per Segelschiff durch die Welt transportieren wollte, ohne sich auf Benzin und Maschinenkraft zu verlassen.
Weiterlesen

14 Artikel

Trendiger Tres Hombres Rum aus der Karibik

Um kaum einen Rum rankt sich eine so einzigartige, inspirierende Geschichte wie um Tres Hombres. Hinter dem Tres Hombres Rum stehen in der Tat drei Männer (die Bedeutung von "tres hombres"). Zwei Niederländer und ein Österreicher begegneten sich 2000 auf einem Segelschiff und verbrachten mehrere Monate zusammen. Sie beobachteten die vielen, riesigen Containerschiffe, die auf ihren langen Reisen um den Globus bis zu 50.000 Liter Öl verbrauchten. So wurde eine Idee geboren: der Fairtransport, mit dem man bestimmte Güter per Segelschiff durch die Welt transportieren wollte, ohne sich auf Benzin und Maschinenkraft zu verlassen. In dieser Hinsicht entführt die Rummarke Tres Hombres in die Vergangenheit, als vor Jahrhunderten die Segelschiffe den Rum von der Neuen Welt in die Alte Welt transportierten und dabei u. a. die Lagerung der Destillate in Holzfässern in Gang brachten.

Die drei Freunde entschieden sich Jahre später (2009) für die Durchführung ihrer genialen Idee, indem sie lateinamerikanischen und karibischen Rum dem europäischen Markt mit einem besonderen Segelschiff zum Transport zugänglich machten. Geboren war das Segelschiff "Tres Hombres", das an die Rum Runner der Vergangenheit erinnert und seither per Atlantikkreuzung Rum vom Feinsten transportiert. Der Tres Hombres Rum ist der Beweis dafür, dass es sich lohnt, seine Träume zu verwirklichen und über gewisse Grenzen hinauszugehen. Für jedes einzelne Produkt kommt nur der hochwertigste Rum infrage, der in der Regel auf den Inseln der Karibik hergestellt wird. Nach der Destillation aus dem Rohstoff Zuckerrohr in der Form von Melasse und nach der mehrjährigen Lagerung mittels dem ausgeklügelten Solera-Verfahren steht die je nach Wind und Wetter bis zu zwei Monate dauernde Schiffsreise an, die das Endergebnis durchaus beeinflusst. Jedes Jahr zeigt sich der Tres Hombres Rum von der subtil anderen Seite.

Weiterführende Informationen zum Rum von Tres Hombres aus den Niederlanden

Kennzeichnend für den Tres Hombres Rum ist, dass er insbesondere Weltreisende und Träumer sowie Rumkenner anspricht. Er passt zu einem entspannten Abend am Kamin genauso wie zu einer feurigen Salsaparty oder zu einer guten kubanischen Zigarre. Der bekannteste Rum im charismatischen Sortiment ist wohl der Gran Anejo aus der Dominikanischen Republik. In der jüngeren Vergangenheit gab es spannende Sortimentserweiterungen zu entdecken, bei denen die Nachlagerung auf Hoher See und auch der Produktionsstandort für echten Wiedererkennungswert sorgen. Diese limitierten Sondereditionen der Captains Choice Serie stammen z. B. als La Palma, Marie Galante oder der Dominikanischen Republik und erblickten 2017 als aufregende Experimente das Licht der Welt. Auch der reguläre Tres Hombres Rum aus dem stetig wachsenden Portfolio ist nur in begrenzten Mengen erhältlich, da das Schiff nicht für allzu viele Fässer auf einmal Platz hat.

Mehr Informationen gibt es hier:

https://www.treshombres.at/