DER GROßE RUM & CO HERBST SALE VOM 15.-20.OKTOBER - HIER SPAREN →

AC DC

An Spirituosen von berühmten Persönlichkeiten mangelt es nicht. Immer mehr Musiker oder Schauspieler besitzen ihre eigene Marke. In anderen Fällen entscheidet sich ein Spirituosenhersteller dazu, einer Legende Tribut zu zollen. Oder es handelt sich um spannende Zusammenarbeiten. Man nehme nur einmal den coolen AC/DC Tequila. Er ehrt die australische Band und ist nicht nur für Fans ein echtes Highlight.
Weiterlesen

2 Artikel

Trendiger Tequila von AC DC aus Mexiko

Bei AC/DC handelt es sich um eine rund um den Globus Kultstatus genießende Hard-Rock-Gruppe aus Australien. Gegründet wurde sie bereits in den 70er-Jahren von den beiden Brüdern Malcolm und Angus Young. Als Pioniere des Hard-Rock-Musikstils sind sie in die Geschichte eingegangen, doch laut eigenen Aussagen macht ihre Band Rock n Roll. AC/DC ist u. a. für das Hit-Album "Highway to Hell" bekannt und hat es weltweit schon zu rekordverdächtigen Verkaufszahlen von mehr als 200 Millionen Platten geschafft. Mit dem AC DC Tequila geht die Band - mit dem 4. Platz auf der VH1-Liste der "100 besten Hard-Rock-Bands" beehrt - neue Wege. Nicht nur trägt die Spirituosenmarke ihren Namen, sondern der volle Produkttitel lautet AC DC Thunderstruck Tequila. Damit greift man ein erfolgreiches Lied der Gruppe auf, das in den 90er-Jahren veröffentlicht wurde. Klar, dass auch das Logo mit dem Blitz als Stromsymbol auf dem Label prangt und dem Tequila als coolen Merchandise von AC/DC Markenzugehörigkeit verleiht.

Mehr Informationen zum AC/DC Tequila

Verantwortlich für die Produktion von AC DC Tequila ist eine mexikanische Brennerei, denn bei Tequila handelt es sich um Agavenbrand mit geschützter Herkunftsbezeichnung. Der Agavenschnaps hat bei den Mexikanern eine jahrhundertelange Tradition und wird vor allem im Bundesstaat Jalisco aus der Blauen Weberagave gebrannt. Die Agavenherzen werden ausgekocht und der hieraus gewonnene Saft dient als Rohstoff für die Destillation. All diese Produktionsschritte für den AC/DC Tequila übernimmt die Firma Fabrica de Tequilas Finos. Der offizielle Inverkehrbringer der Marke ist Latvijas Balzams AS aus Lettland.

Das Spannende ist, dass Tequila aus Mexiko in verschiedenen Versionen zu haben ist. Normalerweise unterteilt sich das Angebot in den klaren Blanco Tequila, den hellen Reposado Tequila und den dunkleren Anejo Tequila. Auf diese Auswahl darf man sich auch beim AC DC Tequila der Band freuen. Der AC DC Tequila Blanco reifte nach der Destillation nicht und präsentiert sich als fruchtiger, würziger Jungspund voller Kraft und Temperament. Etwas feiner und facettenreicher ist der in Holzfässern geruhte AC DC Tequila Reposado. Beide Spirituosen eigenen sich zum Mixen von Drinks und sind mehr als nur Fanartikel.

Nicht das richtige gefunden? Wir beraten dich gerne.