Schnelle Lieferung
(4,9)
Sicherer Versand

Bayou

Bayou Select Rum 40% 0,7l
Bayou Select Rum 40% 0,7l
Bayou USA
22,50 €
Grundpreis: 32,14 € pro 1 Liter
Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
1-2 Tage Lieferzeit *²
Lebensmittelangaben
Bayou Special Release Single Barrel Rum 40% 0,7l
Bayou Special Release Single Barrel Rum 40% 0,7l
Bayou USA
38,90 €
Grundpreis: 55,57 € pro 1 Liter
Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
1-2 Tage Lieferzeit *²
Lebensmittelangaben
Bayou Spiced (Rum-Basis) 40% 0,7l
Bayou Spiced (Rum-Basis) 40% 0,7l
Bayou
19,90 €
Grundpreis: 28,43 € pro 1 Liter
Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
1-2 Tage Lieferzeit *²
Lebensmittelangaben
Bayou XO Mardi Gras Rum 40% 0,7l
Bayou XO Mardi Gras Rum 40% 0,7l
Bayou USA
71,90 €
Grundpreis: 102,71 € pro 1 Liter
Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
1-2 Tage Lieferzeit *²
Lebensmittelangaben

Feiner Rum von Bayou aus Amerika

Wer oder was ist eigentlich Bayou? Der Begriff wird allgemein in den südlichen Staaten der USA verwendet, um langsam fließende oder stehende Gewässer zu bezeichnen. Besonders weitverbreitet ist er in Louisiana. Außerdem handelt es sich nicht nur um ein landschaftliches bzw. Geografisches Phänomen, denn das Bayou ist eng mit der Cajun-Kultur verbunden. Deren Ursprünge lagen in den Sumpfgebieten des Mündungsdeltas des Flusses Mississippi. Dort in den schwer zugänglichen Sümpfen mit dem schwülen Klima sowie der besonderen Flora und Fauna sind die Bayous meist die einzigen Verkehrswege (per Boot). Und was hat das mit dem Bayou Rum zu tun?

Der Hersteller von Bayou Rum hat sich den Produktionsstandort als Markennamen ausgesucht. Die Firma aus Louisiana verlässt sich zudem auf lokal angebautes Zuckerrohr, aus dem Zuckerrohrsaft und Melasse für die Rum-Herstellung gewonnen werden. Mit Sitz in Lacassine greift die Destillerie alte Traditionen auf und bietet den karibischen Klassikern erfolgreich Paroli.

Weiterführende Informationen zum Bayou Rum aus Louisiana

Amerikanischer Rum ist eine Seltenheit. Umso mehr Aufmerksamkeit verdient der Bayou Rum der gleichnamigen Brennerei. Sie verlässt sich auf Zuckerrohr der ältesten noch aktiven Zuckermühle der USA. Jeder Batch wird in liebevoller Handarbeit im copper pot still (Kupferbrennkessel) destilliert. Das Spannende am Bayou Rum ist, dass er danach in Bourbonfässern aus Amerika oder in Sherryfässern aus Spanien lagert. Darüber hinaus gibt sich der Hersteller experimentierfreudig und wagt sich an die Aromatisierung seiner Spirituosen. So gibt es z. B. den raffinierten Bayou Spiced auf Rum-Basis zu entdecken. Das Aushängeschild der Marke ist der Bayou Select Rum, der rund drei Jahre lang nach dem Solera-Verfahren lagert. Das bedeutet, dass der Blend jüngere und ältere Destillate mehrerer Fässer in sich vereint. Man darf sich auf würzige und süße Noten freuen. Nach Deutschland geholt wird der verführerische amerikanische Rum aus dem Bayou durch Haromex.