Schnelle Lieferung
(4,9)
Sicherer Versand
Bayou Spiced (Rum-Basis) 40% 0,7l
Bayou Spiced (Rum-Basis) 40% 0,7l
Bayou
3

Bayou Spiced (Rum-Basis) 40% 0,7l

3
Bayou Spiced (Rum-Basis) 40% 0,7l

19,90 €

Inhalt: 0.7 Liter (28,43 €* / 1 Liter)
Artikelnummer: 12943
7 Stück verfügbar
1-2 Tage Lieferzeit *²

Bayou Spiced (Rum-Basis)

Rum aus Amerika? Warum eigentlich nicht? Immerhin liegen die Vereinigten Staaten um einiges näher bei der Karibik, Süd- und Mittelamerika als die vielen unabhängigen Abfüller aus Europa. Dennoch ist amerikanischer Rum eher eine Seltenheit. Umso mehr Aufmerksamkeit verdient der Bayou Spiced (Rum-Basis) gemeinsam mit seinen Brüdern. Hierbei handelt es sich um exklusiven Rum aus Louisiana, der als Grundlage für eine ausgeklügelte Aromatisierung diente. Er wird dem Bayou (den sumpfigen Flussläufen mit ihrer ganz eigenen Landschaft und Kultur) vom exotischen, unverwechselbaren Stil her gerecht.

Der außergewöhnliche Bayou Spiced (Rum-Basis) profitiert davon, dass er mit viel Liebe zum Detail im small batch hergestellt wird. Als erster Schritt steht die Destillation von Melasse-Rum an, die auf traditionelle Weise im Kupferbrennkessel erfolgt. Das Zuckerrohr stammt übrigens aus dem Umland, aus Lacassine im US-Bundesstaat Louisiana. Der älteste familiengeführte Zucker-Produzent in Amerika liefert die Melasse. Der hieraus gebrannte, recht schwere Pot Still Rum aus den USA darf eine Zeit lang in Weißeichefässern lagern. Hierfür verlässt sich der Produzent auf das Solera-Verfahren, sodass das Endprodukt ein Blend aus kurz und lang gereiften Destillaten darstellt. Dann geht es an das Aromatisieren mit natürlichen Zutaten. Das Unternehmen bietet neben dem Bayou Spiced (Rum-Basis) noch weitere Abfüllungen wie u. a. den klaren Bayou White, den gelagerten Bayou Reserve und den exklusiven, limitierten Bayou Single Barrel aus dem Einzelfass sowie die saisonale Sonderedition Bayou XO Mardi Gras. Gemeinsam ist den Produkten neben dem regionalen Bezug ihr unnachahmlicher Charakter.

Produktinformationen zum Bayou Spiced (Rum-Basis):

Gönnt man sich den bernsteinfarbenen Bayou Spiced (Rum-Basis), wird man auf raffinierte und unvergessliche Weise verführt. Der amerikanische Rum, der die Grundlage des Trinkerlebnisses darstellt, kann sich mühelos mit der karibischen Konkurrenz messen. Die Beigabe von Gewürzen verleiht ihm noch mehr Aussagekraft und Finesse. Warm würzig und angenehm süß, kraftvoll und doch ausgewogen, nimmt der Bayou Spiced (Rum-Basis) von sich ein. 30 Tage lang durften die sonst für kreolische Kuchen und Gerichte typischen Backgewürze in der Spirituose mazerieren. Noten von Zimt und Banane gehen Hand in Hand mit Beiklängen von Allgewürz, Ahornsirup und Holz. Außerdem vernimmt man Nuancen von Vanille, Pfeffer und Früchtebrot. Dieses kreolische Highlight ist ein mehrfacher Goldmedaillengewinner (Global Rum Masters 2015 und American Distilling Institute 2014).

Details
Marke Bayou
Artikelnummer

12943

Alkoholgehalt in Vol. % 40,0
Genauer Inhalt 0,70 Liter
Rum Art Spiced - Rum Basis
Rum Farbe Gold - Dunkel
Inverkehrbringer Haromex Development GmbH, Weihersfeld 45, 41379 Brüggen

Bewertungen

3 von 3 Bewertungen

5 von 5 Sternen


100%

0%

0%

0%

0%


Gib eine Bewertung ab!

Teile deine Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.

Informationen zur Echtheit von Kundenbewertungen
Jede Verbraucherbewertung wird vor ihrer Veröffentlichung auf ihre Echtheit überprüft. Die Überprüfung geschieht dadurch, dass die Möglichkeit einer Bewertungsabgabe von einer vorherigen Anmeldung in einem registrierten Kundenkonto abhängig gemacht wird.

17.04.2021
Karibische Note mit Zimt und Vanille

Mein erster Ami-Rum. Der Geruch nur leicht alkoholisch, würzige-karibische Noten dominieren. Schon in der Nase sehr angenehm. Die leichte Schwere des durchaus komplexen Rums ist angenehm und Vanille und Zimt stoßen hinzu, ohne aufdringlich zu sein. Schöne würzige und blumige Noten begleiten. Wahrlich: ein King Creole.

02.12.2019
Der bislang beste spiced-Rum, den ich kenne!!!

Vorab: ich trinke bspw. gern Don Papa, Botucal, Matusalem 23y. und Zacapa, aber auch einige Rums aus der zweiten Reihe. Auf den Bayou bin ich aufmerksam geworden, da dies mein erster US-Rum ist - wollte ich einfach mal probieren. Und, was soll ich sagen: nach dem ersten Schluck hat er sich sofort ganz nach vorn in meinem Rum-Schrank katapultiert!!Ich habe die normale und die spiced-Variante bestellt. Der hier von mir bewertete spiced ist der beste spiced-Rum, den ich bislang getrunken habe! Er ist sehr rund, nichts schmeckt unangenehm vor; man kann ich pur zimmerwarm, mit Eis oder auch sehr gut(!) mit Cola trinken. Insbesondere mit Cola ist der Rum der absolute Hammer - Problem ist, dass man danach keine Cola mehr pur trinken mag ;-)) Ich weiß... alle Rum-ästheten haben das mit der Cola jetzt bitte überlesen... !! ;-)Jedenfalls: die 8-10 Euro mehr gegenüber einem Havana Club oder Cpt. Morgan aus dem Supermarkt-Angebot sind mehr(!!!) als gut(!!!) angelegt - für mich ist der Bayou der bislang beste Allround-spiced-Rum, der auch allen meinen Gästen wirklich geschmeckt hat! Zudem eine schöne Flasche mit tollem, wertigen Etikett. Cpt. Morgan und Havana Club sind, um das nochmal zu betronen, eigentlich kein Vergleich für dieses Preis-Lesitungs-Juwel!!!!!Ich bin nicht so der Nuancen-Schmecker, hoffe aber, Euch einen kleinen Eindruck vermittelt zu haben. Wer einen spiced Rum mag, der in jeglicher Form absolut trinkbar ist und zudem auch auf Preis/Leistung schaut: KAUFEN!!!!!

25.11.2019
Riesige Freude

Seit einer Reise in das Herkunftsland dieses großartigen Rums (Louisiana, USA), schwärme ich für diesen Rum. Es ist gar nicht so leicht, dieses Produkt hierzulande zu erwerben. Umso mehr freue ich mich, ihn hier entdeckt zu haben. Für mich ist dieser Rum in seinem Aroma, seiner Milde und der wunderschönen Farbe einzigartig. Es ist ein subjektives Empfinden, aber dieses wollte ich unbedingt weitergeben.