Rum Ragout | Lecker kochen mit Rum

Kochen 254x254 72dpi

Einfache Zutaten, einfaches Gericht. Auf dem Weg in die Küche hatte ich eine Idee!

Kochen 06Probiers doch mal mit Rum und nimm, was da ist! Pfanne an, ein wenig Öl hinein. Hühnchen, Knoblauch und Zwiebeln mit grünem Curry, Cayenne-Pfeffer, braunem Rohrzucker, Sojasoße, etwas Zimt und frischem Zitronensaft würzen. Leicht anbraten. Mit Lauchzwiebeln auffüllen. Passierte Tomaten addieren. Karottenwürfel dazu geben. Kokosmilch einrühren. Einen guten Schuss weißen Agricole in das Essen einfüllen. Alles köcheln. Ein bisschen ziehen lassen. Und fertig ist das leckere Ragout. Dazu Reis mit Kurkuma kochen und servieren!

500g Hühnchen, 1 Knochblauchzehe, 1 Gemüsezwiebel, 4 EL grünes Curry (nehmt ein mildes), 1 TL Cayenne-Pfeffer, 2 EL Rohrzucker, 6 EL Sojasoße, 1 TL Zimt, 1 Zitrone, 1 Bnd Lauchzwiebeln, 1 Pckg passierte Tomaten, 1 Dose Karottenwürfel (nehmt lieber frisch und schneidet selbst), 1 Dose Kokosmilch, ca 100ml Rhum Agricole H.S.E. Blanc Cuvee 2012.

Mit appetitlichen Grüßen
Der Rum-Schnacker

Kochen Ragout

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar