% Der große Winter-Abverkauf: Satte Rabatte! %
Zu den 400 Schnäppchen →

X
Schnelle Lieferung
(4,9)
Sicherer Versand
Bockfieber Kräuterlikör 32% 0,35l
Bockfieber Kräuterlikör 32% 0,35l
Bockfieber Deutschland

Bockfieber Kräuterlikör 32% 0,35l

Bockfieber Deutschland
Bockfieber Kräuterlikör 32% 0,35l
Bockfieber Deutschland

16,40 €

Inhalt: 0.35 Liter (46,86 €* / 1 Liter)
Artikelnummer: 45557
8 Stück verfügbar
1-2 Tage Lieferzeit *²

Bockfieber Kräuterlikör

Alkoholische Getränke und die Jagd sind schon seit Jahrhunderten eng miteinander verbunden. Wir meinen damit nicht nur den inzwischen Kultstatus genießenden Jägermeister, sondern auch vergleichbare Spirituosen und Trinkrituale nach dem Jagen. So gesehen macht der Bockfieber Kräuterlikör Sinn, der 2015 auf den Markt gebracht wurde. Holger Härter, einst Manager bei Porsche, etablierte gemeinsam mit seiner Tochter Lena die eigene Marke. Als passionierter Jäger suchte er sich als Markennamen den Begriff Bockfieber aus. In der Jägersprache bezeichnet man hiermit einen Erregtheitszustand, der kurz vor oder nach dem Abschuss eines Tieres eintritt.

Der traditionelle Bockfieber Kräuterlikör entsteht in Zusammenarbeit mit einer Schwarzwälder Firma. Die Höllberg Brennerei hat in Oberkirch ihren Sitz und kümmert sich um die eigentliche Produktion. Der hochwertige Bockfieber Kräuterlikör wird von ihr mit 32 sorgsam ausgesuchten Botanicals aromatisiert. Kräuter, Gewürze, Blüten und Früchte wie unter anderem Süßholzwurzel, Kalmus (ähnlich wie Ingwerwurzel), Lavendelblüten, Sternanis, Gewürznelken, Bitterorangen und süße Saftorangen verleihen dem Kräuterlikör aus Deutschland seinen unverwechselbaren Charakter. Er lässt sich als klassischer Halbbitter beschreiben.

Produktinformationen zum Bockfieber Kräuterlikör:

Sowohl Einsteiger als auch Kenner sind beim dunklen Bockfieber Kräuterlikör gut aufgehoben. In der zum Markennamen passenden Flasche präsentiert, lässt dieser deutsche Kräuterlikör das Auge am Genuss teilhaben. Man darf sich auf eine warme Würze und eine angenehm süße Note freuen. Zitrusfrüchte steuern eine feine Bitterkeit bei. Der Bockfieber Kräuterlikör rundet die herbalen und würzigen Eindrücke von Nelke, Anis und Zimt mit Karamell und Orange ab. Man empfindet ihn als mild und feinherb mit einem milden, langanhaltenden Abgang. Allmählich wird er immer trockener und bitterer. Hin und wieder überrascht der Halbbitter mit Untertönen von Haselnuss, Chinarinde und Süßholz. Am besten genießt man ihn leicht gekühlt oder bei Zimmertemperatur. Wer es nicht pur auf sich wirken lassen möchte, kann das Multitalent zum Mixen von Cocktails und Longdrinks verwenden. Es passt beispielsweise zu Ginger Beer und eignet sich außerdem zum Verfeinern von Heißgetränken wie Kaffee.

Aus dem Schnapsblatt
#40/21: Bockfieber Nusslikör

Dem Gründer Holger Härter und seiner Tochter ist es sehr wichtig, dass sich ihre Kreationen von der Menge abheben. Dafür ist eine feinste Auswahl an natürlichen Aromen erforderlich, damit die weltweit prämierten Liköre in ausgezeichneter Qualität entstehen können. Ständige Weiterentwicklungen und Verfeinerungen werden vorgenommen, um ein einmaliges Genusserlebnis anbieten zu können.

Beitrag lesen
#32/21 Bockfieber Kräuterlikör

2015. Holger Härter ist Jäger. Er lässt einen Kräuterlikör nach eigener Rezeptur abfüllen. Für sich und seine Jagdkollegen – einfach so zum Spaß. Die Rückmeldung zum Likör ist großartig – alle finden den Kräuterlikör wahnsinnig gut. Schnell ist klar: in dem Kräuterlikör steckt noch mehr Potenzial. Und jetzt?

Beitrag lesen
Details
Marke Bockfieber
Artikelnummer

45557

Alkoholgehalt in Vol. % 32,0
Genauer Inhalt 0,35 Liter
Herkunftsland Deutschland
Likör-Art Kräuterlikör
Inverkehrbringer Bockfieber GmbH, Heinzenberger Weg 34, 74343 Sachsenheim, Deutschland

Bewertungen

0 von 0 Bewertungen

Gib eine Bewertung ab!

Teile deine Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.

Informationen zur Echtheit von Kundenbewertungen
Jede Verbraucherbewertung wird vor ihrer Veröffentlichung auf ihre Echtheit überprüft. Die Überprüfung geschieht dadurch, dass die Möglichkeit einer Bewertungsabgabe von einer vorherigen Anmeldung in einem registrierten Kundenkonto abhängig gemacht wird.