Dom Perignon

Geht es um Schaumwein, dann ist französischer Champagner der berühmte Klassiker. Er blickt auf eine jahrhundertelange Tradition zurück und darf aufgrund geschützter Herkunftsbezeichnung nur in der hierfür designierten Weinbauregion innerhalb der Charente hergestellt werden. Soll es jener edler Schaumwein aus Frankreich sein, mangelt es nicht an Auswahl. Eines der rund um den Globus bekannten und beliebten Champagnerhäuser ist Moet & Chandon. Die Champagnermarke Dom Perignon hat zu ihrem globalen Ruhm beigetragen.
Weiterlesen

1 Artikel

Feiner Champagner von Dom Perignon aus Frankreich

Benannt ist die Champagnermarke Dom Pérignon nach dem gleichnamigen christlichen Mönch. Er hatte sich in der Vergangenheit mit der Herstellung von Schaumwein einen Namen gemacht. Zu Beginn des 19. Jahrhunderts kaufte Jean-Remy Moët die ehemalige Abtei Hautvillers auf, in welcher der Geistliche gelebt hatte. 1930 erwarb die Firma Moët & Chandon schließlich das Namensrecht für den Dom Perignon Champagner. An den traditionellen Methoden und dem hohen Standard hat sich seitdem nichts geändert. Die Champagnermarke Dom Perignon genießt nicht nur den Ruf einer berühmten Legende, sondern zählt auch zu den Luxusgütern aus dem gehobenen Preissegment. Die Produktionsmenge von Dom Pérignon Champagner aus Frankreich liegt bei ein bis zwei Millionen Flaschen im Jahr. Das Interessante daran ist, dass es sich immer um Vintage Champagner aus einem Jahrgang handelt.

Mehr Informationen zu Dom Pérignon Champagner

Da sich der Betrieb auf Jahrgangschampagner spezialisiert hat, sollte man von Jahr zu Jahr leicht andere Aromen und Geschmacksnoten erwarten. Gleich bleibt die Top-Qualität gemeinsam mit dem Verfahren der Flaschengärung. Zum Bekanntheitsgrad von Dom Perignon Champagner trugen die James-Bond-Filme bei, beispielsweise "Goldfinger" aus den 60er-Jahren. Auch die grüne Flasche mit dem Label in der Form eines Schildes sowie die hohen Bewertungen von Expertenseite sprechen für Don Pérignon Vintage Champagner. Seine Cuvée setzt sich in der Regel aus den Rebsorten Spätburgunder und Chardonnay zusammen. Eine jahrelange Reifung zeichnet ihn aus und trägt zu seiner Finesse und Komplexität bei.

Nicht das richtige gefunden? Wir beraten dich gerne.