Die großen Rum & Co ADVENTS-DEALS ab 01. Dezember! Zu den Angeboten →

Elijah Craig

Die Heaven Hill Distillery hat so bei so manch einem American Whiskey ein Wörtchen mitzureden. Ihr Portfolio umfasst mehrere bekannte Whiskeymarken, die sich auch an Kenner mit hohen Ansprüchen richten. Ein Beispiel dafür ist der Elijah Craig Whiskey aus Kentucky, der vom Stil her in die Vergangenheit entführt und einen authentischen Charakter besitzt.
Weiterlesen

1 Artikel

Traditionsreicher Elijah Craig Whiskey aus Amerika

Die renommierte Brennerei aus den Vereinigten Staaten bietet mit dem Elijah Craig Whiskey erneut einen Klassiker, der Kultstatus erreicht hat. Die Produktion erfolgt im small batch. Das bedeutet, dass pro Charge nur geringe Mengen destilliert werden. Außerdem handelt es sich um Single Barrel bottles. Der amerikanische Whiskey verkörpert also pro Charge nur den Inhalt eines einzelnen Fasses. Es gibt verschiedene Abfüllungen zu entdecken, die sich hohe Qualität und Authentizität teilen. Namentlich ehrt der Elijah Craig Whisky aus den USA einen Geistlichen, der sich Ende des 18. Jahrhunderts in vielerlei Hinsicht für die Bevölkerung in Kentucky einsetzte. Er gründete dort eine Destillerie und war wahrscheinlich die erste Person, die getoastete bzw. Ausgekohlte Weißeichefässer verwendete. Die Lagerung in solchen ausgebrannten Fässern verlieh dem Bourbon Whiskey seine rötliche Farbe und seinen einzigartigen Geschmack. Elijah Craig wird daher von der Firma Heaven Hill als der "Vater von Bourbon" beworben.

Nicht das richtige gefunden? Wir beraten dich gerne.