Enso

Japanischer Whisky ist längst keine Ausnahme mehr. Etwa 2008 wagte er den internationalen Durchbruch, und seitdem gibt es immer mehr Auswahl an feinem Japanese Whisky zu entdecken. Der japanische Whisky wird nicht nur von bekannten betrieben wie Suntory hergestellt, sondern auch von kleineren Brennereien. Wie wäre es mit dem Geheimtipp Enso Whisky aus Japan, der konkurrenzfähig ist?
Weiterlesen

1 Artikel

Edler Enso Whisky aus Asien

Geht es um Spirituosen aus Asien, dann ist der Japanese Whisky die erste Anlaufstelle für viele. Wie einige seiner Vorbilder orientiert sich der Enso Whiskey an den Klassikern aus Schottland und Irland. Hergestellt wird er in der Koshu Distillery, die in idyllischer Lage in den Bergen von Akaishi angesiedelt ist und sich auf das kristallklare Quellwasser dort verlässt. Die Destillerie stützt sich nicht zuletzt auch auf getorften Whisky von schottischen Herstellern. So entsteht ein delikater und herrlich ausbalancierter Blend, der neben einem Hauch von Torfrauch noch süße und holzige Noten offenbart. Eine sanfte Würze gerundet den positiven Gesamteindruck ab. Der charmante, ausgewogene Enso Japanese Whisky macht vom Charakter sowie vom Label her aus seiner Herkunft keinen Hehl. Zu verdanken haben wir ihn der Firma Fraternity Spirits, die beispielsweise Tequila Corralejo veröffentlicht. Nach Deutschland geholt wird der milde Blended Whisky aus Japan von der Sierra Madre GmbH.

Nicht das richtige gefunden? Wir beraten dich gerne.