Giffard

Es gibt zahlreiche Spirituosenhersteller, die schon seit mehr als 100 oder sogar 200 Jahren aktiv sind. Interessanterweise findet sich darüber hinaus die eine oder andere Firma, die bereits eben so lange Filler zum Mixen anbietet. Ein Paradebeispiel hierfür ist das Unternehmen Giffard, das sich dem Likör und dem Sirup verschrieben hat.
Weiterlesen

12 Artikel

Bekannter Sirup von Giffard aus Frankreich

Gegründet wurde die Firma von einem französischen Apotheker Ende des 19. Jahrhunderts. Émile Giffard forschte nach einem Rezept, das sich auf die Verdauung auswirken sollte. Er verliebte sich dabei in die Minze und stellte aus ihr einen Likör her. 1885 erblickte jener Minzlikör das Licht der Welt - und er war so erfolgreich, dass Giffard eine eigene Destillerie auf die Beine stellte. Sein allererstes Produkt ging unter dem Namen Menthe-Pastille in die Geschichte ein und entwickelte sich zum Flaggschiff. Im Laufe der Zeit wurde der Familienbetrieb von Generation zu Generation von Mitgliedern der Gründerfamilie geleitet. Es handelt sich nach wie vor um einen unabhängigen Familienbetrieb mit Sitz in Avrillé. Mehr noch als die Likörspezialitäten, von denen es rund 30 zu entdecken gibt, haben sich unglaublich viele Sorten an Giffard Sirup auf dem Weltmarkt etabliert. Crèmes de fruits Sahneliköre runden das Sortiment ab.

Weitere Informationen zur großen Auswahl an Giffard Sirup

Schon mehr als 60 Geschmacksrichtungen an Giffard Sirup (ohne Alkohol) haben ihren Weg in den Handel gefunden. Kein Wunder, dass er sowohl in der Bar auch in der Hausbar zum hochgeschätzten Klassiker avanciert ist. Grob lässt sich das Sortiment in süße, fruchtige und würzige Likörsorten und Sirupsorten unterteilen. Das Interessante daran ist, dass Giffard auch florale und herbale sowie nussige Zutaten aufgreift. Sogar Gemüse wird inzwischen verarbeitet. Ob Pfirsich oder Litschi, Gurke oder Zitronengras, Minze oder Veilchen, Honig oder Apfel, Basilikum oder Mandel - mit Giffard Sirup kann man beim Mixen von Cocktails und Longdrinks der Kreativität freien Lauf lassen.

Noch mehr über Sirup in unserem Schnapsblatt erfahren: https://www.rumundco.de/magazin/sirup/

Nicht das richtige gefunden? Wir beraten dich gerne.