Küstennebel

Lust auf Spirituosen mit maritimem Flair, die an die Ostsee oder Nordsee entführen? Dann lohnt sich ein Blick in das herrlich breit gefächerte Sortiment der deutschen Firma Waldemar Behn GmbH. Sie hat in Eckernförder ihren Sitz und legt das Hauptaugenmerk - trotz riesiger Auswahl und spannenden anderen Experimenten - auf den typisch friesischen Genuss. Man nehme nur einmal den Küstennebel mit seinem klangvollen Namen und repräsentativen Charakter.
Weiterlesen

2 Artikel

Coole Küstennebel Sternanis Spirituose aus Deutschland

Der Name ist beim Küstennebel in zweierlei Weise zutreffend: Zum einen erinnert er an die Nordseeküste und ihre charakteristischen Nebelschwaden, die man bei einem morgendlichen Spaziergang am Strand zu sehen bekommt. Zum anderen handelt es sich hierbei um eine Anisspirituose. Wie ihre Verwandten verwandelt sich die klare Spirituose aus Sternanis beim Mixen mit Wasser in eine milchig weiße, trübe Flüssigkeit. Dieser Effekt hat mit den Inhaltsstoffen des Gewürzes zu tun und beschwört im Glas den Küstennebel herauf. Hergestellt wird die Spirituose von Behn ein wenig wie Aquavit oder traditionelle Anisspirituosen, aber aus Sternanis.

Wissenswertes zum Küstennebel Sternanis

Das Tolle am Küstennebel ist, dass er sowohl als Aperitif vor dem Essen als auch als Digestif nach der Mahlzeit eine gute Figur macht. Wer mag, der mixt hiermit Drinks, statt ihn pur aus dem Kühlschrank oder mit Eis zu trinken. Der Küstennebel Sternanis ist der Klassiker innerhalb der Produktlinie, herbal würzig und leicht bitter. Seit neustem gibt es darüber hinaus die leckere Geschmacksrichtung Küstennebel Sternanis Granatapfel zu entdecken, die dem Ganzen einen frisch fruchtigen Kick verleiht. Beide Produkte besitzen einen angenehm milden Alkoholgehalt.

Nicht das richtige gefunden? Wir beraten dich gerne.