Neuheit im FokusThe Sexton Irish Single Malt Whisky

Bewertung

7/10
Empfehlenswert
Art
Whiskey
Herkunft
Irland
Inhalt
0,7 l
Preis
~35 Euro
Alter
-
Alkohol
40% Vol.
Typ
Irish Whiskey
Quelle
Gerste
Jetzt entdecken
Geschmacksprofil
Süße 1/5
Würze 3/5
Frucht 4/5
Milde 5/5
Rauch 1/5
Nosing/ Aroma
2/3
(Schulnote 2) Riecht gut. Charaktervoll, interessant.

Karamell. Vanille. Bonbon. Milchschokolade. Obst. Apfel. Birne. Streuobstwiese.

Am Gaumen/ Geschmack
5/7
(Schulnote 3) Schmeckt Ok. Bodenständig, einfach und gut.

Ganz mild und ausgeglichen. Wieder das Karamell. Vanille und Frucht. Birne. Mandel und Marzipan. Etwas Rosine dabei.

Fazit

Einzigartig. Innovativ. Das ist West Cork. West Cork? Nie gehört. Die West Cork Destille ist eine einzigartige Brennerei in Irland, die sämtliche Arbeitsgänge ihrer Whiskey-Herstellung selbst durchführt. Genau. In Rum-Sprache wäre das ein Single Estate Whiskey. Sie nehmen das irische Getreide in ihre Produktion. Mahlen, mälzen, gären. Alles in den eigenen Reihen. Pot Still Destillation zur maximalen Aromenausbeute. Mes-thermisches Mikroklima zur Reifung des Whiskeys. Alles klar?

Vereinfacht ausgedrückt. Die machen das schon gut, die Mädels und Jungs von der West Cork Destillerie. Vor allem stellen sie vernünftigen Single Malt Whiskey her und mischen nicht ständig Grain Whiskey dazu. Die Kupferpötte werden nur halb gefüllt, um die maximale Wechselwirkung zwischen den Dämpfen und dem Metall des Behälters zu erreichen. Dieser Vorgang ist essentiell in der Herstellung irischer Whiskeys. Am Ende wird der Whiseky ausschließlich in ehemalige Oloroso-Sherryfässer gesteckt und erhält dort seine außergewöhnlichen Geschmacksnoten.

Die Flasche des The Sexton Irish Single Malt Whiskey ist sechseckig und sorgt gleich zu Beginn für einen fulminanten Eindruck. Du würdest eher einen Cream-Liklör darin vermuten, als diesen weichen, anmutigen irischen Whiskey! Und das genau ist er. Weich und anmutig, edel, mild und ausgeglichen. Keine Experimente. Keine Schärfe. Einfach nur weicher, milder Whiske mit einer sehr ausgeglichenen Note voller Bonbon und Obstwiese.

Vanille, Karamell und Toffeenoten. Das riechst und schmeckst du. Darunter kommt eine Obstwiese zum Vorschein – mit sehr dezenten Eindrücken. Eine schöne, runde Sache ist der The Sexton Irish Single Malt Whiskey. Extrem gut für Einsteiger geeignet oder für Genießer, die sich einfach einen Whiskey-Bonbon gönnen möchten. Nur zu!

Hinweis: Der Sexton Irish Single Malt Whiskey ist kein komplexes Meisterwerk. Zu glatt, zu weich, zu ausgeglichen. Keine Kante, alles rund. Was für mich schrecklich langweilig klingt ist für den Whiskey-Einsteiger genau das richtige! Profitiere von einem solchen Whiskey und genieße eben diese milden Noten ganz einfach. Eine tolle Mischung aus Karamell und Obst. Top Leistung für die West Cork Destillerie aus Irland! Falk Redlich, Geschmacksexperte Rum&CO
Jetzt entdecken
Zeig diesen Beitrag deinen Freunden
Beitrag bewerten
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 1 Bewertung(en)
Loading...