Neuheit im FokusBunnahabhain Toiteach a DHA Islay Single Malt Whisky

Bewertung

10/10
Genial
Art
Whisky
Herkunft
Schottland
Inhalt
0,7 l
Preis
~55Euro
Alter
-
Alkohol
46,3% Vol.
Typ
Single Malt
Quelle
Gerste
Jetzt entdecken
Geschmacksprofil
Süße 1/5
Würze 4/5
Frucht 3/5
Milde 4/5
Rauch 3/5
Nosing/ Aroma
3/3
(Schulnote 1) Reicht sehr gut. Überwältigend. Hat das gewisse Etwas!

Rauch. Frucht zu Beginn. Verfliegt. Honig. Pfeffer. Salz. Gischt. Apfel.

Am Gaumen/ Geschmack
7/7
(Schulnote 1) Schmeckt sehr gut. Überwältigend. Hat das gewisse Etwas!

Teer. Torf. Rauch. Pfeffer. Bitternoten. Honig. Apfel. Salz. Meer.

Fazit

Die nördlichste Destillerie auf der berühmten Isle of Islay. Bekannt für rauchige Whiskys ist diese schottische Insel. Bunnahabhain [sprich: Bunnahäwen] selbst jetzt eher nicht. Die 2013 nach Südafrika verkaufte Destille verfügt über mehrere verschiedene Standardabfüllungen. Die mit einem Alter versehenen Whiskys sind nicht torfig. Die als NAS laufenden Abfüllungen hingegen sind häufig rauchig. Und seit einiger Zeit erfolgt ein Re-Design der Flaschenoptik.

Der bisherige Bunnahabhain Toiteach, seines Zeichens ein rauchiger Vertreter der Destillerie, wird durch den neuen Toiteach a Dah abgelöst. Die Flasche schaut in jedem Fall viel schöner und wertiger aus. Sonst noch Änderungen zu sehen? Ja! Die Alkoholstärke klettert von zuvor 46% auf 46,3%. Bleibt der Geschmack im Kern der selbe?

Also flux ins Regal gegriffen und am eigenen Leib getestet. Bunnahabhain gehört zu meinen Lieblingen unter den schottischen Whiskyherstellern – also war ich selbst doppelt so gespannt. Wir sind begeistert und wagen zu behaupten – Abgesehen von den 0,3% vol. ist alles beim Alten geblieben! Top!

In der Nase ist er besonders fruchtig zu Beginn, um dann in eine würzige Note überzugehen, die dann viel deutlicher zu erkennen ist. Honig und Salz. Schäumende Gischt. Apfel. Am Gaumen dann Teer, Torf und Rauch. Pfeffer paart sich mit Honig und Apfel, sowie Salz und Meer. Ganz großes Kino und bleibt dir lange am Gaumen erhalten!

Doppel-Gold. Jeden Cent wert!

Hinweis: Gerade wenn dir rauchige Whiskys gut schmecken – solltest du diesen Meisterwerk probieren. Lass dich dabei von einer fehlenden Jahreszahl nicht ablenken! Falk Redlich, Geschmacksexperte Rum&Co.
Jetzt entdecken
Zeig diesen Beitrag deinen Freunden
Beitrag bewerten
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 1 Bewertung(en)
Loading...