Neuheit im FokusVon Hallers Gin

Bewertung

9/10
Exzellent
Art
Gin
Herkunft
Deutschland
Inhalt
0,5 l
Preis
~30 Euro
Alter
-
Alkohol
44% Vol.
Typ
Dry Gin
Quelle
Weizen
Jetzt entdecken
Geschmacksprofil
Süße 1/5
Würze 4/5
Frucht 4/5
Milde 4/5
Rauch 1/5
Nosing/ Aroma
2/3
(Schulnote 2) Riecht gut. Charaktervoll, interessant.

Zitrusnoten und Ingwer. Fein und weich.

Am Gaumen/ Geschmack
7/7
(Schulnote 1) Schmeckt sehr gut. Überwältigend. Hat das gewisse Etwas!

Etwas scharf. Zitrus. Ingwer. Lecker. Wirkt sehr edel.

Fazit

Von Hallers Gin – Hardenberg?
Hardenberg. Hardenberg Korn. Das hab ich schon einmal gehört. Brennereikunst im Zeichen des Keilers oder so ähnlich. Am Fuße einer mittelalterlichen Burgruine wird kräftig destilliert. Der genannte Korn ist ein Markenzeichen und hat seinen Ruf, dazu gesellen sich die Funspirituose Kleiner Keiler, der marzipanartige Likör Persico und natürlich auch der leckere Kräuterlikör Schwartzhog! Jetzt hast du ein klareres Bild – doch was hat das mit Von Hallers Gin zu tun? Ganz einfach. Von Hallers Gin ist eine Marke und Kreation aus dem Hardenbergkeller. Und den schauen wir uns einmal genauer an!

Von Hallers Gin – was kann er?
Die meisten Gin Freunde genießen ihren Gin mit Tonic. Nur wenige Genießer lieben den Gin pur. Häufig kann ein Gin eines der beiden Optionen besonders gut, seltener beides. Vor allem günstige Gins kannst du brauchbar im Tonic ertränken, am puren Gaumen reiben eher nicht. Warum erzähle ich das? Der Von Hallers Gin ist, du ahnst es bereits, für beides tauglich. Pur erinnert er dich zwar irgendwie an Gin, aber doch eher an einen aromatischen Brand mit deutlichen Ingwernoten. Im Tonic trumpft der Gin zusätzlich auf. Durch die Verdünnung mit dem Tonic atmet der Von Hallers Gin einmal kräftig aus, um dann als charaktervoller Gin and Tonic zu glänzen. Verträgt dann definitiv eine Zitronenzeste!

So schmeckt der Von Hallers Gin in deinem Glas
Zu seiner Zeit war der freigeistige Arzt Albrecht von Haller ein Inbegriff für deutsche Aufklärung. Mit seinen Botanischen Gärten in Göttingen setzte er damals ein Zeichen und noch heute stammen viele der handgepflückten Botanicals aus diesem Bereich. In der Nase zitronig-frisch. Deutlich Ingwer. Wie gerade frisch geschält. Am Gaumen dann ein wenig Schärfe, die fruchtige Zitrusnote und der typische Ingwergeschmack. Der Gin wirkt erwachsen. Die Süffigkeit hat seine Grenzen. Rockt mit Orangezeste!

Gold-Medaille! Von Hallers Gin überzeugt durch Eigenständigkeit

Hinweis: Der Von Hallers Gin schmeckt richtig gut. Fein abgestimmt und die Ingwernote ist wundervoll in Szene gesetzt.
Falk Redlich, Rum-Schnacker im Team Rum & Co.
Jetzt entdecken
Zeig diesen Beitrag deinen Freunden
Beitrag bewerten
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 1 Bewertung(en)
Loading...
Deal der Woche
Laphroaig 10 Jahre Islay Whisky 40% 0,7l

Laphroaig 10 Jahre Islay Whisky 40% 0,7l

statt 38,50 €30,50 €

Grundpreis: 43,57 € pro 1 l zzgl. Versand | inkl. MwSt.

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung