Klasse vor Masse: Spirituosenraritäten für seltenen Genuss

Je weniger von einer Spirituosen produziert wird, desto größer ist die Nachfrage nach ihr. Es reizt uns einfach, etwas zu besitzen, das nur wenige andere ihr Eigen nennen. Vor allem Sammler finden Spirituosen-Rarität unwiderstehlich, aber auch Fans einer Marke oder Genießer mit hohen Ansprüchen gönnen sich nur allzu gern eine Spirituosenrarität. Klar, dass wir daher eigens eine Kategorie für solche Schätze der Spirituosenwelt ins Leben gerufen haben.

Weiterlesen
Die Spirituosen-Kollektion schlechthin: Alambic Classique Collection

Bist Du ein Spirituosen-Fan, dann ist es dir sicher bewusst, dass es Unternehmen gibt, die gleich mehrere Kategorien abdecken. Das gilt sowohl für Spirituosenhersteller als auch für Abfüller und Importeure. Ein deutsches Unternehmen ist dabei auf eine ganz besondere „Kollektion“ an Spirituosen aller Art stolz: Alambic Classique Collection. Wer steckt dahinter, und was gibt es an alkoholischen Besonderheiten zu entdecken?

Weiterlesen
Quer über den Atlantik zu uns:
Atlantico Rum aus der Dominikanischen Republik

Die Dominikanische Republik ist eine wahre Fundgrube, wenn es um Rum aus der Karibik geht. Die meisten Deutschen mögen lediglich die populären Topseller der drei Big B Marken mit dem Buchstaben B kennen (Barcelo, Brugal und Bermudez), doch die Insel beherbergt noch viele weitere Marken voller Potenzial. Soll es dominikanischer Rum vom Feinsten sein, ist beispielsweise die Rummarke Atlantico eine gute Anlaufstelle. Wir nehmen sie hier für dich einmal unter die Lupe.

Weiterlesen
Alkoholsucht bekämpfen: Grenzen kennen und kontrolliert trinken

Zu viel des Guten ist niemals gut. Das trifft vor allem auf Genussmittel wie Tabakwaren und Alkohol zu. Schnell wird aus dem Genuss von Spirituosen der übermäßige Alkoholkonsum. Er führt zur Alkoholsucht, und jene Alkoholkrankheit wiederum ist der Beginn eines Teufelskreises, der im schlimmsten Fall mit dem Tod endet. Wir klären über die Alkoholabhängigkeit auf, denn uns ist das Thema wichtig.

Weiterlesen
#Hoos Gin Lapsang

Kieferharz. So riecht und schmeckt der Hoos London Gin. Seit 2014 exisitert er. Die Idee und Umsetzung dazu liefert Heiko Hoos. Mit modernen Techniken und traditioneller Denkweise setzt Heiko seine Idee eines London Gin in Karlsruhe um. Nicht zu verwechseln mit einem London Dry Gin – das ist eine Herstellungsrichtlinie. Doch darum geht es nicht im Hoos London Gin. London bezieht sich auf den Geschmack von Kiefernharz. Kennst du den Mayfair London Vodka? Da erlebst du ebenfalls diesen aromatischen Weg. Und obwohl klassischer Gin bereits diese Tannen und Kiefernote hat – Heiko Hoos setzt seinem Gin mit einer starken Ausprägung noch einen oben auf!

Weiterlesen
Die Essenz Mexikos

Eine legendäre Geschichte, ein einzigartiger Geschmack. Tequila ist längst Kulturgut und der fermentierte Agavensaft
erfreut sich somit zu Recht größter Beliebtheit an den Bars und Tresen der Welt. Wir werfen einen genaueren Blick auf
Jalisco, die Agaven und ihre Jimadore.

Weiterlesen
Die Essenz Mexikos

Eine legendäre Geschichte, ein einzigartiger Geschmack. Tequila ist längst Kulturgut und der fermentierte Agavensaft
erfreut sich somit zu Recht größter Beliebtheit an den Bars und Tresen der Welt. Wir werfen einen genaueren Blick auf
Jalisco, die Agaven und ihre Jimadore.

Weiterlesen
Tabak ist nicht gleich Tabak:
Welche Tabaksorten eignen sich für welche Zigarren-Komponenten?

Der Genuss von Zigarren ist ein Luxus, und ihre Herstellung ist eine Kunst. Vor allem Longfiller-Zigarren profitieren davon, wenn sie mit viel Liebe zum Detail von Hand gerollt werden. Im Gegensatz zu Shortfiller-Zigarren (oft maschinell gefertigt) setzen sie sich aus drei sogenannten Lagen zusammen. Welcher Tabak kommt hierfür infrage, und was ist das Besondere an Einlagen, Umblättern und Deckblättern?

Weiterlesen
Die echten Traditionen des Sibirischen Wodkas

Die einzigartige Rezeptur des Wodkas Five Lakes (Fünf Seen) wurde in Sibirien vor vielen Jahren entwickelt und sorgte für die außerordentliche Beliebtheit dieses Getränkes zuerst in Russland, und danach – weltweit. Weit abgelegen von der Hektik des Alltags entstand dieses Produkt der Extraklasse aus einer Welt von eiskalten Seen und endloser Taiga. Das Geheimnis der außerordentlichen Milde dieses Wodkas liegt in der Rezeptur, die auf dem Wasser der sibirischen Seen und den Kräutern der sibirischen Taiga basiert. Uralte Legenden besagen, dass das Wasser dieser Seen Wunderkräfte hat und im Volksmund als „Wasser des Lebens“ genannt wird.

Weiterlesen
Hampden Estate Jamaican Rum
Wie die Hampden Distillery das Schicksal ihrer Rums selbst in die Hand nimmt

Wo Jamaika drauf steht, steckt noch lange nicht nur Jamaika drin. Zumindest war es beim Rum lange Zeit so: Produktion in der Karibik, Fassreifung und Wertschöpfung in Europa. Das ändert sich seit einiger Zeit – auch dank Vorreitern wie der Hampden Distillery. Mit ihrem Ansatz stehen sie für ein neues, selbstbewusstes Verständnis von Qualitäts-Rum – unverfälscht, frei von äußeren Einflüssen und mit einem zu einhundert Prozent echten karibischen Geschmackserlebnis. Die ersten Eigenabfüllungen aus dem Holzfass kommen nun nach mehr als sieben Jahren Reifezeit als Hampden Estate Pure Single Jamaican Rum auf den Markt – und sind ab sofort auch in Deutschland erhältlich.

Weiterlesen
#36: Fever-Tree Aktion Set

Bei Fever-Tree geht es um den Geschmack. Kein aufgeblähtes Maximum-Aroma. Kein Bourbon-Vanille-Eis aus dem Supermarkt, dass mit echtem Vanille-Geschmack nicht wirklich viel zu tun hat. Die Hersteller von Fever-Tree reisen weit um die Welt, um ihren eigenen Ansprüchen zu genügen. Höchste Qualität ist dabei ganz selbstverständlich. Der Verzicht auf künstliche Süßungsmittel ist eingeschlossen. Konservierungsstoffe wirst du in einer Fever-Tree Limonade nicht finden. Zusätzliche Aromastoffe sind gar nicht notwendig, um einen solch edlen Filler ins rechte Licht zu rücken. Fever-Tree ist anders. Fever-Tree setzt auf feines Aroma, ohne dich gleich zu erschlagen. Fever-Tree setzt auf edle Perlage, damit du mit den Fillern auch wirklich jede Spirituose verwenden kannst!

Weiterlesen
Eine Familie, eine Brennerei, viele Whiskys:
die Glenfarclas Distillery im Porträt

Schottischer Whisky, der auf der ganzen Welt bekannt ist, kommt vor allem aus der Whisky-Region Speyside. Dort ist auch die Glenfarclas Distillery zu Hause. Sie ist eine der wenigen Hersteller von Whisky in Schottland, die sich nach wie vor in Familienhand befinden und dies vermutlich auch in Zukunft bleiben werden. Was macht den Whiskey des Familienbetriebs so besonders?

Weiterlesen
Battle of the Spirits #RumSpezial
- 6 unter 30

6 unter 30 was?
6 Rums. Unter 30 Euro.

Und dazu in Pur-Qualität. In diesem Battle geht es um sechs verschiedene Rum-Sorten, die allesamt weniger als 30 Euro kosten – und trotzdem für pure Qualität gedacht sind. Können diese sechs Kandidaten diese Hürde nehmen und deinen Gaumen erfreuen? Dazu gibt es etwas ganz Besonderes!

Weiterlesen
Battle #12
Ron Malteco Rum 20 Jahre 41% VS. Zaya 12 Gran Reserva 40 % Vol.

50 Euro. Für einen Rum. Da wirst du vorsichtig. Kauf lieber nicht die Katze im Sack. Informiere dich. Lies einen Battle of the Spirits. Erfahre haarklein, wie sich verschiedene Rums im Vergleich schlagen. Im Battle kann der Verlierer dein Gewinner sein. Achte auf die Beschreibungen der Gegner – richte dich nach deinen eigenen Vorlieben.

Weiterlesen