elephant

Die Legende unter den Sahnelikören: Amarula Cream Likör

Weißt Du, was uns an den Likören so sehr fasziniert? Vom sündhaft leckeren Geschmack einmal abgesehen die Tatsache, dass es einige Hersteller mit einem einzigen Produkt zu Weltruhm geschafft haben. Es gibt so viele Liköre, und doch stechen manche als absolute Highlights hervor. Zu diesen weltbekannten Legenden gehört auf jeden Fall der Amarula Cream Liqueur. Was macht den Sahnelikör so unwiderstehlich und so beliebt, dass jeder zumindest schon einmal davon gehört hat?

8 Fakten zum Amarula Cream Likör

1. Du fragst, warum die meisten den Amarula Cream Likör als Klasse für sich betrachten? Na, weil er auf einer einzigartigen Hauptzutat basiert! Die Früchte des nur in Afrika vorkommenden Marula-Baumes sind bei diesem Sahnelikör das A und O. Der afrikanische Marula-Baum (Sclerocarya birrea) gehört zu den Sumachgewächsen und wächst bis zu 18 m hoch im subäquatorialen Bereich. Man nennt ihn auch Elefantenbaum, denn die Dickhäuter verzehren die wirklich reifen, beinahe gärenden und hocharomatischen Steinfrüchte gern. Wildwachsende Marula-Früchte sind etwa mirabellengroß mit einer erst grünen, dann gelblich braunen, ledernen Schale und zwei oder drei Kammern mit Samen. Aus den proteinreichen Steinkernen bzw. Samen wird Marula-Öl gewonnen. Das dünne Fruchtfleisch im Inneren haftet so stark am Steinkern, dass man daran lutscht. Mit ihrem säuerlichen bis feinherben, frischen Geschmack wird die Marula-Frucht von den Einheimischen geschätzt, ist im Ausland jedoch unbekannt. Wer sie kennenlernen will, sollte als Amarula Cream Likör kaufen.

2. Die Heimat des Amarula Cream Liqueur ist eine Region in Südafrika, die sich eigentlich als Weinbaugebiet einen Namen gemacht hat. Stellenbosch bringt seit einigen Jahren wirklich hervorragende Weine hervor, und mit dem Cream Likör von Amarula kommt ein weiterer Kulthit zu uns. Die südafrikanische Firma Amarula Distillers Corporation kümmert sich um den Hit, wobei man von ihr bisher nur den Amarula Cream Likör online kaufen kann. Seinen Weg nach Deutschland findet er über die Underberg-Gruppe. Insgesamt schätzt man den Sahnelikör in mehr als 100 Ländern.

3. Das Spannende am Amarula Sahnelikör aus Südafrika ist, dass er nicht nur einen fruchtigen Geschmack entfaltet. Vielmehr begeistert er auch mit einer angenehmen Süße, die an Karamell denken lässt. Wie man es von Creme Likör gewohnt ist, umgarnt der Amarula Likör außerdem die Sinne mit seiner weichen Konsistenz.

Amarula

4. Die Herstellung von diesem Cream Likör aus Afrika ist aufwändiger, als man es denken könnte. Die reifen Früchte werden als Streuobst geerntet und müssen rasch weiterverarbeitet werden, bevor sie verfaulen. Man entfernt die Kerne und presst das Fruchtfleisch heraus, bevor man es einer Gärung unterzieht. So erhält man quasi einen Marula-Wein und nicht wirklich einen Obstbrand oder ein Extrakt. Es geht anschließend an die doppelte Destillation, aber damit ist der Amarula Cream Likör noch lang nicht fertig. Bis zu zwei Jahre lang lagert das Destillat in Holzfässern, um aromatischer und harmonischer zu werden. Erst dann fügt der Hersteller wichtige Zutaten wie Zucker und Sahne hinzu. Mit dem Amarula kaufen gönnt man sich also einen Sahnelikör, bei dem es auf die Details ankommt.

Amarula

5. Der niedrige Alkoholgehalt von unter 20 % vol. macht den bräunlichen Amarula Cream Likör zu einem milden Erlebnis. Das wiederum spricht auch die Einsteiger und die Damen der Schöpfung an. Hinzu kommt die schöne, markant-elegante Produktpräsentation. Manche wollen daher Amarula Cream Liqueur kaufen und verschenken.

6. Der unverwechselbare und unvergesslich gute Amarula Wild Fruit Cream Likör ist ein mehrfach prämierter Kulthit, der wohl nie aus dem Trend kommen wird. So darf sich der Sahnelikör u. a. auf etliche Goldmedaillen bei der "San Francisco World Spirits Competition" und auf 90 Punkte von "Wine Enthusiast" freuen.

7. Wusstest Du schon, dass der Marula-Baum nicht nur Elefantenbaum, sondern auch Hochzeitsbaum oder Ehebaum genannt wird? Man hat ihm den Spitznamen "marriage tree" verliehen, weil seine Früchte angeblich wie ein Aphrodisiakum wirken. Der Wahrheitsgehalt hiervon sei dahingestellt, aber das Gerücht trägt zur Exotik der Spirituose bei. Am besten bei Rum&Co Amarula Cream Likör kaufen und selbst nachforschen!

8. Wer den Amarula Cream Likör nicht pur genießen will, dem legen wir Cocktails mit Amarula ans Herz. Es existieren überraschend viele Rezepte für Amarula Cocktails zur Auswahl, da der fruchtig-süße, sanfte Sahnelikör ein vielseitig einsetzbares Multitalent ist. Amarula Colada ist beliebt, ebenso Amarula Martini und Amarula Sunset Safari. Der Amarula Likör passt u. a. zu Kokos, zu Kaffee und zu Triple Sec. Oder Du trinkst ihn auf Eis.

Hol' dir den Medaillen-Gewinner:
Zeig diesen Beitrag deinen Freunden
Beitrag bewerten
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 3 Bewertung(en)
Loading...