Auf die Nuss gekommen: schmackhafter Haselnusslikör

Likör kann nicht nur aus Früchten aller Art hergestellt werden. Auch Nüsse eignen sich, allen voran die Haselnüsse. Vor allem die Europäer verstehen sich auf die Herstellung von Haselnuss Likör und haben schon so manch einen beliebten Klassiker auf den Markt gebracht. Wir bringen dir diese leckere Spirituosenkategorie heute nahe, weil auch wir uns in Haselnussliköre wie von Ms. Oldman, Frangelico und Soplica verliebt haben.

Wie macht man Haselnuss Likör?

Wie stellt man Likör aus Haselnuss her? Zum einen solltest Du dir dessen bewusst sein, dass sich theoretisch die verschiedensten Spirituosen für eine Aromatisierung und als Grundlage für Likör eignen. Ob Rum oder Whisky, Vodka oder Gin, der Fantasie sind kaum Grenzen gesetzt. Davon einmal abgesehen kann man direkt aus einem Destillat selbst einen Likör herstellen. So eignet sich Haselnussgeist bzw. Haselnussschnaps als Basis für Haselnuss Likör. Im Grunde ist die Herstellung von Haselnusslikör gar nicht einmal so schwer. Erst werden die Nüsse vom Haselnussstrauch geerntet. Das geschieht entweder in der Region oder der Hersteller bezieht die Haselnüsse aus dem Inland oder Ausland. Zu den größten Importeuren der kleinen, leicht bitteren, sowohl ungeröstet als auch geröstet verzehrbaren Nüssen zählen die Türkei und Italien. Unterschieden wird in die Zellernüsse mit recht runder Form und die Lambertsnüsse mit einer länglicheren Form. Letztere gelten als ein wenig süßer und sanfter im typischen, feinherben Haselnussgeschmack.

Und wie wird Haselnusslikör hergestellt? Die Herausforderung bei der Herstellung von Haselnussschnaps und Likör aus Haselnuss ist, dass die Nüsse ausgesprochen fetthaltig sind, dafür jedoch keine Stärke und keinen Zucker wie beispielsweise Früchte besitzen. Und wo kein Fruchtzucker vorhanden ist, ist leider auch keine alkoholische Gärung wie bei Obstgeist und Obstbrand stattfinden. Daher mazeriert man die Haselnüsse, indem sie tagelang oder wochenlang in einem alkoholischen Destillat eingelegt werden. Dasselbe trifft übrigens auf Himbeergeist und Co. zu, da Beeren nicht zuckerhaltig genug für eine Gärung sind. Die ungeschälten Haselnüsse geben ihre Aromen an den neutralen Alkohol ab, während sie selbst den Alkohol in sich aufnehmen. Das so erhaltene Mazerat destilliert man zu Haselnussbrand. Den süßt man so lange, bis es für Likör ausreicht. In vielen Fällen lagert der Haselnuss Likör zum Veredeln mehrere Monate bis Jahre in einem Holzfass. Das wirkt sich positiv auf seine Farbe, sein Aroma und seinen Haselnussgeschmack aus.

Manche Haselnusslikör zeigen sich als Sahnelikör von der cremig weichen Seite und wurden noch mit Sahne verfeinert. Andere hat man mit Vanille oder Schokolade oder auch mit anderen Nüssen ergänzt. Wieder andere Haselnussliköre basieren – wie schon oben erwähnt – auf einer Spirituose wie Rum. Das ist u. a. beim Ms. Oldman Haselnuss Likör der Fall. Jetzt weiß Du ein bisschen mehr darüber, wie Haselnussliköre hergestellt werden. Und was ist die nächste logische Frage? Na klar: Haselnusslikör – wie trinken?

Wie trinkt man Haselnusslikör?

Besonders gern wird dieser Nusslikör im Winter getrunken, da die Nüsse allgemein – auch bei Eis, Desserts und Gebäck – zur kalten Jahreszeit passen. Die Haselnusslikör-Saison ist also vor allem im Herbst und um die Weihnachtszeit, aber genau genommen macht er saisonunabhängig Spaß. So kannst Du auch prima im Sommer gut gekühlt Haselnuss Likör trinken. Ebenso eignet er sich zum Verfeinern von Nachspeisen, zu heißem Kaffee oder Eiskaffee und zum Mixen von Cocktails mit Haselnusslikör.

Die besonders feinen Produkte wie der traditionsreiche, italienische Frangelico Haselnusslikör und der osteuropäische, ebenfalls traditionelle Soplica Haselnusslikör machen pur genossen am meisten Freude. Dasselbe gilt für den Ms. Old Man Haselnuss-Likör aus deutscher Produktion. Es handelt sich hierbei um goldenen Premium-Likör auf der Basis von Rum mit leckerem, authentischem Haselnussaroma. Der aromatische Ms. Old Man Haselnuss-Likör der Oldman Spirits GmbH erinnert an Noisette, Nougat und Amaretto. Der Ms. Oldman Haselnuss Likör zeigt sich von der milden Seite mit herrlichen Nussnoten. In Kaffeespezialitäten entfaltet er seinen Charme.

Zeig diesen Beitrag deinen Freunden
Beitrag bewerten
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 1 Bewertung(en)
Loading...
Deal der Woche
LoneWolf Gin 40% 0,7l

LoneWolf Gin 40% 0,7l

statt 28,90 €23,90 €

Grundpreis: 34,14 € pro 1 l zzgl. Versand | inkl. MwSt.

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung