K1024_battle-rgb
Battle

#Single Malt Whisky
Whiskys für deine Bar

Deine Nackenhaare stehen zu Berge.

Dein Blick ist leer.

Du schaust in deine Whisky-Bar und bist sprachlos. Das darf doch nicht wahr sein. Deine Freunde zu Besuch und nur einfache Whiskys im Regal. Wie kann das sein?

Ein Alptraum. Damit dir das nicht wieder passiert, erlebst du heute das Battle der Superlative. Whiskys, die in deine Bar gehören! Das ist das Motto. Single Malts aus Schottland, die so gut sind, dass du ihnen nicht widerstehen kannst.

Eine hohe Messlatte, oder? Und ein bisschen prahlerisch. Das macht gar nichts. Überzeug dich selbst, wenn diese sechs Kontrahenten in den Ring steigen und dir zeigen, wo der Hammer hängt.

Drei von den Kandidaten sind rauchige/torfige Charaktere und die anderen drei unpeated, also ungetorfte Whiskys. Die Alkoholstärke beträgt mindestens 46% Vol. Der Preisbereich der sechs Kandidaten liegt im Feld von 40 bis 55 Euro.

Im heutigen Battle sind Whisky-Freunde aus Schuby mit dabei. Martin und Alfred geben ebenfalls ihre Meinung zu den Whiskys, die in dein Regal gehören, zum Besten!

Das Nosing

Sechs Nosinggläser warten auf ihren Einsatz. Geduldig befüllst du sie mit den Single Malts. Bereits jetzt lockt das Aroma mit seinen zahlreichen Düften, die sich zaghaft im Raum verteilen.

1. Arran Malt 14 Jahre Island Whisky

Der von der Insel Arran stammende Whisky umgarnt dich von Anfang an. Sofort Birne in deiner Nase. Schwenkt zu Apfel. Dann Süßigkeit. Karamellbonbon. Etwas harzig und blumiger Honig. Ganz schwache Spuren von Zimt. Der Fruchtkorb lässt dein Herz schneller schlagen und du taumelst vor Freude. Volle 3/3 Punkten.

Nosing/ AromaArran Malt 14 Jahre Island Whisky
3/3
(Schulnote 1) Riecht sehr gut. Überwältigend. Hat das gewisse Etwas!
Arran Malt

2. Aberlour 12 Jahre Non-Chill-Filtered Speyside Whisky

Die Speyside Region um den Fluss Spey birgt häufig vor allem weiche und fruchtige Malts. Der Aberlour 12 Non-Chill-Filtered folgt diesem Beispiel auf dem Fuße. In deiner Nase erinnert er an Konfekt mit ganz leichten Fruchtnoten im Hintergrund. Mandeln und Waldhonig. Dunkle Schokolade und Vanille. Der Konfekt-Effekt ist Spitzenklasse. 3/3 Punkten.

Nosing/ AromaAberlour 12 Jahre Non-Chill-Filtered Speyside Whisky
3/3
(Schulnote 1) Riecht sehr gut. Überwältigend. Hat das gewisse Etwas!
Aberlour

3. Tomatin 14 Jahre Port Cask Highland Single Malt Whisky

Der Tomatin 14 Jahre aus den schottischen Highlands startet filigran. Leicht. Nicht schwer und gedrängt. Eine wabernde Honigmasse tanzt in deiner Nase. Geschwängert mit Karamelltoffee und Mandelmus. Kinder Country. Mit gesalzenen Pfeffernoten. Ohne Salz, versteht sich. Die Mischung aus Honig, Getreide und Schokolade bringt dich zum Verzweifeln! Volle Punktzahl, 3/3.

Nosing/ AromaTomatin 14 Jahre Port Cask Highland Single Malt Whisky
3/3
(Schulnote 1) Riecht sehr gut. Überwältigend. Hat das gewisse Etwas!
Tomatin

4. Bunnahabhain Toiteach Islay Whisky

Der Bunnahabhain Toitech [gesprochen: Tochach] ist ein Sonderling. Die üblichen Islay-Whisky sind rauchig. Bunnahabhain macht überwiegend nicht rauchige Malts. In diesem Fall wiederum: Der Toiteach ist rauchig! Hui. Du saugst den Duft ein. Birne liegt in frischem Heu. Neben der Räucherei. Du nimmst eine große Brise aus dem schwarzen Mauerwerk, an dem die Flammen längs schlagen. Irgendwie das Meer. Eine Mischung aus Sehnsucht und salzigem Rauchwerk. 3/3 Punkten.

Nosing/ AromaBunnahabhain Toiteach Islay Whisky
3/3
(Schulnote 1) Riecht sehr gut. Überwältigend. Hat das gewisse Etwas!
Bunnahabhain

5. Lagavulin 8 Jahre Islay Whisky Ltd Edition 200th Anniversairy

Der Lagavulin 16 hat den Ruf eines sehr sanften und fruchtigen Malts mit mittelstarken Rauchnoten. Wie schaut es hier bei der 8-jährigen Sonderedition zum 200. Geburtstag aus? Du führst das Nosingglas zur Nase. Lagerfeuer. Ein Strom Vanille. Dazu leichte Noten von Birne und Apfel. Der ganze Whisky wirkt so klar und rein. Minze frischt den Eindruck auf und rundet ihn gleichzeitig ab. Ein Feuerwerk aus Rauch und Torf mit jugendlicher Kraft. 3/3 Punkten.

Nosing/ AromaLagavulin 8 Jahre Islay Whisky Ltd Edition 200th Anniversairy
3/3
(Schulnote 1) Riecht sehr gut. Überwältigend. Hat das gewisse Etwas!
Lagavulin

6. Bruichladdich Port Charlotte Barley Peated Whisky

Jetzt kommt der stärkste in dieser Runde mit 50% Vol. Bruichladdich ist eine der wenigen, wie auch Arran, unabhängigen Destillerien in Schottland. Was hat der Malt auf dem Kasten? Deine Nase legt los. Schwach glimmendes Holz im Kamin mit feinen Rauchschwaden. Intensiv. Öl. Fisch. Zitrus. Holz. Schillerlocke. Kunterbunt. Hin und Her. Salz. Eine Welle aus dem Auf und Ab von Zitrus und Fisch. 3/3 Punkten.

Nosing/ AromaBruichladdich Port Charlotte Barley Peated
3/3
(Schulnote 1) Riecht sehr gut. Überwältigend. Hat das gewisse Etwas!
Bruichladdich

Alfred:

"Ich finde den Aberlour besonders gelungen. Diese Süßigkeiten in der Nase erfüllen mich total! Der rauchige Bunnahabhain erinnert mich an alte Eichenbohlen."

Martin:

"Besonders faszinierend finde ich den Arran 14. Apfelpunsch mit Honig und Vanillesirup. Bruichladdich stellt mit ihren Port Charlotte ein Wunderwerk an Schinkenrauch her."

Das Tasting

Das wird schwer. Gerade die rauchigen und nicht rauchigen zu unterscheiden ist eine Herausforderung. Du freust dich auf diese Aufgabe!

1. Arran Malt 14  Jahre Island Whisky

Man ist der weich. Cremig. Voller Marzipan. Mandel und Vanille kreisen im Duett. Salziger Apfel lockert die Stimmung gekonnt auf und Waldhonig bildet das Finale. Das ständige Aufbrechen des Geschmacks durch die fruchtigen Spitzen setzt gekonnt ein Meisterwerk in Szene. 7/7 Punkten.

Am Gaumen/ GeschmackArran Malt 14 Jahre Island Whisky
7/7
(Schulnote 1) Schmeckt sehr gut. Überwältigend. Hat das gewisse Etwas!
GeschmacksprofilArran Malt 14 Jahre Island Whisky
Süße 1/5
Würze 3/5
Frucht 4/5
Milde 3/5
Rauch 1/5

2. Aberlour 12 Jahre Non-Chill-Filtered Speyside Whisky

Der Aberlour 12 ohne Kaltfiltration ist am Start. Auf die Zunge. Schokoladiger Schmelz wiegt über die Geschmacksknospen und verschmilzt mit Honig zu Toblerone. Mehr malzige Einflüsse und Getreide wandern zu Chocolate Chips. Vanille mit würzigem Holz und nussigem Ende. Furioses Naschwerk zum Wohlfühlen. 7/7 Punkten.

Am Gaumen/ GeschmackAberlour 12 Jahre Non-Chill-Filtered Speyside Whisky
7/7
(Schulnote 1) Schmeckt sehr gut. Überwältigend. Hat das gewisse Etwas!
GeschmacksprofilAberlour 12 Jahre Non-Chill-Filtered Speyside Whisky
Süße 1/5
Würze 4/5
Frucht 4/5
Milde 3/5
Rauch 1/5

3. Tomatin 14 Jahre Port Cask Highland Single Malt Whisky

Tomatin mit seinen 14 Jahren und dem Finish in einem Portweinfass ist in deinem Mund. Vanille gleich vorne weg. Gewürzkuchen mit diesen leckeren Kandisperlen. Portweinnoten mit fruchtigem Flair. Würziges Holz in feiner Ausführung. Milchschokolade. Sehr leicht und cremig. Die Kombination aus der Frucht und der Milchschokolade macht diesen Whisky zu einem fantastischen Leckerschmecker. 7/7 Punkten.

Am Gaumen/ GeschmackTomatin 14 Jahre Port Cask Highland Single Malt Whisky
7/7
(Schulnote 1) Schmeckt sehr gut. Überwältigend. Hat das gewisse Etwas!
GeschmacksprofilTomatin 14 Jahre Port Cask Highland Single Malt Whisky
Süße 1/5
Würze 4/5
Frucht 3/5
Milde 4/5
Rauch 1/5

4. Bunnahabhain Toiteach Islay Whisky

Ui. Ein kurzer Moment von erhitztem Teer. Schwenk zu Vanille und Feuerholz, großartig. Plötzlich süß. Verschwindet. Du stehst am Ozean. Salzige Gischt, das Meer. Holz. Würze. Dann Honig und malzige Elemente. Richtig mild. Die Landzunge, die ins Wasser reicht, bei schäumender Gischt, direkt im Mund. 7/7 Punkten.

Am Gaumen/ GeschmackBunnahabhain Toiteach Islay Whisky
7/7
(Schulnote 1) Schmeckt sehr gut. Überwältigend. Hat das gewisse Etwas!
GeschmacksprofilBunnahabhain Toiteach Islay Whisky
Süße 1/5
Würze 4/5
Frucht 2/5
Milde 4/5
Rauch 3/5

 

5. Lagavulin 8 Jahre Islay Whisky Ltd Edition 200th Anniversairy

Grillfeuer mit aufgelegten Kiefernzweigen und Zitrusschalen auf der Zunge. Pfeffrige Fischelemente mit hölzerner Würze und einer frischen Brise Minze. Feine Untermalung von Waldhonig. Spritzig lebendig und ein Powerhouse. 7/7 Punkten.

Am Gaumen/ GeschmackLagavulin 8 Jahre Islay Whisky Ltd Edition 200th Anniversairy
7/7
(Schulnote 1) Schmeckt sehr gut. Überwältigend. Hat das gewisse Etwas!
GeschmacksprofilLagavulin 8 Jahre Islay Whisky Ltd Edition 200th Anniversairy
Süße 1/5
Würze 4/5
Frucht 4/5
Milde 3/5
Rauch 4/5

6. Bruichladdich Port Charlotte Barley Peated Whisky

Der Port Charlotte wiegt dich in Sicherheit. Er gibt sich unglaublich zart und weich in deinem Mund – trotz seiner 50% Vol. erscheint er der Mildeste unter allen Kandidaten. Ein brennendes Kornfeld entzündet sich an deinen Geschmacksknospen. Zitrus. Salzkruste und darunter geräucherter Lachs. Vanille-Pfeffer-Holz. Frei. Frisch. Wenig Frucht. Leicht und schwer zugleich, komplex und deutliche Strukturen in einem Whisky. 7/7 Punkten.

Am Gaumen/ GeschmackBruichladdich Port Charlotte Barley Peated
7/7
(Schulnote 1) Schmeckt sehr gut. Überwältigend. Hat das gewisse Etwas!
GeschmacksprofilBruichladdich Port Charlotte Barley Peated
Süße 1/5
Würze 4/5
Frucht 2/5
Milde 5/5
Rauch 4/5

Alfred:

"Bin verliebt. Tomatin gibt mir so viel Schokolade, wie ich noch nirgends sonst gefunden hab. Lagavulins Bombe fetzt auf der Zunge voller Rauch und Zitrusnoten."

Martin:

"Port Charlotte ist so fett ölig auf der Zunge und dabei salzig honigsüß. Mit seinen opulenten Fruchttönen schmeichelt mir der Arran 14 sehr."

Fazit und Endnote

Sechs Whiskys, die in dein Regal gehören. Alle in einem Battle. Alle Kandidaten in einem Fight. Wie geht das Finale aus?

Jeder einzelne Single Malt Whisky in diesem Duell trägt die Höchstnote in der Nase, am Gaumen und insgesamt mit nach Haus. Alle diese wahr gewordenen Träume eines Whiskys glänzen mit Doppel-Gold!

Sind sie deshalb alle gleich gut? Nein. Sie sind für ganz unterschiedliche Momente gemacht. Das Gefallen dieser Tropfen richtet sich nach deinen Emotionen und deiner Umgebung.

Welcher Whisky ist für dich der Richtige?

Der Arran 14 ist für dich der richtige Whisky, wenn du...

...ein Genießer bist, der vor allem spannende, fruchtige Noten im Whisky suchst, die nicht dem typischen Sherrybild entsprechen. Probier den Arran nach einem tollen Mahl mit kandierten Früchten zum Ausklang eines schönen Abends!

Der Aberlour 12 Non-Chill-Filtered ist für dich der richtige Whisky, wenn du...

...nach dem typischen Sherry-Whisky Ausschau hältst, der vor allem weich ist und dabei die ein oder andere Überraschung parat hält. Teste den Aberlour mit einer feinen Schokolade am Kamin mit Partner oder gutem Freund.

Der Tomatin 14 Jahre Port Cask ist für dich der richtige Whisky, wenn du...

...das Besondere suchst. Du findest in diesem Lebenswasser den hervorragenden Ausbau in einem Portweinfass und dessen spezielle Geschmacksentwicklung. Lass dir den Tomatin nach harter Anstrengung beim Ausruhen schmecken und probiere etwas Salzkaramell dazu.

Der Bunnahabhain Toiteach ist für dich der richtige Whisky, wenn du...

...einmal direkt am Meer stehen willst, wenn du einen Whisky trinkst. Koste von diesem Tropfen in sehr gelöster Stimmung und probiere etwas geräucherten Fisch dazu! Gerne zusammen mit ein paar Sonnenstrahlen auf der Haut!

Der Lagavulin 8 Jahre ist für dich der richtige Whisky, wenn du...

...dich voll und ganz auf einen Whisky konzentrieren möchtest und dabei wenig andere Dinge tust. Der Whisky benötigt deine ganze Aufmerksamkeit und ist deshalb nichts für nebenbei. Lass dich von seiner Brutalität umarmen und einfangen. Check diesen Sturm mit pfeffrigem Rindfleisch!

Der Port Charlotte Barley Peated ist für dich der richtige Whisky, wenn du...

...eine tolle Begleitung zu einem Gespräch mit philosophischem Charakter suchst. Seine Komplexität und Leichtigkeit zugleich ermöglichen dir ein stetiges Umschwenken von Unterhaltung zu Whisky und umgekehrt. Reiche dazu eine Schinkenplatte und die Welt ist perfekt!

Tipp: Erwarte nicht zu viel, wenn du die Gelegenheit ergreifst, diese Whiskys zu probieren. Eine so hohe Auszeichnung schürt dein Verlangen. Warte und lass den Whisky kommen, bevor du urteilst und ihn dir endlich gönnst!

 

Persönliches Fazit

Alle sechs Whiskys sind der absolute Wahnsinn. Alle sechs Single Malts sind sehr differenziert und zeigen mir deutlich, wie sie in ganz anderen Bereichen punkten - insbesondere im direkten Vergleich – am Ende jedoch ausnahmslos ein Doppel-Gold wert sind. Müsste ich mich für zwei der sechs entscheiden, mehr als schwer, dann würde ich Nummer 4 und Nummer 6 wählen ;).

 

Rummige Grüße, Falk Redlich, Euer Rum-Schnacker!

Falk Redlich
Falk Redlich
10/10
Arran Malt 14 Jahre Island Whisky
Genial
10/10
Aberlour 12 Jahre Non-Chill-Filtered Speyside Whisky
Genial
10/10
Tomatin 14 Jahre Port Cask Highland Single Malt Whisky
Genial
10/10
Bunnahabhain Toiteach Islay Whisky
Genial
10/10
Lagavulin 8 Jahre Islay Whisky Ltd Edition 200th Anniversairy
Genial
10/10
Bruichladdich Port Charlotte Barley Peated
Genial

Die besten Whiskys für deine Bar -zum Probieren:

Zeig diesen Beitrag deinen Freunden
Beitrag bewerten
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 1 Bewertung(en)
Loading...