Der „Held“ unter den deutschen Gins: Siegfried Gin

Deutscher Gin boomt seit einigen Jahren. Es scheint fast, als schieße jeden Monat eine neue Destillerie aus dem Boden. Dementsprechend hat Gin aus Deutschland den internationalen Durchbruch geschafft und sogar bei Spirituosenwettbewerben diverse Auszeichnungen beanspruchen können. Zu den Highlights gehört der Siegfried Gin, der mit seinem Namen die Neugier weckt. Was steckt dahinter?

Marzadro Grappa für typisch italienischen Genuss

Eines lässt sich nicht abstreiten: Die Italiener und die Weintrauben sind seit Jahrhunderten untrennbar miteinander verbunden. Wein aus Italien setzt hohe Standards. Dabei vergisst der eine oder andere, dass sich die Früchte auch für andere Arten von alkoholischem Genuss eignen. So ist typisch italienischer Grappa ebenfalls eine Ikone, die ihren Siegeszug rund um den Globus angetreten hat. Zum Kennenlernen oder Schwelgen empfehlen wir u. a. den Marzadro Grappa aus Italien mit seinem vorbildlichen Charakter.

Cocktails mit Rum: 4 einfache Rezepte

Rum ist ein mixbares Multitalent und findet daher seinen Weg in zahlreiche Longdrinks und Cocktails mit Rum. Ob weißer Rum, goldener Rum oder dunkler bzw. brauner Rum – ob klassischer Rum aus der Karibik oder ein exotischer Geheimtipp – ob traditioneller Melasse Rum oder Rhum Agricole aus Zuckerrohrsaft – der Fantasie sind beim Rum Cocktails mixen kaum Grenzen gesetzt. Für jede Vorliebe und jeden Anlass findet sich ein leckerer Cocktail mit Rum. Wir haben hier für dich vier einfache Cocktailrezepte mit Rum ausgesucht, die uns selbst auch viel Spaß machen. Und das übrigens nicht nur im Sommer, wo Rum-Cocktails besonders beliebt sind.

Der milde Geheimtipp aus den Highlands: Aberfeldy Whisky

Warum ist schottischer Whisky auf der ganzen Welt so beliebt? Er blickt nicht nur auf eine jahrhundertelange Tradition zurück, sondern wird auch von unglaublich vielen Destillerien in allen Ecken des Landes hergestellt. Vor allem die Highlands und die Speyside beherbergen zahlreiche Brennereien. Das sorgt für eine so große Auswahl, das sich im Scotch Whisky Angebot für jeden Anlass und jede Vorliebe das Richtige finden lässt. Auf der anderen Seite bedeutet dies aber auch, dass die weniger bekannten Marken ein wenig im Schatten der Topseller stehen. Man nehme nur einmal den Aberfeldy Whisky aus Schottland, der vom Charakter her absolut konkurrenzfähig ist, aber eher zu den Geheimtipps gehört.

Riviere du Mat Rum: das internationale Highlight von einer kleinen Insel

Die Mehrheit an Rums im Handel lässt sich als Melasse Rum kategorisieren und wird aus diesem Beiprodukt der Zuckergewinnung destilliert. Die Ausnahme ist Rhum Agricole, der nur in sehr wenigen Ländern hergestellt wird. Als Rum aus Zuckerrohrsaft hebt der Geheimtipp sich von der Masse ab. Zu den Produktionsstandorten von Agricole Rum zählt neben den französischen Antillen (in der Karibik) wie Guadeloupe und Martinique noch die kleine, vulkanische Insel La Réunion, die im Indischen Ozean anzutreffen ist und ebenfalls zu Frankreich gehört. Dort ist der feine Riviere du Mat Rum zu Hause. Neugierig geworden?

Der Geheimtipp aus Skandinavien: Harahorn Gin

Englischer Gin dominiert den Markt und setzt schon seit Jahrhunderten hohe Standards. Aber seit einigen Jahren muss er sich warm anziehen, denn die internationale Konkurrenz schläft nicht. Ob spanischer Gin, deutscher Gin, französischer Gin oder Ginsorten aus anderen Ländern – die Auswahl wächst beinahe von Tag zu Tag. An dem Gin-Boom hat sich auch eine skandinavische Firma ein Vorbild genommen und bereichert mit dem Harahorn Gin aus Norwegen den Markt. Uns hat es dieser Geheimtipp angetan.

Der Charmeur von der Insel: Bunnahabhain Whisky aus Schottland

Die Hebrideninsel Islay wird zurecht als separate Whiskyregion betrachtet. Sie mag zwar klein sein, beherbergt aber rund zehn Destillerien, von denen schottischer Whisky mit maritimer Prägung hergestellt wird. Ihr charakterstarker Islay Malt hat sich vor allem als rauchiger Peated Whisky aus getorftem Gerstenmalz einen Namen gemacht – aber das muss nicht immer so sein. Das beweist der Whisky von Bunnahabhain, der ein wenig gesondert von seinen Mitstreitern begeistert.

Teeling Whiskey aus Irland für Genuss mit Feeling

Irischer Whiskey blickt nicht nur auf eine jahrhundertelange Erfolgsgeschichte zurück, sondern wird auch in fast allen Winkeln des Landes hergestellt. Lang übernahmen im großen Stil agierende Firmen wie Irish Distillers samt der legendären Midleton Distillery die Führung, doch vor allem in den letzten Jahren sind immer mehr neue Destillerien gegründet worden. Zu den Garanten für authentischen Irish Whiskey mit dem gewissen Etwas gehört die Teeling Distillery. Irischer als bei ihrem Teeling Whiskey geht es kaum.

Doppelt gelagert, doppelt so fein: Dos Maderas Rum

Bei Spirituosen wie Whisky oder Rum spielt die Lagerung nach der Destillation eine ausgesprochen wichtige Rolle. Die Ausnahme ist weißer Rum, der nicht gelagert wird. Ansonsten profitiert jeder Rhum Agricole und klassischer Melasse Rum davon, monatelang, jahrelang oder jahrzehntelang gelagert zu werden. Dabei ist es nicht nur von Bedeutung, wie lang die Ruhephase dauert, sondern es kommt auch auf Faktoren wie die Holzart, die Fassgröße, das Klima am Standort sowie zuvor eventuell in jenen Holzfässern abgefüllte Spirituosen an. Genau dies führt die Rummarke Dos Maderas eindrucksvoll vor Augen.

News aus der Spirituosenwelt – Juni 2022

Auch in diesem Monat gibt es wieder spannende Neuheiten und Neuerungen in der Welt der Spirituosen. Alkoholfreie Alternativen, Award-Gewinne und mehr. Lies hier weiter und erfahre mehr.

Lässt Herzen höherschlagen: Sangre Vida Tequila

Es gibt Spirituosen, die mit ihrem Namen die Neugier wecken. Dazu gehört zweifelsohne der Tequila Sangre de Vida, der nationaltypischen Genuss verspricht und Traditionen ehrt – dabei aber auch kess eigene Wege geht. Sein Produkttitel bedeutet aus dem Spanischen übersetzt „Lebensblut“. Passend dazu präsentiert sich dieser spannende Geheimtipp in einer außergewöhnlichen Flasche, die an das menschliche Herz denken lässt.

Sommergetränke Schnack

Endlich ist es wieder Zeit für einen Rum & Co Schnack! Was erwartet uns diesmal Spannendes? Der Sommer steht vor der Tür und was gibt es da Schöneres, als auf der Terrasse einen leckeren Drink zu genießen? Deshalb finden im heutigen Schnack einige spannende, sommerliche Getränke zusammen, die den Sommer noch genussvoller werden lassen.

Deal der Woche
World´s End Tiki Spiced (Rum-Basis) 40% 0,7l

World´s End Tiki Spiced (Rum-Basis) 40% 0,7l

statt 38,50 €31,50 €

Grundpreis: 45,00 € pro 1 l zzgl. Versand | inkl. MwSt.

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung