MAHIKI macht alle Tiki

Nächster Halt: Südsee. It’s Tiki Time! Mit MAHIKI schwappt die Südseewelle nach Europa. Dem exotischen Reiz des Kokosnusslikörs kann man einfach nicht widerstehen. Seine Kombination aus feinem Rum aus der Karibik und leckerem Kokosgeschmack sorgt sofort für Urlaubslaune – und der virtuelle Urlaub in exotischen Gefilden ist vor allem in Pandemie-Zeiten für viele von uns ein echtes Highlight. Was macht die Mahiki Liköre noch so toll?

Bottega

Bottega hat seinen Hauptsitz in Bibano di Godega, zwischen der Lagune von Venedig, der Hauptstadt von Kunst und Kultur, und den Dolomiten, im Ursprungsgebiet des Prosecco DOC und des Grappa. Das Unternehmen betreibt auch eine Kellerei in Valgatara im Valpolicella und eine in Montalcino, wo es große Rotweine wie Amarone und Brunello herstellt.

Echter Rum Talk – ohne Schnick-Schnack

Endlich ist es wieder Zeit für einen Rum & Co Talk – natürlich corona-konform! Dieses Mal geht es um echten Rum ohne Schnick-Schnack. Quasi der Einstieg in trockenen Rum. Die Rums sind allesamt ungezuckert und ohne Zusätze, enthalten allerdings eine natürliche Süße. Unterschiedliche Länder – unterschiedliche Rums. Es gibt viel zu entdecken!

AUF DEN SPUREN ALTER MARINEHELDEN: A.H. Riise Spirits präsentiert die neue Royal Danish Navy Abfüllung Naval Cadet

Bremen, 01.02.2021. Seit Jahrhunderten sorgt die dänische Flotte mit ihren Marineoffizieren für Dänemarks Sicherheit. Zu Ehren dieser zahlreichen dänischen Helden zur See stellt A.H. Riise Spirits seine neue exklusive Abfüllung Naval Cadet als Teil der Royal-Navy-Serie vor.

Der Geheimtipp mit fruchtigem Pepp: Puerto de Indias Gin aus Spanien

Fällt die Rede auf Spirituosen aus Spanien, dann denken die meisten von uns an den Sherry. Aber auch spanischer Gin blickt auf eine überraschend lange Tradition zurück und wird von vielen Brennereien hergestellt. In der Regel handelt es sich um Produkte, die nur von den Spaniern selbst konsumiert werden, aber das eine oder andere Highlight findet auch seinen Weg auf den Exportmarkt. Man nehme nur einmal den Puerto de Indias Gin aus Andalusien, der zu den Trendsettern voller Potential gehört.

Tradition und einzigartiger Genuss: Pusser’s Rum aus England

Wusstest Du, dass die Mitglieder der britischen Marine (Royal British Navy) jahrhundertelang an Bord der Schiffe mit einer täglichen Rum-Ration versorgt wurden? Es gab mehrere Gründe dafür, und der Rum war auch etwas ganz Besonderes. Er ist bis heute unter dem Begriff Navy Rum bekannt, obwohl seit dem Black Tot Day kein Rum mehr an die Marinesoldaten aus Großbritannien ausgeschenkt wird. Nur eine einzige Firma stellt noch heute diesen Rumstil her: Pusser’s. Neugierig geworden?

La Hechicera Rum – der Zauber Kolumbiens in eine Flasche gebannt

La Hechicera Rum stammt aus einem Land, das zwischen zwei Ozeanen liegt und sowohl einen Regenwald mit immenser Artenvielfalt, als auch eine Wüste beheimatet. „La Hechicera“ bedeutet übersetzt „die Zauberin“ oder „die Bezaubernde“. Der Name ist Programm und passt perfekt zu diesem exquisiten Rum, denn er verzaubert wahrlich die Sinne!

Alles andere als ein Relikt: Ron Relicario Rum aus der Dominikanischen Republik

Dominikanischer Rum wird einfach nie aus dem Trend kommen. Er wird seit Jahrhunderten hergestellt und steht für typisch karibischen Genuss, mit dem sich sowohl Einsteiger als auch Kenner anfreunden können. An Herstellern von Rum aus der Dominikanischen Republik mangelt es nicht, und genau diese Auswahl sorgt immer wieder für Begeisterung. So gibt es bei uns seit Kurzem den tollen Ron Relicario Rum aus der Karibik zu entdecken, der so gar kein Relikt der Vergangenheit ist. Vielmehr ehrt er Traditionen und besitzt dabei gleichzeitig ein modernes Appeal.

Von der spanischen Atlantikküste nach Deutschland: Nordes Gin

Das Interessante am Gin ist, dass es Spielraum für Experimente gibt. Genau aus diesem Grund wird die Spirituose in allen Regionen der Welt hergestellt und bietet unglaublich viel Auswahl. So sollte z. B. spanischer Gin nicht unterschätzt werden, denn er wird von überraschend vielen Brennereien angeboten. Wer sich mit Gin aus Spanien vertraut machen möchte, dem legen wir die Ginmarke Nordes wärmstens ans Herz. Was ist ihr Erfolgsgeheimnis?

Malecon Rare Proof Reihe – Ehrliche, gereifte Rum-Vielfalt für traditionelle Genießer

Mit Rum Malecon verbinden Kenner seit vielen Jahren höchste Qualität und individuelle Geschmacksnuancen lang gereifter Rumvariationen aus Panama. Gründer und Inhaber Marco Savio vertraut bei seinen hocharomatischen Erzeugnissen auf lange Reifezeiten. Die kompromisslose Suche nach Qualität ist ein Markenzeichen von Rum Malecon – benannt nach einer legendären Straße der kubanischen Hauptstadt Havanna. Von der Marke sind Rums in allen Reifungsgraden erhältlich, die für einen breit gefächerten, aber immer besonderen Genuss stehen. Für die Rum Malecon Rare Proof Reihe wurden nur die besten Fässer und Jahrgänge ausgewählt und mit einer höheren Alkoholstärke in sehr kleinen Chargen abgefüllt, um die ultimativen Aromen aus dem Rum herauszukitzeln.

Die Geschichte des Rums auf Antigua

Erst Mitte des 17. Jahrhundert kolonisierten britische Siedler die Insel. Sie lebten vor allem vom Tabakanbau. 1674 gründete Christoph Codrigham, Besitzer großer Zuckerrohrplantagen auf Barbados und Saint Kitt´s und Gouverneur der „Inseln unter dem Winde“ auf Antigua eine große Zuckerrohrplantage. Er errichtete mehrere Windmühlen zum Mahlen des Zuckerrohrs und führte moderne Anbaumethoden ein. Sein Erfolg veranlasste andere Pflanzer, den ertragsarmen Tabakanbau aufzugeben und auf Zuckerrohr umzusteigen. Die Produktion von Zucker war so einträglich, dass schon Mitte des 18. Jahrhunderts Plantagen die halbe Fläche der Insel einnahmen. Es gab mehr als 150 Zuckerfabriken mit Steinmühlen und Kesselhäusern.

YA H YA R O S É – Das Weingut G&M Machmer

Der trockene 2019er YAHYA Rosé ist ein wahrer Superstar! Das Weingut G&M Machmer wurde bereits zum vierten Mal in Folge als bester BioProduzent international (AWC VIENNA) ausgezeichnet. Und der nun schon seit Jahren mit großer Hingabe und viel ökologischem Feingefühl immer wieder Weine der Superlative schafft. So entstand aus einer partnerschaftlichen Zusammenarbeit dieser inspirierenden Rosé, der durch sein knackiges Säurespiel und seine harmonische Ausgewogenheit besticht.

Deal der Woche
Jules Verne Rum Gold 43% 0,7l

Jules Verne Rum Gold 43% 0,7l

statt 38,90 €27,90 €

Grundpreis: 39,86 € pro 1 l zzgl. Versand | inkl. MwSt.

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung