#41/21: Isautier Arrangé Banana Flambe Likör

Weiße Strände. Und auch Schwarze. Tropenwälder. Alpine Berglandschaften. Geografisch in Afrika gelegen. Politisch gesehen Teil der EU. La Réunion. Die Insel der Zusammenkunft. Tropisch-sommerfeucht. Eine Wachstumsparadies für Früchte. Ananas, Litschies und Vanille. Und Bananen. Landwirtschaft. Der wichtigste Sektor. Im Fokus die Produktion von Rohrzucker. Und von Rum. Das lässt sich doch clever kombinieren, oder?

#40/21: Bockfieber Nusslikör

Dem Gründer Holger Härter und seiner Tochter ist es sehr wichtig, dass sich ihre Kreationen von der Menge abheben. Dafür ist eine feinste Auswahl an natürlichen Aromen erforderlich, damit die weltweit prämierten Liköre in ausgezeichneter Qualität entstehen können. Ständige Weiterentwicklungen und Verfeinerungen werden vorgenommen, um ein einmaliges Genusserlebnis anbieten zu können.

#38/21: Sea Shepherd Navy Strength

Sea Shepherd wurde 1977 von Captain Paul Watson gegründet und soll nicht als Protestorganisation verstanden werden, sondern als eine internationale, gemeinnützige Organisation zum Schutz der Artenvielfalt und der marinen Ökosysteme, die gegen das weltweite Töten von Meerestieren agiert und aktiv Wilderei verhindert. Ihr Ziel ist es, unsere Ozeane für nachfolgende Generationen zu schützen und zu erhalten.

#37/21: Copalli Cacao

Mittelamerika. Die Ostküste. Das karibische Meer. Beeindruckend natürlich. Tropische Regenwälder. Artenreiche Pflanzen- und Tierwelt. So richtig schön. Einsame Traumstrände. Faszinierende Unterwasserwelt. Ein Geheimtipp an Urlaubsland. Da muss man hin. 40% der Gesamtfläche unter Naturschutz. Hier ein Jaguar. Dort Überbleibsel der Maya-Zeit. Tolle Clubs und Bars. Und Kakao. Und Rum. Klingt fast zu perfekt. Wovon ist die Rede?

#36/21: Mezan Chiriqui Moscatel Cask Finish Rum

Seit Jahrhunderten schon. Dort wo alles begann. Die Rumproduktion. Floriert. Unzählige Inseln. Jamaika. Belize. Panama. Trinidad. Und noch viele mehr. Die Karibik. Eine ganze Palette. An Rum-Stilen. Und Rum-Aromen. Einzigartig. Fasszinierend. Irre viele Destillen. Tiefe. Vielfalt. Authentisch. Rein. So sollen sie sein. Immer auf der Suche. Nach Neuen. Die Rumproduzenten von. Von wem eigentlich?

#35/21 Artwerk Bio Brandy

Rheingau. Hier wird der faszinierende Artwerk Brandy gebrannt. In Bio-Qualität. Innovativ. Die Art Brandy herzustellen soll neu gedacht werden. Auch bei sozialen Projekten in der Region wird sich engagiert. Das Ziel: Brandy in Deutschland wieder modern werden lassen. Was macht den Artwerk Brandy so besonders?

#34/21 Hampden 2010 LROK Rum

Üppige Landschaft. Berge. Regenwälder. Riffgesäumte Strände. Jamaika. Tropisch-warmes Klima. Ideal für den Zuckerrohranbau geeignet. 3500 Hektar Land gehören zum Hampden Estate. Ideal für den Zuckerrohranbau.

#32/21 Bockfieber Kräuterlikör

2015. Holger Härter ist Jäger. Er lässt einen Kräuterlikör nach eigener Rezeptur abfüllen. Für sich und seine Jagdkollegen – einfach so zum Spaß. Die Rückmeldung zum Likör ist großartig – alle finden den Kräuterlikör wahnsinnig gut. Schnell ist klar: in dem Kräuterlikör steckt noch mehr Potenzial. Und jetzt?

#31/21: A.H. Riise Naval Cadet

Die Karibik. Lauter kleiner Inseln. Und Inselgruppen. Türkisblaues Wasser. Hohe Palmen. Beeindruckende Natur. Exotik. Ein Urlaubparadies. Und Rum. Richtig viel. Richtig gut. Unterschiedliche Stile. Eine Menge Destillen. Viele ehemalige Kolonien. Dänisch-Westindien. Eine von ihnen. 1754 übergegangen an die dänische Krone. 1917 Verkauf an die USA. Eine Sache ist geblieben. Der dänische Einfluss. Ein Interesse an der Geschichte. Spuren hinterlassen. Und Rum. Wer macht mit?

#30/21: The Colours of Rum New Yarmouth 1994 Jamaica -1- Rum

Keine Grenzen. Zuckerrohr als Basis. Die Art ganz unterschiedlich. Melasse. Frischer Zuckerrohrsaft. Oder Honig. Unterschiedliche Destillationsstile. Mal weiß und ungereift. Mal viele Jahre in Fässern gereift. Ganz unterschiedliche Fasstypen. Tropisch. Kontinental. Single Casks. Blends. Single Estates. Von süßlich-mild bis Esterreich-trocken. Das alles kann Rum sein. Überfordernd? Nein!

#29/21: Negroni Tradizionale

Auf die Mahlzeit einstimmen. Ein fester Bestandteil. Hauptsächlich in Frankreich. Und in Italien. Nettes Beisammensein. Leckere Aperitifs gehen immer. Ein Kulturgut. Kommt immer mehr in Deutschland an. Gute Weine. Sekt. Bittersüße Spritz. Oder einfache Pre-Dinner Cockails. Alles ist denkbar. Neue Trends. Die Vielfalt wächst regelmäßig. Gemütlichkeit. Zusammenkommen. Gibt es einen neuen Aperitif-Trend, den du noch nicht kennst?

Spirituosen mit Kokosnuss: eine Auszeit in exotischen Gefilden

Die verschiedensten Pflanzen eignen sich dazu, als Rohstoff oder natürlicher Aromastoff für alkoholische Getränke verwendet zu werden. Neben all den Früchten finden z. B. auch Kräuter, Gewürze und Nüsse ihren Weg in die Herstellung. Als Klasse für sich betrachten sollte man die Spirituosen mit Kokosnuss, die Exotik versprechen und schon seit Langem rund um die Welt beliebt sind. Lust auf Meer/mehr Infos?

Deal der Woche
Ron Esclavo Gran Reserva Rum 40% 0,7l

Ron Esclavo Gran Reserva Rum 40% 0,7l

statt 23,90 €19,90 €

Grundpreis: 28,43 € pro 1 l zzgl. Versand | inkl. MwSt.

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung