#08/19: St. Kilian Batch 07-22 Monate Double Cask Aged Limited

Das inzwischen siebte Batch der Nicht-Whiskys hat die Destille St. Kilian veröffentlicht. Die bisher abgefüllten Batches zeigen deutlich, wohin die Reise geht und gleichzeitig die Vielfältigkeit der differenzierten Fassreifen. Im glücklichen siebten Streich verwendeten die St Kilianer gleich drei verschiedene Fasstypen und machten aus dieser Edition einen waschechten Triple Cask.

„Rum Project Five“ by Oldman Spirits – ein Rum, der begeistert!

Oldman Spirits befinden sich im fünften Jahr ihres Schaffens. Jetzt wird ein neuer Rum Project gelauncht. Rum Project Five! Der fünfte Streich im fünften Jahr. Ob das Zufall ist?

#06/19: N. Kröger HGSB Dry Gin

Nicolas Kröger. Lebenslange Leidenschaft für Spirituosen und das Riechen und Schmecken selbiger. Der gelernte Butler und Bartender wird von seiner Passion angetrieben. Kreiere besondere Spirituosen – scheint es in seinem Kopf zu schallen. Bereits seit seinem 14. Lebensjahr hat er Aromen im Kopf. Mit 15 experimentierte er mit einem kleinen Destillierapparat. Heute ist der Hotelfachmann, Sommelier, bekannt wie ein bunter Hund in Berlins Barszene und Spirituosenproduzent!

#05/19: Dzama Cuvèe Noire Rhum

Madagaskar. In den unendlichen Weiten des Indischen Ozean schlummert ein riesiger Inselstaat südöstlich von Afrika. Tausende von Tierarten, Regenwälder, Strände und Riffe. Das macht Madagaskar aus. Moment. Fehlt da nicht noch etwas? Richtig. Es fehlt Rum. Rum macht Madagaskar ebenfalls aus. Und das seit 1980!

#04/19: Austrian Empire Navy Rum Anniversary

Der Austrian Empire Navy Rum Anniversary ist ein Rum aus dem Haus Albert Michler, ein Unternehmen auf tschechischem Gebiet. In der Vergangenheit gehörte es zu Österreich. Albert Michler gründete das Unternehmen mit seinem Namen und fokussierte sich auf die Herstellung von Schnaps. Damals avancierte er zum Hoflieferanten des Königshauses Österreich-Ungarn. Und heute nimmt die Albert Michler Distillery wieder richtig Fahrt auf und drängt auf den Markt der Spirituosen mit starken Rum-Sorten!

#03/19: The Sexton Irish Single Malt Whiskey

Einzigartig. Innovativ. Das ist West Cork. West Cork? Nie gehört. Die West Cork Destille ist eine einzigartige Brennerei in Irland, die sämtliche Arbeitsgänge ihrer Whiskey-Herstellung selbst durchführt. Genau. In Rum-Sprache wäre das ein Single Estate Whiskey. Sie nehmen das irische Getreide in ihre Produktion. Mahlen, mälzen, gären. Alles in den eigenen Reihen. Pot Still Destillation zur maximalen Aromenausbeute. Mes-thermisches Mikroklima zur Reifung des Whiskeys. Alles klar?

#02/19: Rammstein Premium Rum

20 Millionen Tonträger. Bis ins Jahr 2018 verkaufte die Band Rammstein diese Menge. Beachtlich. 1994 in Berlin gegründet machen die Musiker mit ihrer Rockmusik nicht nur Deutschland unsicher. Unter den deutschsprachigen Bands sind sie die international erfolgreichste Bühnenpräsenz. Das haben sie ganz sicher auch ihren berühmten Live-Shows zu verdanken, die durch intensiven Einsatz pyrotechnischer Elemente glänzen. Und diese Band Rammstein hat einen eigenen Rum herausgebracht.

#01/19: Mount Gay Special White Rum

Die erste kommerzielle Rum-Destillerie weltweit. Das ist Mount Gay. 1703 öffnete die Destille seine Pforten und beglückt uns noch heute mit ausgezeichneten Rum-Sorten. Der Rum aus Barbados ist häufig sehr mild und aromatisch zugleich. Was macht das Besondere beim Mount Gay aus?

Battle #15 –

Verblüffendes Finish.
Selten und extravagant.

Standard ist der Ausbau im ehemaligen Bourbon Whiskey Barrel. Besondere Noten erhält ein Rum durch ein Finish im Sherry Wood. Diesen Ausbau kennst du vielleicht auch aus dem Bereich des Single Malt Whiskys der Schotten. Etwas ganz Besonders hingegen ist der bemerkenswerte Ausbau in diesem einen, leckeren Süßwein aus Portugal.

#52: Windspiel Premium Dry Gin Distillers Cut 2018

Windspiel Gin. Dem Craft Gin aus der Vulkaneifel gelingt erneut die Top Platzierung auf dem ersten Platz der besten Gins 2018 in der (subjektiven) Bestenliste von Rum & Co. Und rechtzeitig zum Ende des Jahres bringen die Windspiels vom Weilerhof eine ganz besondere Abfüllung heraus.

#51: Tres Paises Premium Rum

Das Beste aus drei Welten. In einem einzigen Rum vereint. So heißt es. Zwei Länder Mittelamerikas und ein Land aus der Karibik bilden das geschmackliche Dreieck dieses Rum-Blends der Berentzen Gruppe. Kann das gut gehen oder ist das bloß ein simpler Bluff?

#50: 1731 Fine & Rare Rum

Und noch eine Runde Kirsch Whisky. Whisky? Nein, natürlich Rum. Allerdings von Kirsch Whisky nach Deutschland importiert. Insgesamt sechs tolle Sorten im Programm – jetzt kommen die zweiten Drei!