Die echten Traditionen des Sibirischen Wodkas

Die einzigartige Rezeptur des Wodkas Five Lakes (Fünf Seen) wurde in Sibirien vor vielen Jahren entwickelt und sorgte für die außerordentliche Beliebtheit dieses Getränkes zuerst in Russland, und danach – weltweit. Weit abgelegen von der Hektik des Alltags entstand dieses Produkt der Extraklasse aus einer Welt von eiskalten Seen und endloser Taiga. Das Geheimnis der außerordentlichen Milde dieses Wodkas liegt in der Rezeptur, die auf dem Wasser der sibirischen Seen und den Kräutern der sibirischen Taiga basiert. Uralte Legenden besagen, dass das Wasser dieser Seen Wunderkräfte hat und im Volksmund als „Wasser des Lebens“ genannt wird.

Heute ist Five Lakes der meistverkaufte russische Wodka der Welt. Er besitzt den klassischen Geschmack eines klaren, eiskalten, Sibirischen Morgens: reich und vollmundig, jedoch auch sanft und mild mit einer unverwechselbaren Korn Note. Dieser Wodka eignet sich hervorragend dazu pur getrunken zu werden und bietet ebenfalls eine perfekte Basis für jeden Cocktail und Longdrink.

Lassen Sie sich von Five Lakes in die Sibirische Trinkkultur entführen:

Lektion 1. Einschenken.

Schenke nicht mehr ein, als Du in einem Schluck trinken kannst.

Lektion 2. Austrinken.

Trinke in einem Zug.

Lektion 3. Einladen.

Ein russischer Sprichwort lautet: „Ein froher Gast ist niemals Last“. In Sibirien trinkt man niemals alleine!

Lektion 4. Zuprosten.

Das erste Gläschen Wodka am Abend ist für die Russen ein bedeutsamer und zutiefst intimer Akt. Echte Russen trinken nie ohne Trinkspruch.

In der sibirischen Trinkkultur gibt es eine zentrale Grundregel:Trinke niemals, ohne einen Trinkspruch ausgesprochen zu haben.“

Entdecke den weltweit meistverkauftesten Vodka
Zeig diesen Beitrag deinen Freunden